Werbung

Nachricht vom 11.06.2019 - 20:30 Uhr    

A3: Anschlussstellen Montabaur und Ransbach-Baumbach nachts gesperrt

INFORMATION | In der Zeit vom 13. bis 25. Juni erfolgen jeweils in den Abend- und Nachtstunden Anschlussstellen-Sperrungen im Zuge der A 3 aufgrund von Markierungsarbeiten. Betroffen sind die Anschlussstellen Montabaur und Ransbach-Baumbach.

Anschlussstelle Montabaur
13. Juni, 20 Uhr, bis 14. Juni, 5 Uhr
14. Juni, 20 Uhr, bis 15. Juni, 5 Uhr
Im Bereich der Anschlussstelle Montabaur (Fahrtrichtung Frankfurt) wird in der zuvor genannten Zeit sowohl die Ausfahrt von Köln kommend zur B 255/ICE-Bahnhof als auch die Auffahrt vom ICE-Bahnhof in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Die Umleitung erfolgt von Köln kommend über die Anschlussstelle Diez. Die Auffahrt in Richtung Frankfurt wird innerhalb der AS Montabaur umgeleitet und ist entsprechend beschildert.

17. Juni, 20 Uhr, bis 18. Juni, 5 Uhr
Im Bereich der Anschlussstelle Montabaur (Fahrtrichtung Frankfurt) wird in der zuvor genannten Zeit die Auffahrt in Richtung Frankfurt von der B 255 bzw. ICE-Bahnhof kommend gesperrt. Die Umleitung ist über die U 12 ausgeschildert.

18. Juni, 20 Uhr, bis 19. Juni, 5 Uhr
19. Juni, 20 Uhr, bis 20. Juni, 5 Uhr
Im Bereich der Anschlussstelle Montabaur (Fahrtrichtung Köln) wird in der zuvor genannten Zeit die Auffahrt von der B 255 oder ICE-Bahnhof kommend gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die L 318 und innerhalb der AS Montabaur.

Anschlussstelle Ransbach-Baumbach
19. Juni, 21.30 Uhr, bis 20. Juni, 5 Uhr
Im Bereich der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach (Fahrtrichtung Frankfurt) wird in der zuvor genannten Zeit sowohl die Ausfahrt von Köln kommend als auch die Auffahrt in Richtung Frankfurt gesperrt. Die Umleitung erfolgt in Richtung Frankfurt über die A3 zur Anschlussstelle Dierdorf und in Richtung Köln über die AS Montabaur.

24. Juni, 20 Uhr, bis 25. Juni, 5 Uhr
Im Bereich der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach (Fahrtrichtung Köln) wird in der zuvor genannten Zeit sowohl die Auffahrt in Richtung Köln als auch die Ausfahrt von Frankfurt kommend gesperrt. Die Umleitung erfolgt von Frankfurt kommend über die A3 zur AS Dierdorf und in Richtung Köln über die AS Montabaur.

Darüber hinaus sind alle Umleitungen entsprechend ausgeschildert. Das Autobahnamt Montabaur bittet die Verkehrsteilnehmer um eine angepasste Fahrweise und Rücksichtnahme sowie um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Einschränkungen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: A3: Anschlussstellen Montabaur und Ransbach-Baumbach nachts gesperrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Unbekannte stehlen Kartoffelernte der Garten-AG am Raiffeisen-Campus

Dernbach. Dernbach. Die diebische Ernte war sogar recht fachmännisch ausgeführt, insofern scheiden auch jugendliche Täter ...

Evangelische Kirche beteiligt sich am Klimastreik

Montabaur. So läuten beispielsweise in Neuhäusel, Bad Marienberg, Roßbach, Wallmerod, Westerburg, Emmerichenhain, Höchstenbach, ...

Maskenkiebitze: Neue Tierart im Zoo Neuwied

Neuwied. Die beiden Vögel kommen aus dem Zoo Berlin und teilen sich ihre Voliere nun mit den Diamanttäubchen. Maskenkiebitze ...

Nächtliche Diebstähle und Einbruch im Raum Hachenburg

Hachenburg. In der Nacht zum 17. September drangen Unbekannte vermutlich durch ein aufgebrochenes Fenster in das Gebäude ...

Seniorengymnastik für alle „Ü-80“ im Buchfinkenzentrum

Buchfinkenland. Wie immer treffen sich alle ab 80 Jahre, die dabei sein wollen, um 14 Uhr am Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach ...

Michael Bathe ist neuer Leiter des Finanzamts Montabaur-Diez

Mainz/Montabaur. „Ich freue mich, Michael Bathe heute zum neuen Vorsteher des Finanzamts Montabaur-Diez zu ernennen. Herr ...

Weitere Artikel


Mann mit Messer in Ransbach-Baumbach niedergestochen

Ransbach-Baumbach. Verletzt wurde laut Polizei ein 23-jähriger Mann aus Ransbach-Baumbach. Dieser musste mit einem Rettungshubschrauber ...

Rückstau auf der A 3 durch Fahrzeugbrand

Heiligenroth. Am frühen Morgen des 12. Juni, gegen 6:30 Uhr, wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur ein brennendes Fahrzeug ...

Magie zum Discountpreis

Leuterod/Region. Die Hexen Dörthe und Traute betreiben in ihrer kleinen Hütte mitten im Wald auf dem Köppel eine gut laufende ...

Schloss Montabaur in guter Hand

Montabaur. Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland nahm das Jubiläum zum Anlass, in der jüngsten Stadtratssitzung darauf hinzuweisen, ...

Wiedtour - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Am Sonntag, 23. Juni, um 13 Uhr startet die 7. Radtour in 2019, die „Wiedtour“. Die Strecke führt von Hachenburg ...

Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge

Höhr-Grenzhausen. Mit vier jungen Komponisten geht sie auf die Suche nach ihrer musikalischen und persönlichen Identität: ...

Werbung