Werbung

Nachricht vom 16.06.2019 - 14:16 Uhr    

Werkzeug-Diebstahl und PKW-Aufbruch

In Meudt wurde am Samstagmittag Zubehör einer Motorsense gestohlen. Gesehen wurde am Tatort ein etwa 40-jähriger Mann mit einem älteren, silberfarbenen Opel Corsa. In Ransbach-Baumach wurde ganz gezielt ein 1er BMW aufgebrochen und große Teile der Inneneinrichtung abgebaut und gestohlen. Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenhinweise.

Symbolfoto

Meudt. Am 15. Juni, gegen 12.45 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter hochwertiges Zubehör einer Motorsense (zwei Rollen Mähfaden, mehrere Mähscheiben, Automatikspulen, Benzinkanister) sowie eine orangefarbene Werkzeugtasche, welche der Eigentümer während Arbeiten in der Gangolfusstraße in Meudt auf seinem Grundstück zur Straßengrenze hin abgelegt hatte.

Tatverdächtig ist eine männliche, circa 40 Jahre alte Person, die mit einem älteren, silberfarbenen Opel Corsa die Tatörtlichkeit verlassen hat. Hinweise erbittet die Polizei Westerburg unter der Telefonnummer 02663-98050.

Ransbach-Baumbach. Am 15. Juni kam es im Zeitraum von 21.30 bis 7.21 Uhr zu einem PKW Aufbruch in der Straße "Im Tannenhain". Durch bislang unbekannte Täter wurde ein 1er BMW geöffnet und große Teile der Inneneinrichtung ausgebaut und entwendet. Sonstige Wertgegenstände wurden im Fahrzeug belassen. Es entstand ein Schaden von circa 5.000 Euro.

Informationen nimmt die Polizeiinspektion Montabaur unter der Telefonnummer: 02602-9226-0 entgegen.
(PM Polizeiinspektion Montabaur)



Aktuelle Artikel aus der Region


Von Hachenburg zum Gräbersberg – mit Aussichtsturm und Jöckels Hüttenzauber

Hachenburg. Unsere etwa neun Kilometer lange Wanderstrecke, die auch für Fahrradfahrer sehr gut geeignet ist, führt uns vom ...

Große Open-Air-Kirmes der Kreisstadt Montabaur

Montabaur. Die vielfältigen Fahrgeschäfte locken an allen Kirmestagen auf den Festplatz Eichwiese. Ein aufregender Aufenthalt ...

Wegnahme von Kindern könnte häufiger verhindert werden

Siegen. In Deutschland leben mehr Kinder als jemals zuvor in Pflegefamilien. Nach Angaben der Bundesregierung ist die Zahl ...

A 48 – Markierungsarbeiten zwischen AD Dernbach und AS Bendorf

Dernbach/Bendorf. Die Arbeiten sind stark witterungsabhängig: sie werden als Tagesbaustelle vorgenommen und circa ein bis ...

Vielfältiger Ferienspaß 2019 für Kinder der VG Hachenburg

Hachenburg. Der Tagesablauf des Ferienspaßes ist von Jahr zu Jahr meist ähnlich: Morgens startet die Betreuung mit der obligatorischen ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße Selters

Selters. Nach ersten Informationen, wollte die 24-jährige Fahrerin des PKW an der Auf- und Abfahrt nach Maxsein/Selters auf ...

Weitere Artikel


Axel Spiekermann bleibt Bürgermeister in Herschbach/Uww.

Herschbach. Zur Wahl standen Amtsinhaber Axel Spiekermann von der CDU und seine Herausforderin, die parteilose Kandidatin ...

Abschied von Matthias Kern

Kirburg. Der Seelsorger betreute Altenheime in der Region, wie das Haus Irmtraud in Irmtraud, die Villa Sonnenmond in Neustadt, ...

Kaffeekonzert mit „Frechblech“

Montabaur. Es musizierten Rudi Weide (Trompete und Flügelhorn), Claudia Liebe (Trompete und Flügelhorn), Dorit Gille (Waldhorn), ...

Rauchkörper in der Nähe von Polizeigebäude

Montabaur. Am heutigen Morgen (16. Juni) wurde gegen 9.50 Uhr von einer Polizeibeamtin am Hintereingang des Polizeigebäudes ...

Wolfswinkeler Hundetage: Kooperation und Intelligenz von Hunden sind Thema

Wissen-Schönstein. Bei den Wolfswinkeler Hundetagen soll es in diesem Jahr schwerpunktmäßig um die Frage der Kooperationsfähigkeiten ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg vergibt hohe Auszeichnungen

Ransbach-Baumbach. Friedel Hees aus Weitefeld, Ehrenvorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg, wurde zum Ehrenmitglied ...

Werbung