Werbung

Nachricht vom 29.08.2019    

Wasserrohrbruch sorgte für Straßen-Überflutung in Hachenburg

Am Mittwoch, 21. August gegen 16:30 Uhr ereignete sich im Versorgungsgebiet Hachenburg, Alte Frankfurter Straße, ein Rohrbruch. Die Hauptleitung im Straßenzug wurde durch Lochfraß auf gut zwei Metern beschädigt. Insgesamt strömten mehr als 100 Kubikmeter Trinkwasser binnen kurzer Zeit aus.

Ausströmendes Trinkwasser. Fotos: Verbandsgemeindewerke Hachenburg

Hachenburg. Die Service-Techniker des Wasserwerkes konnten den Bruch sehr schnell lokalisieren und mit Unterstützung einer Tiefbaufirma beheben. Die Wasserversorgung im Teilbereich der Alten Frankfurter Straße wurde gegen 1 Uhr wieder aufgenommen. (Verbandsgemeindewerke Hachenburg, Betriebszweig Wasserwerk)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Wasserrohrbruch sorgte für Straßen-Überflutung in Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Aktuell 203 Corona-Infizierte und zwei Todesfälle

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Donnerstag (21. Januar) insgesamt 3.781 (+21) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 203 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 62,9.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert sinkt weiter

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Dienstag (19. Januar) insgesamt 3.760 (+21) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 194 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 69,8.


Region, Artikel vom 21.01.2021

LKW umgekippt - längere Sperrung der L 267

LKW umgekippt - längere Sperrung der L 267

Aus bisher ungeklärten Gründen kippte heute (21. Januar 2021) ein voll-beladener 40-Tonner-LKW zwischen Helferskirchen und Ötzingen auf die Seite. Während der Bergung der Ladung ist die L 267 bis circa 18 Uhr voll gesperrt.


Region, Artikel vom 20.01.2021

Internistischer Notfall führte zu Unfall

Internistischer Notfall führte zu Unfall

Am Mittwochnachmittag, den 20, Januar kam es durch einen internistischen Notfall zu einem Unfall in Nentershausen. Dank der alarmierten Rettungskräfte konnte ein älterer Herr reanimiert werden.


Wirtschaft, Artikel vom 21.01.2021

Neuwagen in Fehl-Ritzhausen an Gewinnerin übergeben

Neuwagen in Fehl-Ritzhausen an Gewinnerin übergeben

Reifenhersteller Hankook übergab im Rahmen seiner Montageprämie für die Winterreifenkampagne „Winterevo3lution“ den brandneuen Hyundai i30N Performance 2.0 T-GDI in Fehl-Ritzhausen an eine glückliche Gewinnerin aus dem Siegerland.




Aktuelle Artikel aus der Region


Kleine Wäller "Löwenpfade": Drei Spazierwanderwege rund um Hachenburg

Hachenburg. „Die „Kleinen Wäller“ haben Nachwuchs bekommen und runden das Angebot der Spazierwanderwege im Wander-Westerwald ...

Aktuell 203 Corona-Infizierte und zwei Todesfälle

Montabaur. Am heutigen Tag erreichte das Gesundheitsamt die Information, dass eine 82-jährige Frau aus der VG Bad Marienberg ...

Ausleihe war wichtig im Corona-Jahr

Selters. Büchereileiterin Brigit Lantermann hat dafür auch eine Erklärung: „Der Bedarf an Büchern, Hörspielen und Brettspielen ...

LKW umgekippt - längere Sperrung der L 267

Helferskirchen. Am Donnerstag, 21. Januar 2021, gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 267 ...

Internistischer Notfall führte zu Unfall

Nentershausen. Am heutigen Mittwoch, gegen 14.30 Uhr wollte ein älterer Mann von der Wiesenstraße Nentershausen auf die Landstraße ...

Verlängerung Lockdown: Beschlüsse für Rheinland-Pfalz

Region. In Bezug auf die gestern beschlossenen Maßnahmen, über die wir bereits berichtet haben, ist die Ministerpräsidentin ...

Weitere Artikel


Sportkreis Westerwald führte Fahrradtrainings-Turnier durch

Hachenburg. Der ADAC Parcour unter der Leitung des erfahrenen Trainers Gerhard Judt, war für die Kinder aber dennoch ein ...

Workshop: Employer Branding in Rheinland-Pfalz

Hachenburg. Warum Employer Branding?
Eine klare nach innen und außen gerichtete Arbeitgebermarke kann hierbei helfen sowohl ...

„Initiative Hachenburg Plastikfrei“ empfiehlt Luffa und Holzbürsten

Hachenburg. Der Luffa ist ein getrockneter Schwammkürbis, verwandt mit der Zucchini und kann wie diese auch selbst angebaut ...

Internationale Feuerwehrmeisterschaften in Hachenburg

Hachenburg. Unter den wachsamen Augen von 70 Wertungsrichtern der international besetzten Jury können die teilnehmenden Gruppen ...

Ortsgemeinderat Caan beschloss durchzuführende Maßnahmen

Caan. Die Vorhaben sind:
• Barrierefreie Toilette für das Dorfgemeinschaftshaus
• Deckenbeleuchtung im Saal, Bestuhlung ...

Farmers vor letztem Saisonspiel in Bad Homburg

Montabaur. „Keine Frage, das 0:30 in der Vorwoche gegen Mainz war natürlich deutlich", sagt Farmers-Headcoach Sebastian Haas. ...

Werbung