Werbung

Nachricht vom 15.08.2019 - 17:18 Uhr    

Vorfahrt missachtet – Tödlicher Unfall

VIDEO | Nach Zeugeninformationen soll eine Frau heute gegen 17 Uhr ein Stoppschild auf der L 317 nicht beachtet haben. Ihr PKW kollidierte auf der Kreuzung mit einem Linienbus. Die Frau wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Trotz ärztlicher Hilfe überlebte sie den Unfall nicht.

Fotos: kdh

Nentershausen. Tödlich verlief für eine Frau aus dem Rhein-Lahn-Kreis ein Verkehrsunfall heute Nachmittag (14. August). Sie befuhr gegen 17 Uhr die Landstraße 317 aus Richtung Steinefrenz kommend. An der Kreuzung Richtung Nentershausen steht ein Schild "Vorfahrt achten". Nach ersten Angaben soll die Frau aber mit ihrem Fahrzeug auf die Kreuzung gefahren sein. Aus Richtung Nentershausen kam zum gleichen Zeitpunkt ein Linienbus, der aber ohne Fahrgäste war.

Der Fahrer des Busses konnte den Unfall nicht mehr verhindern und krachte in das Fahrzeug der Frau auf der Fahrerseite. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mussten die Frau aus dem Fahrzeug herausschneiden. Der Notarzt wie auch die Rettungssanitäter konnten die Frau zwar reanimieren. Trotzdem verstarb sie kurze Zeit später an ihren schweren Verletzungen.

Die Kreuzung war für die Zeit der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge längere Zeit komplett gesperrt. kdh


Video von der Einsatzstelle von RS-Media




Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 



Aktuelle Artikel aus der Region


Zwei Urgesteine in der Pflege

Dernbach. „Liebe Kollegen", so die Einrichtungsleiterin, "ich präsentiere Ihnen hier ein sehr seltenes Exemplar, das heute ...

Jung-Stilling: Jan-Falco Wilbrand ist neuer Chefarzt der MKG

Siegen. Privatdozent Dr. Dr. Jan-Falco Wilbrand ist neuer Chefarzt der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG) im Diakonie ...

Durch fünf Dörfer wandern

Caan. Neben der wunderschönen Landschaft rund um die Ortschaften wird überall Leckeres angeboten. Von Kribbelcher mit Lachs, ...

Evangelischer Kinderkirchentag in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Regina Kehr, Kindergottesdienstbeauftragte des Evangelischen Dekanats Westerwald, und ihr Team bieten am ...

Der Frauensachenflohmarkt wird 20

Höhr-Grenzhausen. Eine ideale Gelegenheit für Freundinnen oder Mütter und Töchter, die wieder einmal gemeinsam stöbern und ...

Fußballnachmittag in der Kita „Kinder Garten Eden“

Gemünden. Die Kinder verbrachten so einen tollen Nachmittag beim Training mit dem 27-jährigen Mittelfeldspieler. Im Zeitalter ...

Weitere Artikel


Selterser Open-Air-Konzert wird in Kirche verlegt

Selters: Mehr Infos zum Konzert
Das Forum Selters präsentiert die international bekannte Band „Sedaa“ mit Musikern ...

Farmers reisen zum Auswärtsspiel nach Frankfurt

Montabaur. „Och, finde ich gar nicht so schlimm", sagt Farmers-Headcoach Sebastian Haas auf die Frage, wie sehr er sich auf ...

Geführte Wanderung auf dem Westerwald-Steig

Montabaur. Treffpunkt der Wanderung ist der Zielpunkt der jeweiligen Etappe. Von hier aus werden die Wanderer mit dem Bus ...

Mit dem Auto in den Urlaub fahren: Auf Versicherungsschutz achten

Was viele nicht wissen: Kommt es im Urlaub zu einem Unfall, gilt fast immer nationales Recht. Einem Geschädigten können in ...

Westerwälderin radelte für Hospiz St. Thomas

Goddert/Dernbach. Da sich die junge Westerwälderin unsicher war, ob sie es schaffen kann, hoffte sie auf Unterstützung aus ...

Familientag am Quendelberg am 1. September

Montabaur. Der Bürgerverein Montabaur hat auch in diesem Jahr, so wie in all den Jahren zuvor, wieder eifrig am Programm ...

Werbung