Werbung

Nachricht vom 14.08.2019    

Tag der offenen Tür bei Feuerwehr Selters

Am Samstag, den 24. August öffnet die Freiwillige Feuerwehr Selters ab 14 Uhr ihre Türen und Tore und lädt interessierte Besucher zu sich ins Feuerwehrgerätehaus Im Geisenborn ein. Für diesen Tag hat die Feuerwehr Selters ein abwechslungsreiches und spannendes Rahmenprogramm vorbereitet. Neben der Ausstellung des Fuhrparks und der feuerwehrtechnischen Gerätschaften erwarten alle Gäste von Jung bis Alt jede Menge Höhepunkte.

Die Freiwillige Feuerwehr Selters präsentiert ihre Ausstattung. Foto: Feuerwehr

Selters. Spannende Showübungen werden die Jugendfeuerwehr und eine Höhenrettungsgruppe vorführen. Für die kleinen Gäste stehen ein Riesensandkasten, ein Kettcar-Parcours, eine Hüpfburg und als besonderes Highlight ein Bungee-Run bereit. Außerdem können die Kids ihre Löschfähigkeiten an einer Spritzwand unter Beweis stellen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden im Zuge einer Feierstunde eine neue vollautomatische Drehleiter 23/12 mit Korb (DLA K 23/12), welche mit finanzieller Unterstützung des Westerwaldkreises und des Landes Rheinland-Pfalz für die Verbandsgemeinde Selters beschafft wurde, sowie ein bereits im November des vergangenen Jahres beschafftes Mehrzweckfahrzeug 3 (MZF 3) durch die Verbandsgemeinde Selters an die örtliche Einheit übergeben und offiziell in Dienst gestellt. Daneben wird an diesem Tag erstmals auch der durch den Förderverein mit finanzieller Unterstützung der Stadt Selters erworbene Teleskoplader der Öffentlichkeit präsentiert.



Musikalisch begleitet den Nachmittag die Maxsainer Blaskapelle, die dem Tag der offenen Tür und der Feierstunde einen unterhaltsamen musikalischen Rahmen verleihen wird. Für das leibliche Wohl stehen ein Kuchenbuffet und ganztägig ein Imbissstand für die Gäste bereit.

Für die Bürgerinnen und Bürger aus Selters hat sich die Feuerwehr an diesem Tag noch etwas ganz Besonderes ausgedacht, damit interessierte Besucher auch schnell und angenehm das Feuerwehrgerätehaus im Selterser Industriegebiet erreichen können. Zwischen 14 und 18 Uhr fährt ein Feuerwehr-Express neun Haltestellen im kompletten Stadtgebiet an und bietet im halbstündigen Rhythmus kostenlose Hin- und Rückfahrten an.

Auf Ihren Besuch freut sich die Freiwillige Feuerwehr Selters und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tag der offenen Tür bei Feuerwehr Selters

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Marienberg: Bewerbungsfrist für Zukunftstag läuft

Bad Marienberg. Schülerinnen und Schüler ab dem 16. Lebensjahr können daran teilnehmen, um zum einen Berufe kennenzulernen, ...

Tarifrunde Deutsche Post AG: ver.di ruft zu Streik auf

Region. Mit Dienstbeginn werden heute (27. Januar) die Zusteller der Deutschen Post AG in ganz Rheinland-Pfalz zum Warnstreik ...

Großzügige Spende für Hospiz St. Thomas in Dernbach

Dernbach. Die Ortsgemeinde Ebernhahn kann auf eine lange Tradition im Bereich der Chormusik zurückblicken und ist weit über ...

50 Jahre Luftrettung in Koblenz mit 53.000 Einsätzen

Koblenz. Seit 1999 betreibt die ADAC-Luftrettung den Standort in Koblenz und stellt den ADAC-Rettungshubschrauber "Christoph ...

Mogendorfer baute Schule in Tansania: So erleben Kinder den Schulalltag

Westerwaldkreis. Seit der Errichtung unterrichten dort drei Lehrer 250 Kinder in vier Klassen. Drei weitere Klassen kommen ...

Westerwaldwetter: Wende in Sicht

Region. Am heutigen Freitag, dem 27. Januar gibt es im Westerwald noch vereinzelt gefrierenden Sprühregen, da in höheren ...

Weitere Artikel


Motorradfahrerin bei Sturz auf A 3 schwer verletzt

Montabaur. Die 20-jährige Motorradfahrerin aus Köln hatte in der Fahrbahnverschwenkung am Baustellenende die Kontrolle über ...

Kampagne für mehr Inklusionsfirmen in Rheinland-Pfalz

Neuwied. „Der Ausbau von Inklusionsarbeitsplätzen ist seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel der Landesregierung“, so die ...

Workshops bereiten auf Gebück-Festival vor

Montabaur. In einem zweiten Workshop im Haus der Jugend wird der Theaterpädagoge Rochus Schneider vom Volxtheater mit den ...

Geführte Wanderung auf dem Westerwald-Steig

Montabaur. Treffpunkt der Wanderung ist der Zielpunkt der jeweiligen Etappe. Von hier aus werden die Wanderer mit dem Bus ...

Farmers reisen zum Auswärtsspiel nach Frankfurt

Montabaur. „Och, finde ich gar nicht so schlimm", sagt Farmers-Headcoach Sebastian Haas auf die Frage, wie sehr er sich auf ...

Selterser Open-Air-Konzert wird in Kirche verlegt

Selters: Mehr Infos zum Konzert
Das Forum Selters präsentiert die international bekannte Band „Sedaa“ mit Musikern aus dem ...

Werbung