Werbung

Nachricht vom 24.07.2019    

Uni Siegen: Zehn Laptops für Südafrika

Zehn Laptops – Bongiweleanet Dlamini und Thami (Thamsanqaemmanuel) Nkosi konnten es kaum glauben, als die Stabsstelle Wissenschaft in der Stadt der Uni Siegen die Computer-Spende vermittelte. Thami Nkosi leitet die Leonard Ntshuntshe School unweit von Emalahleni in Südafrika. Seit Ende 2018 besteht eine Partnerschaft mit der Gesamtschule Freudenberg und Schulleiter Michael Albrecht.

Die Delegation aus Südafrika war gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Gesamtschule Freudenberg zu Gast an der Universität Siegen. (PM: Uni Siegen)

Siegen. Im Juli war der Schulleiter aus Südafrika mitsamt vier Kolleginnen und Kollegen zu Gast im Siegerland. Auf dem Programm stand auch eine Stippvisite an der Universität Siegen, genauer gesagt bei der Stabsstelle Wissenschaft in der Stadt und im Zentrum für Entwicklungsländerforschung und Wissenstransfer (ZEW) von Prof. Dr.-Ing. Hubert Roth. Das ZEW feierte dieser Tage sein 10-jähriges Bestehen. Basis des Besuchs sind Überlegungen zu einem gemeinsamen, Kontinente überschreitenden Projekt.

Auf Vermittlung der Stabsstelle Wissenschaft in der Stadt erhält die südafrikanische Partnerschule, die sich im Township KwaGuqa befindet, zehn Laptops aus dem Bestand des gemeinnützigen Hilfsprojekts Labdoo. Labdoo ist eine weltweit tätige NGO und private Initiative von ehrenamtlichen Helfern. Das Hilfsprojekt sammelt gut erhaltene gebrauchte Laptops, Tablets oder eBook-Reader für Auslandsprojekte und gegebenenfalls auch PCs für regionale Projekte im Inland. Labdoo möchte mit den gespendeten Geräten weltweit die „digitale Kluft“ auf ökologisch verantwortungsvolle Weise verringern und den Kindern Zugang zu IT und Bildung ermöglichen. In Deutschland existiert der gemeinnützige Labdoo.org e.V.. Damit werden kostenlos Schulen sowie Kinder- und Jugendprojekte in aller Welt unterstützt.



Die zehn Laptops für die Township-Schule in KwaGuqa/Emalhaleni stellte das Rhein-Ruhr-Hub von Labdoo zur Verfügung. Gründer Ralf Hamm übergab die Geräte an die Partner aus Südafrika, die diese bei ihrer Rückreise mit nach Hause nahmen. (PM)


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder NaturErlebnisse 2024: Veranstaltungen zum Thema "Natur entdecken und erleben"

Westerwald. "Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen "Umwelt und Natur" laden wir ...

Intensive Verkehrskontrollen in und um Westerburg decken zahlreiche Verstöße auf

Westerburg. Die Polizeiinspektion Westerburg hat in der letzten Woche intensivierte Verkehrskontrollen in den Verbandsgemeinden ...

Terminverschiebung: Wasserwanderung rund um Welschneudorf

Welschneudorf. Woher kommt das Trinkwasser? Wo wird es gewonnen? Wie wird es aufbereitet? Wie verteilt? Wie sieht die Zukunft ...

Eckart von Hirschhausen in Montabaur - Humor trifft auf Wissenschaft

Montabaur. Heike Schönborn und Afra Schmidt von F.A.K.T. konnten ihr Glück kaum fassen, als sie bei der Begrüßung, in die ...

Sturm verursachte weitreichenden Stromausfall in der Verbandsgemeinde Wallmerod

Wallmerod. In Kleinholbach, Girod, Steinefrenz, Wallmerod, Zehnhausen, Berod, Weroth, Hundsangen, Molsberg, Obererbach und ...

STADTRADELN geht 2024 in der VG Hachenburg in die nächste Runde

Hachenburg. Im Zeitraum vom 1. bis zum 21. Juni sind Bürger dazu aufgerufen, möglichst viele Wege klimafreundlich mit dem ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfallflucht eines LKW-Fahrers

Gemünden. Am 24. Juli gegen 9:45 Uhr befuhr ein Sattelzug mit ausländischer Zulassung die L 302 durch Gemünden in Richtung ...

Flächenbrand bei Dreikirchen forderte viele Einsatzkräfte

Dreikirchen. Auch machte sich durch Funkenflug das Feuer auf einem Gelände breit, das sich auf der gegenüberliegenden Seite ...

Sommerfest mit Live-Musik

Bad Marienberg. Zur körperlichen Ertüchtigung konnte man zur Live-Musik tanzen, sich am Dosen-Wurfstand probieren oder in ...

Sprechende Geschlechtsteile in der Klosterbibliothek

Siegen. Entdeckt hat das Fragment Dr. Christine Glaßner (Österreichische Akademie der Wissenschaften Wien), identifiziert ...

Sachbeschädigungen und Diebstähle

Sachbeschädigung und Diebstahl an Kraftfahrzeugen
Nomborn. Im Zeitraum vom 19. Juli, 17 Uhr bis zum 21.Juli, 14 Uhr wurden ...

Ahorn auf dem Friedhof Elgendorf mutwillig abgetötet

Montabaur. Markus Kuch, der bei der Verbandsgemeinde Montabaur das Sachgebiet Umwelt, Friedhöfe und Bauhöfe leitet, ist schockiert ...

Werbung