Werbung

Nachricht vom 07.08.2019    

Kinderkrebshilfe Gieleroth: Sommerfest unter dem Motto „Nostalgie“

„Nostalgie“ lautet das Motto des diesjährigen Sommerfestes der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Am 25. August gibt es dabei auf dem Sportplatz in Berod ein Wiedersehen mit TV-Helden aus Kinder- und Jugendtagen. 16 Mannschaften kämpfen im spielerisch-sportlichen Wettkampf um den begehrten Pokal. Hauptpreis bei der diesjährigen Tombola ist ein Nissan Micra.

Die Macher des Sommerfestes der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth präsentierten das Programm für den 25. August unter dem Motto „Nostalgie“. (Foto: kkö)

Gieleroth/Berod. Die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth stellten die Kostüme und die Spiele für das traditionelle Sommerfest des Vereins vor. In diesem Jahr lautet das Motto „Nostalgie“. Hierbei erinnern die Spiele und Kostüme an die Helden der Fernsehgeschichte: Skippy, das Känguru, wird ebenso dabei sein wie die großen Samstagabendshows „Der goldene Schuss“ oder „Am laufenden Band“. Serienhelden der Fernsehgeschichte aus „Dallas“ oder „Bonanza“ sind vertreten.

Spielerisch-sportlicher Wettkampf
Wie in jedem Jahr findet das Sommerfest auf der Sportanlage in Berod statt. Das Fest beginnt am Sonntag, dem 25. August, um 11 Uhr. 16 Mannschaften kämpfen im spielerisch-sportlichen Wettkampf um den begehrten Pokal. Ab 12 Uhr sorgt Alleinunterhalter Christoph Diels im großen Zelt für Stimmung. Ab 14.30 Uhr öffnet das große und gut gefüllte Kuchenbuffet. Neben Ponyreiten mit dem Pferdehof Sautter sowie Hairstyling mit Tanja Fenstermacher und ihrem Team gibt es das beliebte Kinderschminken und eine Clown-Aufführung. Fußball-Akrobat Julian Hollands wird sein Können am runden Leder zeigen. Tradition hat die Teilnahme des Porscheclubs Nürburgring: Die Besitzer der Fahrzeuge bieten gegen eine Spende auch in diesem Jahr wieder Rundfahrten an. Die Spenden werden ohne Umwege dem Veranstalter zur Verfügung gestellt.



Ein Kleinwagen winkt bei der Tombola
Für die Unterhaltung auf der Hauptbühne sorgen ab 14 Uhr DJ Markus und ab 16 Uhr die bekannte Partyband „Bayernmän“. Gegen 18.30 gibt es die große Tombola-Verlosung. Der erste Preis ist in diesem Jahr ein PKW Nissan Micra. Außerdem winken unter anderem ein Motorroller, ein E-Mountainbike, ein Thermomix sowie ein Reisegutschein. Für das leibliche Wohl sorgen Philipp und Dieter Born. Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Gäste und hoffen natürlich auf gutes Wetter. (kkö)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kinderkrebshilfe Gieleroth: Sommerfest unter dem Motto „Nostalgie“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfallflucht in Ötzingen mit positivem Ausgang

Ötzingen. Der Unfall wurde von einem Zeugen beobachtet. Dieser meldete den Vorfall der Polizei. Ein entsprechendes Strafverfahren ...

Gabriel Hermes - Europameister 2022 Solo über 18 UDO Streetdance

Höhr-Grenzhausen. "Up 2 move", das Tanzstudio der "Neuen Heimat", ein Nachmittag mit dem Hip-Hop Tänzer, dessen Kariere steil ...

Ukraine Support: Westerwälder packen an

Montabaur/Region. Die ehrenamtlichen Helfer haben die Geflüchteten aus der Ukraine mit notwendigen Dingen versorgtm um den ...

"Vereinsblutspende" des DRK Selters: Bier gegen Blut

Wittgert. Da die Zahl der Spendenwilligen beim Blutspenden leider rapide sinkt, hat sich das DRK dieses Mal eine besondere ...

Wirges: Verkehrsunfallflucht durch betrunkenen Autofahrer

Wirges. Die Streife der Polizeiinspektion Montabaur konnte den Pkw parkend antreffen und den Fahrer im Haus ermitteln. Aufgrund ...

Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Weitere Artikel


Fighting Farmers empfangen zum Spitzenspiel Frankfurt

Montabaur. Die ersten sechs von insgesamt zehn Saisonspielen waren intensiv für die Farmers, aber auch erfolgreich. Obwohl ...

Fast bis ins Siegerland - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke führt von Nister, Luckenbach nach Dauersberg. Von dort geht es zurück nach Nister. Diese Tour ist ...

Eine Schwerverletzte bei Westerburg: PKW kollidierte mit Notarztwagen

Westerburg. Am Mittwochmorgen (7. August) gegen 10.50 Uhr ereignete sich auf der Einmündung der Landesstraßen L 300 und L ...

WesterWald Elektrotechnik Hummrich in Hachenburg: Experte für Elektro- und Netzwerktechnik

Hachenburg. Wir vom Verlag haben der Geschäftsführung der WesterWald Elektrotechnik Hummrich GmbH & Co. KG drei wichtige ...

Als die Toten umziehen mussten

Montabaur. Es waren die Honoratioren, Würdenträger und Pfarrer der Stadt, die innerhalb der katholischen Kirche St. Peter ...

Die besten eSportler der Welt: SimRacing-Wettbewerbe auf Top-Niveau

Koblenz. Vielfältig ist das Programm der ADAC SimRacing Expo 2019: Das erstklassige Fahrerfeld der Porsche SimRacing Trophy ...

Werbung