Werbung

Nachricht vom 02.09.2019    

Im Rausch der Farben: Bunte Werke locken in phantasievolle Welt

Rechtsanwalt Mike Janke, LL.M. freut sich, die Werke von Frau Ivonne Vogel im Zeitraum vom 7. September bis zum 2. November in dessen Hachenburger Kanzlei auszustellen. Unter dem Motto „Rausch der Farben" möchte die Künstlerin ihre überwiegend abstrakten Bilder, gemalt mit kraftvollen Acrylfarben und Alkoholtinte vorstellen. Die Eröffnung der Ausstellung findet gemeinsam mit der Künstlerin am 7. September um 11 Uhr statt.

Die Werke von Ivonne Vogel sind in der in der Hachenburger Kanzlei des Rechtsanwalt Mike Janke zu sehen. (Fotos: Vogel)

Hachenburg. Ivonne Vogel war schon in ihrer Kindheit künstlerisch aktiv, und die Kunst war somit schon immer ein großer Bestandteil ihres Lebens. Aus ersten einfachen Bildern wurden später Modezeichnungen, welche sie zu ihrem Beruf der Modedesignerin inspirierte. Lange lebte und arbeitete sie in Asien und gewann dort viele Eindrücke, die sie auf ihre Werke übertragen konnte. 2013 kam Frau Vogel nach Deutschland zurück und änderte ihr Leben.

Inspiriert von ausdrucksstarken Farben Asiens, fing sie wieder an zu malen und es entstanden viele Bilder in kraftvollen Farben. Die farbenfrohen Kunstwerke laden ein, sich in die phantasievolle Welt mit asiatischen Einflüssen entführen zu lassen.



Die Eröffnung der Ausstellung findet gemeinsam mit der Künstlerin am 7. September um 11 Uhr statt. Zu besichtigen sind die Kunstwerke das ganze Wochenende lang. Am Samstag, den 7. September und am Sonntag, 8. September ist die Künstlerin jeweils von 11 bis 18 Uhr anwesend und freut sich, Ihnen ihre Bilder zu zeigen. Danach können die Bilder immer nach Absprache in der Nottorstraße 6-8 in Hachenburg angeschaut werden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Im Rausch der Farben: Bunte Werke locken in phantasievolle Welt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg): Konzert mit Andreas Hartmann und Rolf-Dieter Arens

Hachenburg. Bei dem Konzert werden Werke von Schubert, Beethoven ("Frühlingssonate" op. 24), Liszt und Grieg (Sonate c-Moll ...

Kirmes, Karneval und Konzerte: Montabaur feiert den Sommer

Montabaur. Verena Schmitt und Oliver Krämer erleben schon jetzt eine heiße Zeit. Sie teilen sich ein Büro im Alten Rathaus, ...

Ausstellung Montabaur: Werke als Reaktion auf Krisen

Montabaur. Die Krisen der vergangenen Jahre berührten auch Künstler, die oft besonders feinfühlige Antennen für die Veränderungen ...

Orange Moon & Friend im Gewölbe

Montabaur. Das Zusammenspiel von Geige, Gitarre und Gesang geht „unter die Haut“, „trifft mitten ins Herz“ und ist Ausdruck ...

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik

Höhr-Grenzhausen. Die vielfältig gestalteten Werkstücke werden erstmals der Öffentlichkeit zugängig gemacht. Dabei sind Arbeiten ...

Kooperation der Volkshochschulen - Die documenta und Kassel kennenlernen

Montabaur. Mit ihrem digitalen Vortrag am 7. Juni begeben sich die Kunsthistorikerinnen und documenta-Kennerinnen Karina ...

Weitere Artikel


Frauenwahlrecht: Rheinland-Pfalz hat gewählt – aber wie?

Westerburg. Wie war die Wahlbeteiligung von Frauen und Männern bei der Landtagswahl im Mai? Haben die Frauen im Westerwald ...

Ist Altersarmut weiblich? Informationstag der Westerwälder Frauenverbände

Montabaur. Altersarmut ist ein Thema, von dem Frauen besonders betroffen sind, denn sie weisen häufig keine durchgängigen ...

Westerwald-Brauerei lädt ein zum „Tag der offensten Tür“

Hachenburg. „Transparenz ist uns als Lebensmittelhersteller ganz besonders wichtig“, betont Brauerei-Chef Jens Geimer, „deshalb ...

Schlagkräftige Strukturen für mehr Chancen im Tourismus

Kreis Neuwied. Bereits in der Tourismusstrategie 2015 des Landes Rheinland-Pfalz, aber auch in der aktuellen Fortschreibung, ...

Verdi kritisiert Entwurf der Pflegekammer für eine Berufsordnung

Kaiserslautern/Region. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat sich auf einer Konferenz in Kaiserslautern gegen ...

Farmers verlieren in Bad Homburg

Montabaur. Dass da am Ende einer turbulenten Saison eine ausgeglichene Bilanz zu Buche steht, ist dennoch ein deutlicher ...

Werbung