Werbung

Nachricht vom 12.06.2019    

Eisbachtal startet in die Oberliga-Vorbereitung

Nach langen acht Jahren ist es am letzten Juli-Wochenende (27./28. Juli) wieder soweit: Die Eisbachtaler Sportfreunde dürfen nach ihrem Meisterstück in der Fußball-Rheinlandliga wieder in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auf Torejagd gehen. Für den Aufsteiger steht allerdings zuvor eine rund sechswöchige Vorbereitungsphase auf dem Programm. Bereits am Montag, 17. Juni, bittet Trainer Marco Reifenscheidt seine Mannschaft zum Trainingsauftakt nach Nentershausen, ehe im Anschluss insgesamt fünf Testspiele und ein Vorbereitungsturnier auf dem Plan stehen.

Erste startet am 17. Juni in die Oberliga-Vorbereitung. Foto: Homepage Sportfreunde Eisbachtal

Nentershausen. Zum Auftakt geht es am Sonntag, 30. Juni, ab 16 Uhr gegen den frischgebackenen Hessenligaaufsteiger TuS Dietkirchen. Die Partie gegen die Mannschaft von Ex-Eisbär Thorsten Wörsdörfer wird aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des VfR 1919 Limburg auf dem Rasenplatz der Lahnkampfbahn in Limburg ausgetragen. Am Freitag, 5. Juli, führt die Reise dann zum Rheingau-Taunus A-Ligisten JSG Aarbergen. Anstoß ist um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasen in Michelbach.

Das Highlight der Vorbereitung steht dann fünf Tage später an: Am Mittwoch, 10. Juli, gastiert ab 18.30 Uhr Bundesligist 1. FSV Mainz 05 auf dem Rasenplatz im Eisbachtalstadion in Nentershausen. Am Samstag, 13. Juli, treten die Sportfreunde dann ab 15 Uhr beim Mittelrheinligisten Siegburger SV 04 an, ehe es am Mittwoch, 17. Juli, in Nentershausen gegen den von Pascal Heene trainierten Bezirksligaaufsteiger SG Rennerod geht. Anpfiff zu der Partie ist um 19.30 Uhr.

Den letzten Härtetest vor dem Rundenstart in der Oberliga bestreiten die Eisbachtaler schließlich am Sonntag, 21. Juli. In Mainz-Gonsenheim wollen die Westerwälder beim siebten Oddset-Rheinland-Pfalz-Cup ihren Titel vom Vorjahr verteidigen. Neben dem Rheinlandmeister treten auch der Vizemeister Ahrweiler BC und die beiden Erstplatzierten aus der Verbandsliga Südwest, SV Gonsenheim und FV Dudenhofen, bei diesem Turnier an. (PM Andreas Egenolf, Sportfreunde Eisbachtal)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Eisbachtal startet in die Oberliga-Vorbereitung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Schiedsrichter des Jahres 2019 im Fußballkreis Westerwald/Sieg gewählt

Wissen. Die Wahl des Kreisschiedsrichter-Ausschusses fiel für 2019 bei den Ü50-Schiedsrichtern auf Ulrich Fenstermacher, ...

Besinnliche Weihnachtsfeier im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Wissen. Wolfgang Hörter vom Kreisvorstand hatte die Vorbereitungen zu der Feier weitgehend organisiert und dazu auch das ...

Erfolgreiches „Open Practice“ bei den Farmers

Montabaur. „Ein sehr positiver Tag“, zog Treber Bilanz. „Es war mir wichtig, die Spieler in Action zu sehen. Vor allem war ...

Saisonfinale mit Auswärtssieg beim ASV Ludwigshafen

Boden/Ludwigshafen. Simon Dieterle musste sich im ersten Kampf Mohammad Karim Faizi nach einem ständigen Schlagabtausch mit ...

Rockets schlagen Ratingen zweistellig

Diez-Limburg. Was tun, wenn der Topscorer der Liga, zugleich Kapitän und Leader, verletzt ausfällt? Die Frage musste sich ...

Rockets gewinnen Heimspiel gegen Dinslaken

Diez-Limburg. Für die erste Überraschung des Abends sorgte Kobras-Trainer Milan Vanek, als er nicht den in den letzten Vergleichen ...

Weitere Artikel


Fröhlicher Seniorennachmittag in Hellenhahn-Schellenberg

Hellenhahn-Schellenberg. Birgit Schmidt begrüßte die Gäste und ließ das Ortsgeschehen des vergangenen Jahres, seit man sich ...

Bauernverband will Schwarzwild-Bejagung mit Nachtsichtgeräten

Koblenz/Region. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, fordert in einem Schreiben ...

Messerattacke in Ransbach-Baumbach: Tatverdächtiger festgenommen

Ransbach-Baumbach/Koblenz. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Vorwurfs des versuchten ...

Haiderbach-Gemeinden reagieren auf Borkenkäferkalamität

Oberhaid. Ritter gab anhand einer Power-Point-Präsentation einen allgemeinen Überblick über den Wald im Klimastress und die ...

Lokschuppenfest der Eisenbahnfreunde Westerburg: Familienfest mit vielen Überraschungen

Westerburg. Zum traditionellen Lokschuppenfest am 16. Juni laden die Westerwälder Eisenbahnfreunde 44508 und das Eisenbahnplakatmuseum ...

Geparkten VW-Bus demoliert

Siershahn. In der Nacht vom 3. Juni auf den 4. Juni, vermutlich gegen 2:20 Uhr, kam es in der Straße "Auf der Schwarz" in ...

Werbung