Werbung

Nachricht vom 07.08.2019    

Kinderkrebshilfe Gieleroth: Sommerfest unter dem Motto „Nostalgie“

„Nostalgie“ lautet das Motto des diesjährigen Sommerfestes der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Am 25. August gibt es dabei auf dem Sportplatz in Berod ein Wiedersehen mit TV-Helden aus Kinder- und Jugendtagen. 16 Mannschaften kämpfen im spielerisch-sportlichen Wettkampf um den begehrten Pokal. Hauptpreis bei der diesjährigen Tombola ist ein Nissan Micra.

Die Macher des Sommerfestes der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth präsentierten das Programm für den 25. August unter dem Motto „Nostalgie“. (Foto: kkö)

Gieleroth/Berod. Die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth stellten die Kostüme und die Spiele für das traditionelle Sommerfest des Vereins vor. In diesem Jahr lautet das Motto „Nostalgie“. Hierbei erinnern die Spiele und Kostüme an die Helden der Fernsehgeschichte: Skippy, das Känguru, wird ebenso dabei sein wie die großen Samstagabendshows „Der goldene Schuss“ oder „Am laufenden Band“. Serienhelden der Fernsehgeschichte aus „Dallas“ oder „Bonanza“ sind vertreten.

Spielerisch-sportlicher Wettkampf
Wie in jedem Jahr findet das Sommerfest auf der Sportanlage in Berod statt. Das Fest beginnt am Sonntag, dem 25. August, um 11 Uhr. 16 Mannschaften kämpfen im spielerisch-sportlichen Wettkampf um den begehrten Pokal. Ab 12 Uhr sorgt Alleinunterhalter Christoph Diels im großen Zelt für Stimmung. Ab 14.30 Uhr öffnet das große und gut gefüllte Kuchenbuffet. Neben Ponyreiten mit dem Pferdehof Sautter sowie Hairstyling mit Tanja Fenstermacher und ihrem Team gibt es das beliebte Kinderschminken und eine Clown-Aufführung. Fußball-Akrobat Julian Hollands wird sein Können am runden Leder zeigen. Tradition hat die Teilnahme des Porscheclubs Nürburgring: Die Besitzer der Fahrzeuge bieten gegen eine Spende auch in diesem Jahr wieder Rundfahrten an. Die Spenden werden ohne Umwege dem Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Ein Kleinwagen winkt bei der Tombola
Für die Unterhaltung auf der Hauptbühne sorgen ab 14 Uhr DJ Markus und ab 16 Uhr die bekannte Partyband „Bayernmän“. Gegen 18.30 gibt es die große Tombola-Verlosung. Der erste Preis ist in diesem Jahr ein PKW Nissan Micra. Außerdem winken unter anderem ein Motorroller, ein E-Mountainbike, ein Thermomix sowie ein Reisegutschein. Für das leibliche Wohl sorgen Philipp und Dieter Born. Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Gäste und hoffen natürlich auf gutes Wetter. (kkö)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kinderkrebshilfe Gieleroth: Sommerfest unter dem Motto „Nostalgie“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Öffnungszeiten der Hausmülldeponien Meudt und Rennerod ab Oktober

Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass sich die Öffnungszeiten während der Zeit vom 1. Oktober 2020 bis einschließlich 30. April 2021 auf den Hausmülldeponien Meudt und Rennerod wie folgt ändern:


Kleinkraftradfahrer ohne Führerschein und unter Drogen-Einfluss

Bei einer Laserkontrolle bei Fehl-Ritzhausen stellten die kontrollierenden Polizeibeamten mehrere Verstöße gegen die Geschwindigkeitsbeschränkung und die Gurtpflicht fest. Dickster Fisch war ein Fahrer eines Kleinkraftrades, der ohne Führerschein aber und unter Betäubungsmitteleinfluss unterwegs war. Der Mann wurde aus dem Verkehr gezogen.


Werksausschuss Hachenburg hatte viele Entscheidungen zu treffen

Eilbeschlüsse während der Corona-Zeit, Klimaschutzmaßnahmen, Abwasserbeseitigung und Kläranlagen, Auftragsvergaben für fast 4 Millionen Euro, Hilfe für Gemeinden bei der Baulanderschließung, Ablesung von Wasseruhren und sonstige Beratungspunkte beschäftigten den Werksausschuss Hachenburg in seiner ersten Sitzung nach langer „Corona-Pause“.


FC Lokomotive Montabaur erreicht 3. Runde im Kreispokal

Das Pokalspiel von Lokomotive Montabaur bei der SG Neuwied II war nichts für schwache Nerven: Nach insgesamt 120 dramatischen Minuten setzte sich Lok mit 5:2 (1:0, 2:2) nach Verlängerung durch, und feierte damit den bisher größten Erfolg in der noch jungen Vereinsgeschichte.


Westerwälder Rezepte: Quark-Auflauf mit Zwetschgen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Westerwälder Rezepte: Quark-Auflauf mit Zwetschgen. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.




Aktuelle Artikel aus der Region


Kleinkraftradfahrer ohne Führerschein und unter Drogen-Einfluss

Fehl-Ritzhausen. Am Dienstag, dem 22. September 2020 führte die Polizei Hachenburg zwischen 14.35 und 15.25 Uhr eine Laserkontrolle ...

Westerwälder Rezepte: Quark-Auflauf mit Zwetschgen

Zutaten:
500 Gramm Zwetschgen
Mark einer Vanilleschote
3 Eier
500 Gramm Magerquark
100 Gramm weiche Butter
1 Messerspitze ...

Corona: 30 neue Fälle - Realschule Wirges geschlossen

Montabaur. Am Montagabend (21. September) erhielt das Gesundheitsamt die Information, dass eine Lehrkraft der Theodor-Heuss-Realschule ...

Termine für Grippeschutzimpfung online buchbar

Montabaur. Die Impfung ist in der Regel kostenfrei über die Arztpraxen erhältlich. Auch ist eine Impfung beim Gesundheitsamt ...

"Seid Ihr noch ganz sauber?"

Wirges. Trotz kurzfristigen Aufrufs fanden sich viele Privatleute, Vereine und natürlich die Kirmesjugend am Wirgeser Jugendtreff ...

Verdacht des Kennzeichenmissbrauchs

Heiligenroth. Ermittlungen ergaben, dass der 32-jährige Fahrer wegen gleichgelagerten Sachverhalten in der Vergangenheit ...

Weitere Artikel


Fighting Farmers empfangen zum Spitzenspiel Frankfurt

Montabaur. Die ersten sechs von insgesamt zehn Saisonspielen waren intensiv für die Farmers, aber auch erfolgreich. Obwohl ...

Fast bis ins Siegerland - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke führt von Nister, Luckenbach nach Dauersberg. Von dort geht es zurück nach Nister. Diese Tour ist ...

Eine Schwerverletzte bei Westerburg: PKW kollidierte mit Notarztwagen

Westerburg. Am Mittwochmorgen (7. August) gegen 10.50 Uhr ereignete sich auf der Einmündung der Landesstraßen L 300 und L ...

WesterWald Elektrotechnik Hummrich in Hachenburg: Experte für Elektro- und Netzwerktechnik

Hachenburg. Wir vom Verlag haben der Geschäftsführung der WesterWald Elektrotechnik Hummrich GmbH & Co. KG drei wichtige ...

Als die Toten umziehen mussten

Montabaur. Es waren die Honoratioren, Würdenträger und Pfarrer der Stadt, die innerhalb der katholischen Kirche St. Peter ...

Die besten eSportler der Welt: SimRacing-Wettbewerbe auf Top-Niveau

Koblenz. Vielfältig ist das Programm der ADAC SimRacing Expo 2019: Das erstklassige Fahrerfeld der Porsche SimRacing Trophy ...

Werbung