Werbung

Nachricht vom 05.08.2019    

Familienwanderung im Tal der Nister bei Helmeroth

Für Familien, die auf der Suche nach einem unterhaltsamen Ausflug sind, bietet diese Rundwanderung von etwa drei Kilometern in der Nähe von Flögert die perfekte Gelegenheit. Die Strecke ist leicht zu bewältigen und eignet sich sowohl für kleinere Kinder als auch für Hunde. Entlang der Wanderstrecke können die Teilnehmer eine beeindruckende Seilhängebrücke überqueren, die bezaubernde Natur rund um den Fluss Nister erleben, einen großen Kinderspielplatz besuchen und ein Aussichtspunkt bietet einen fantastischen Blick ins Tal der Nister.

Eine neue Kurzwanderung, ideal für Familien mit Kindern und Hunden. Fotos: GRI

Helmeroth-Flögert. Inspiriert von dem Artikel "Längste Hängebrücke des Westerwalds bei der Helmerother Mühle" ist diese Kurzwanderung ideal für Familien mit Kindern und Hunden. Die Teilnehmer können an warmen Sommertagen im Flussbett der Nister planschen und die faszinierende Wasserwelt erkunden. Die Wanderung führt durch die malerische Westerwaldlandschaft der Kroppacher Schweiz und über die ehemals längste Seilhängebrücke von Rheinland-Pfalz.

Ein Aussichtspunkt oberhalb von Helmeroth bietet einen atemberaubenden Blick ins Tal der Nister. Der beschattete Dorfplatz von Helmeroth, der sich in der Mitte der Wanderstrecke befindet, lädt mit mehreren Sitzgelegenheiten und einer kleinen Schutzhütte zum Picknick ein. Gegenüber des Dorfplatzes befindet sich ein großer Kinderspielplatz mit verschiedenen Spielgeräten, auf dem sich die Kinder austoben können. Da es in der Gegend keinen Autoverkehr gibt, können die Familien ihre Rast in Ruhe genießen. Dieser Ausflug garantiert einen gelungenen Familientag.

Streckenbeschreibung

Die Rundwanderung beginnt am Wanderparkplatz vor Flögert, einem Ortsteil von Helmeroth im Herzen der Kroppacher Schweiz. Von dort aus geht es in Richtung Flögert, wobei man links von der Hauptstraße in einen Pfad einbiegt. Diesem Pfad wird bis zur nächsten Weggabelung gefolgt, um dort erneut links abzubiegen.



Am Flussufer der Nister angelangt, erreicht man die ehemals längste Seilhängebrücke von Rheinland-Pfalz, die überquert wird. Von der Brücke aus hat man einen herrlichen Blick auf den Fluss Nister. Nach einigen Metern Wanderung erreicht man eine Sitzecke, die Gelegenheit zur ersten Rast bietet.

Von dort aus führt der Pfad, links haltend, weiter an der Nister entlang, bis man eine Furt erreicht. Hier besteht die Möglichkeit, barfuß ins Wasser zu gehen und zu plantschen. Am Ufer der Nister entlang setzt sich die Wanderstrecke fort. Kurz vor Helmeroth wird eine Brücke überquert.

In Helmeroth angekommen, geht es geradeaus weiter bis zum alten Waschhaus an der Straße "Im Winkel". Dort befindet sich der Dorfplatz, der sich ideal für eine Rast eignet. Gegenüber des Dorfplatzes liegt ein großer Kinderspielplatz. Nach der Rast folgt man der Straße "Im Winkel" und biegt an der Weggabelung nach links ab. Unterwegs kann man den Blick ins Tal der Nister genießen.

Am Ende der Straße biegt man links auf die Hauptstraße ab und erreicht nach einigen Metern wieder den Ausgangspunkt, den Wanderparkplatz.(GRI)


Mehr bei "Verliebt in den Westerwald": Familienwanderung im Tal der Nister bei Helmeroth



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Wandern & Spazieren im Westerwald   Freizeit  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
       
       


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Von Waldschnepfen und Jazz: Veranstaltungen im Montabaurer b-05 Kulturzentrum

Montabaur. Am Freitag, 21. Juni, um 19 Uhr, eröffnet die Liselott und Will Masgeik-Stiftung einen naturkundlichen Informationsabend ...

Kulturelles Ereignis: Die HOPI-Schöpfungsmythen erwachen in Ransbach-Baumbach zu neuem Leben

Ransbach-Baumbach. Unter der künstlerischen Gesamtleitung von Silvia Vögele entfalten die jungen Eurythmisten gemeinsam mit ...

Drohnenflug über B 414 in Nisterau führt zu Strafverfahren

Nisterau. Am Donnerstagabend, zwischen 19 Uhr und 19.15 Uhr, wurde eine dunkle Drohne gesichtet, die über die Fahrbahn der ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Leserbrief zum Rücktritt von Malu Dreyer: "Einer der ganz Großen in der SPD geht die Kraft aus"

Die Kuriere hatten bereits über den angekündigten Rücktritt von Ministerpräsidentin Malu Dreyer berichtet.

LESERBRIEF. ...

Weitere Artikel


LKW fährt Verkehrsschilder um und fährt weiter

Bendorf. Nach der dortigen Spurenlage, die die Beamten der Polizei dort vorgefunden haben, hat ein LKW beim Befahren des ...

Comic-Wochenende in Sayner Hütte Bendorf begeisterte

Bendorf. Nach dem viel bejubelten Einzug der Protagonisten über einen roten Teppich gab es die Möglichkeit zum Meet & Greet ...

WW-Lit in Hamm: Vier Frauen, vier Familien, ein Jahrhundert

Hamm/Region. Henny Unger feiert einen runden Geburtstag, 70 Jahre ist sie geworden. So alt wie das Jahrhundert. Beim Gartenfest ...

Ehemaligen-Turnier der SG Atzelgift-Nister

Atzelgift-Nister. Bei einem Kleinturnier der ehemaligen Meistermannschaften bei einem Spielmodus jeder gegen jeden hatte ...

Start in das Berufsleben bei Metsä Tissue

Raubach. Bei Metsä Tissue Deutschland absolvieren zurzeit 79 junge Menschen - davon 24 in Raubach - ihre Ausbildung in den ...

SG Grenzbachtal trifft im Pokal auf Puderbach

Marienhausen. Doch vorher wartet noch ein Leckerbissen auf die erste Mannschaft und natürlich die Zuschauer. Nachdem ein ...

Werbung