Werbung

Nachricht vom 14.06.2019    

Ergotherapie und Physiotherapie Anja Lief jetzt unter einem Dach

„Mit dieser Praxiserweiterung erfahren die Bürger von Caan und auch der weiteren Umgebung eine erhebliche Verbesserung ihrer medizinischen Versorgung und gesundheitlichen Vorsorge“, betonte der Ortsbürgermeister Roland Lorenz. Er gratulierte Anja Lief zu der Praxiserweiterung am 1.Juni und wünschte ihr und ihren Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg.

Ortsbürgermeister Roland Lorenz gratulierte Anja Lief. Foto: privat

Caan. Anja Lief ist staatlich anerkannte Ergotherapeutin und betreibt seit 2016 in Caan eine eigene Praxis, in welcher Menschen mit psychischen oder körperlichen Schädigungen behandelt werden. „Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Behandlung des einzelnen Patienten ist die gute und enge Zusammenarbeit zwischen den Therapeuten der Ergo- und Physiotherapie und dem Patienten; also eine Therapie nach Maß und das bieten wir seit dem 1.Juni an.“, erläuterte Anja Lief.

Am Tag der „offenen Praxis“ konnten Interessenten und Patienten, die neugestaltenden Praxisräume und Therapieangebote erkunden. Um die Belange und das Wohlergehen der Patienten kümmern sich nun zwei Physiotherapeuten, sechs Ergotherapeuten sowie eine Büroangestellte.



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ergotherapie und Physiotherapie Anja Lief jetzt unter einem Dach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Die Westerwald-Brauerei startet wieder die beliebte Hachenburger Prämien Power

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei startet mit „Hachenburger Prämien Power“ am 1. Dezember wieder eine breit angelegte Kundentreueaktion. ...

Nahkauf eröffnet in Meudt

Meudt. In dem knapp 2.000 Einwohner zählenden Ort in der Verbandsgemeinde Wallmerod bereitet sich der Nahversorger „nahkauf“ ...

Westerwald-Box enthält Leckeres aus dem Westerwald

Dierdorf. „Made in Westerwald soll so zu einer Marke werden. Das Image und vor allem die Sichtbarkeit der Westerwälder Direktvermarkter ...

Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Region. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, somit werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft zu Schlüsselqualifikationen. ...

Detektei Holmes und Co ermittelt seriös, auch in schwierigen Fällen

Steinefrenz. In seinem Büro sitzt ein Mann von respekteinflößender Statur, der jedoch mit einer nicht gespielten, sondern ...

Weitere Artikel


Open-Air-Saison auf dem Alten Markt in Hachenburg startet

Hachenburg. Aus diesem Leben entstanden intime Geschichten – Songs, die durch harmonische Melodien und eindringlichen Gesang ...

Die MANNschaft beim 24-Stunden-Rennen in Diez

Hachenburg. Von Beginn an konnte man gute Rundenzeiten erzielen und hatte schnell einen Vorsprung auf die anderen Teams herausgefahren. ...

Westerwald-Verein besuchte Berlin

Montabaur. Nach dem einstündigen Besuch des Plenarsaals und der Teilnahme an einer sehr lebhaften Bundestagsdebatte sowie ...

Lager Stegskopf soll offensichtlich Kulturdenkmal werden

Quirnbach. Die Generaldirektion Kulturelles Erbe hat nach Informationen der Naturschutzinitiative e.V. (NI) das Lager als ...

Vertikale Erdbeerzucht in Giesenhausen

Giesenhausen. Die Nährstoffversorgung der Pflanzen wird im erdelosen Anbauverfahren durch eine Düngerlösung sichergestellt, ...

Öffentliches Gelöbnis in Bad Marienberg

Bad Marienberg/Rennerod. Die Rekrutinnen und Rekruten der 11. Kompanie aus Rennerod, gleichzeitig Patenkompanie der Stadt ...

Werbung