Werbung

Nachricht vom 31.05.2019    

Flucht nach lautstarkem Verkehrsunfall

Die Polizei Höhr-Grenzhausen bittet um Zeugenhinweise zu einem Verkehrsunfall in der Weiherstraße. Dort fuhr ein PKW-Fahrer gegen ein geparktes Auto, sodass Anwohner einen lauten Knall hörten. Der Unfallverursacher fuhr mit aufheulendem Motor seines weißen PKW einfach davon.

Symbolfoto

Höhr-Grenzhausen. Der geschädigte Autofahrer stellte seinen PKW am rechten Fahrbahnrand der Weiherstraße in Höhr-Grenzhausen ab. Am Donnerstag, dem 30. Mai, gegen 23 Uhr, vernahmen Anwohner einen lauten Knall und anschließend das Aufheulen eines PKW-Motors. Ein unbekannter Fahrer war mit seinem PKW gegen die linke Fahrzeugfront des Geschädigten geprallt und hatte das Fahrzeug stark beschädigt. Anschließend flüchtete der Fahrer.

Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug dürfte es sich um einen weißen PKW gehandelt haben. Hinweise bitte an die zuständige Polizeiwache in Höhr-Grenzhausen unter der Telefonnummer:02624-94020.
(PM Polizeidirektion Montabaur)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt lockt ab 28. November nach Bad Marienberg

Bad Marienberg. Vom 28. November bis 1. Dezember 2019 wird rund um den Marktplatz in Bad Marienberg ein erstklassiger Mix ...

Die Altstadt von Montabaur leuchtet im Weihnachtszauber

Montabaur. Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland freut sich auf viele große und kleine Gäste: „Genießen wir gemeinsam den Weihnachtszauber ...

Leiterin der Campingseelsorge verstorben

Rehe/Seeheim-Jugenheim. Sie hinterlässt drei erwachsene Kinder und drei Enkel. Nachdem die missionarische Arbeit „Kirche ...

Erneuter Hinweisaufruf nach Grabschändungen auf dem Friedhof in Wirges

Wirges. Nach einer Presseveröffentlichung im Zusammenhang mit Grabschändungen beziehungsweise Störungen der Totenruhe auf ...

Bauen für die Zukunft im Einklang mit Natur, Stadt und Landschaft

Siegen. Der Siegener Bautag wird durch den Förderverein für Architektur und Bauingenieurwesen der Universität Siegen unterstützt. ...

SPD: Standort am Bhf Ingelbach schneidet in Studie besser ab

Kreisgebiet. Das gab die SPD im Kreis Altenkirchen am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Demnach haben die Standorte ...

Weitere Artikel


Kinderveranstaltung "SimsalaGrimm – Die Märchenhelden"

Montabaur. Fliegt zusammen mit Yoyo und Doc Croc ins wundersame Reich „Simsala Grimm“ und erlebt ein spannendes Abenteuer, ...

Achtung: Vor Zecken schützen

Andernach/Region. Daher gibt die Unfallkasse Rheinland-Pfalz Empfehlungen zum generellen Schutz vor Zeckenstichen. Diese ...

Wissener Bogenschützen richteten Kreis- und Bezirksmeisterschaften aus

Wissen. Am vergangenen Wochenende (25./26. Mai) fand auf dem Platz der Wissener Bogenschützen die Kreis- und Bezirksmeisterschaft ...

SG Atzelgift/Nister ist Kreismeister Saison 2018/2019

Atzelgift. Beim Stand von 4:1 konnte der Torwart der SG, Christian Müller, den fälligen Strafstoß parieren. Den Spielbericht ...

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg”

Ransbach-Baumbach. Kurz nach dem Start geht’s auf den Eulerweg und direkt erst einmal in den Wald auf schönen Waldwegen, ...

Wie kommt das Wissen in die tiptoi-Bücher?

Montabaur. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder ab fünf Jahren.

Eintrittskarten kosten 3 Euro und sind im Vorverkauf ...

Werbung