Werbung

Nachricht vom 31.07.2019    

Zwei Flächenbrände an der K96 innerhalb von zwei Tagen

Am Dienstag, den 30. Juli und Mittwoch, den 31. Juli wurde die Feuerwehr Wallmerod Aufgrund von Flächenbränden an der K96 Wallmerod in Fahrtrichtung Bilkheim alarmiert. Am Mittwochmittag, gegen 11:45 Uhr, hieß es erneut bei der Alarmdurchsage kleiner Flächenbrand an der K96. Diesmal bemerkte ein vorbeifahrender Fahrzeugführer eine Rauchentwicklung aus dem Gebüsch und setzte den Notruf ab. Die Brandursache ist bei beiden Bränden unklar. Die Polizei befand sich ebenfalls an der Einsatzstelle.

Einsatz bei Flächenbrand. Fotos: Feuerwehr Wallmerod

Wallmerod. Am Dienstagabend, 30. Juli gegen 19:10 Uhr, wurde die Feuerwehr durch einen Landwirt gerufen. Während er auf dem Feld arbeitete bemerkte er den größer werdenden Flächenbrand und setzte den Notruf ab. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen circa 50 Quadratmeter des Feldes in Feuer. Die 15 angerückten Kräfte hatten das Feuer schnell gelöscht. Das Feld wurde durch einen Landwirt bewässert und umgegraben. Aufgrund der Temperaturen der letzten Tage wurde das Löschfahrzeug der Feuerwehr Meudt am Anfang des Einsatzes nachalarmiert und stand mit neun Personen im Meudter Gerätehaus in Bereitstellung, um bei einem sich schnell ausbreitenden Flächenbrand schnell unterstützen zu können. Die letzten der insgesamt 30 Einsatzkräfte konnten gegen 19:45 Uhr abrücken.



Am Mittwochmittag, gegen 11:45 Uhr, hieß es erneut bei der Alarmdurchsage kleiner Flächenbrand an der K96. Diesmal bemerkte ein vorbeifahrender Fahrzeugführer eine Rauchentwicklung aus dem Gebüsch und setzte den Notruf ab. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Landwirt bereits etwas Erde mit seinem Traktor auf den Flächenbrand geschüttet um das Feuer einzudämmen. Illegal entsorgte Baumstümpfe, die herumlagen und ebenfalls brannten, wurden ebenfalls mit Erde bedeckt. Durch die sechs angerückten Einsatzkräfte war das restliche Feuer schnell abgelöscht. Die umliegenden Bäume und Büsche wurden mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Die Einsatzkräfte konnten gegen 12:30 Uhr bereits wieder abrücken. (Thomas Sehner)


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Zwei Flächenbrände an der K96 innerhalb von zwei Tagen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwaldbank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

VG Westerburg: Energiesparmaßnahmen in Schulen und Sportstätten kommen

VG Westerburg. Die sogenannte "Kurzfristenenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverodnung - EnSikuMaV), die die Bundesregierung ...

Tierschutz Siebengebirge warnt: "Herbstzeit: Vorsicht, Wildtiere!"

Region. Gerade in den frühen Morgenstunden und bei Eintritt der Dämmerung ist die Gefahr einer Kollision besonders groß. ...

Ferien am Aubach: Kinder aus Staudt entdeckten die Unterwasserwelt

Staudt. Nach einer Übersicht der am häufigsten anzufindenden Tiergruppen zogen die Kinder in betreuten Kleingruppen mit Keschern, ...

Unterstützung für die Kinderhilfe Tschernobyl: Krankenhaus Dierdorf/Selters spendet Betten

Selters. Organisiert wurde der Transport von Christel und Hans-Peter Weißenfels von der Hilfsorganisation Kinderhilfe Tschernobyl, ...

"Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren" zeigt "Mittagsstunde"

Hachenburg. "Mittagsstunde" Basiert auf Dörte Hansens gleichnamigen Bestsellerroman. Ingwer kehrt in sein Heimatdorf zurück, ...

Weitere Artikel


Konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates Oberhaid

Oberhaid. Im darauffolgenden TOP 2 gratulierte Ortsbürgermeister Manfred Sabel dem neuen Rat zu seiner Wahl am 26. Mai und ...

Wahl des Beirats für Migration und Integration

Ransbach-Baumbach. Zur Vorbereitung der Wahl lädt der Wahlleiter Sie herzlich zur Einreichung von Wahlvorschlägen ein. Gewählt ...

Traditionelle Dernbacher Kirmes vom 9. bis 12. August

Dernbach. Am Samstag wird die Kirmes dann um 18.30 Uhr mit dem Musikverein Dernbach offiziell eröffnet. Spätestens nach den ...

FCK-Fan-Club Kuhnhöfen/Arnshöfen spendet an Hospiz St. Thomas

Dernbach. „Rund 500 Leute haben in diesem Jahr am Tippspiel teilgenommen. Am Schluss hatten wir 130 Gewinner. Zudem stellen ...

A 48 - Teilweise Sperrung der Anschlussstelle Bendorf

Bendorf. Dazu ist es erforderlich, ab Freitag, 2. August, 20 Uhr, bis Mittwoch, 7. August 2019, nachmittags, die Auffahrt ...

Saisoneffekt im Sommer lässt Arbeitslosigkeit leicht steigen

Montabaur. Erstmals seit Februar gibt es einen kleinen Anstieg der Arbeitslosenquote im Bezirk der Agentur für Arbeit Montabaur: ...

Werbung