Werbung

Nachricht vom 16.08.2019 - 11:51 Uhr    

Schwerer Verkehrsunfall mitten in der Stadt Wirges

Von Wolfgang Tischler

VIDEO | AKTUALISIERT. Am Donnerstagabend, den 15. August gegen 21.20 Uhr kam es in Wirges im Kreuzungsbereich Friedensstraße / Bachstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Leitstelle meldete mehrere eingeklemmte Personen. Es wurden neben drei Rettungswagen, Notarzt auch die Feuerwehren Dernbach, Siershahn und Wirges alarmiert.

Foto und Video: RS-Media

Wirges. Vor Ort stellte sich nach Eintreffen der Rettungskräfte heraus, dass keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt waren. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr konnten die eingeschlossenen Personen aus dem Transporter befreien. Insofern konnten die Wehren Dernbach und Siershahn wieder abrücken. Die Feuerwehr Wirges stellte dann den Brandschutz sicher und streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Zu dem Unfall war es gekommen, weil ein Fahrer die Vorfahrt missachtet hat. Bei dem Unfall kippte ein Kleintransporter auf die Seite. Nach ergänzenden Informationen der Polizei wurden die beiden Insassen des Transporters schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Beide Fahrer wurden verletzt. Ob noch weitere Personen verletzt wurden und die Schwere der Verletzungen ist derzeit nicht bekannt. Die Kreuzung musste für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt werden. (woti)


Video von der Einsatzstelle







Interessante Artikel





Aktuelle Artikel aus der Region


Zwei Urgesteine in der Pflege

Dernbach. „Liebe Kollegen", so die Einrichtungsleiterin, "ich präsentiere Ihnen hier ein sehr seltenes Exemplar, das heute ...

Jung-Stilling: Jan-Falco Wilbrand ist neuer Chefarzt der MKG

Siegen. Privatdozent Dr. Dr. Jan-Falco Wilbrand ist neuer Chefarzt der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG) im Diakonie ...

Durch fünf Dörfer wandern

Caan. Neben der wunderschönen Landschaft rund um die Ortschaften wird überall Leckeres angeboten. Von Kribbelcher mit Lachs, ...

Evangelischer Kinderkirchentag in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Regina Kehr, Kindergottesdienstbeauftragte des Evangelischen Dekanats Westerwald, und ihr Team bieten am ...

Der Frauensachenflohmarkt wird 20

Höhr-Grenzhausen. Eine ideale Gelegenheit für Freundinnen oder Mütter und Töchter, die wieder einmal gemeinsam stöbern und ...

Fußballnachmittag in der Kita „Kinder Garten Eden“

Gemünden. Die Kinder verbrachten so einen tollen Nachmittag beim Training mit dem 27-jährigen Mittelfeldspieler. Im Zeitalter ...

Weitere Artikel


Mehrere Schüsse lösen Großeinsatz der Polizei in Bendorf aus

Bendorf. Zur Einsatzbewältigung wurden sämtliche Polizeikräfte aus den umliegenden Dienststellen herangezogen und der Gefahrenbereich ...

Reiner Meutsch zu Gast bei den Westerwälder Gesprächen

Westerburg. Die Stiftung FLY & HELP errichtet mit Hilfe von Spenden weltweit Schulen in Entwicklungsländern. Das Herausragende ...

Schuldnerberatung: Neue Pfändungsfreigrenzen seit 1. Juli

Westerburg. Jeder Kontoinhaber hat einen Anspruch darauf, dass sein bestehendes Girokonto in ein P-Konto umgewandelt wird. ...

Zimmerbrand in Herschbach

Herschbach. Die Feuerwehr Herschbach war sehr schnell vor Ort und hatte durch einen direkten Innenangriff den Brand schnell ...

PKW kollidiert frontal mit besetztem Schulbus

Neuhäusel. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein 18-jähriger PKW-Fahrer aus der VG Wirges mit seinem PKW die B 49 von Montabaur ...

SPD Hachenburg setzt sich für Inklusionsspielplatz ein

Hachenburg. Durch die Installierung mit dem Rollstuhl befahrbarer Spielgeräte können sich alle Kinder spielend begegnen und ...

Werbung