Werbung

Nachricht vom 28.05.2019    

Gemeinderat Sessenbach legte Tempo 30-Zone und Jubiläumswochenende fest

Am 13. Mai fand in der Alten Schule Sessenbach eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Sessenbach statt. In dieser stimmte der Gemeinderat dem Entwurf eines Gestattungsvertrages zur Errichtung einer Solaranlage auf der Fläche des ehemaligen Sportplatzes zu. Ein Beschluss aus dem Jahr 1996 bezüglich der Übernahme eines freiwilligen Anteils zur Herstellung des Abwassertrennsystems wurde durch den Rat formell aufgehoben. Anschließend beauftragte der Rat die untere Straßenverkehrsbehörde einstimmig mit der Einrichtung einer flächendeckenden Tempo 30-Zone für die Ortsgemeinde.

Sessenbach. Da die Parksituation in der Straße „Im Arheckengarten“ zu wünschen übrig lässt, werden die Anlieger über die rechtlichen Gegebenheiten informiert. Ortsbürgermeister Rudi Hoppen informierte den Rat über die bislang erfolgten Maßnahmen im Rahmen des neu gegründeten Zweckverbandes Kindertagesstätte „St. Marien Sessenbach“.

Im nächsten Jahr wird Sessenbach 800 Jahre alt. Rund um das Jubiläumsjahr sind einige Termine geplant, unter anderem ein langes Festwochenende vom 20. bis 23. Mai 2020.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gemeinderat Sessenbach legte Tempo 30-Zone und Jubiläumswochenende fest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 28 neue Fälle über das Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 1. März insgesamt 4.521 (+28 seit letztem Freitag) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 189 aktiv Infizierte.


Testzentrum für Covid19-Schnelltests in Rennerod eingerichtet

Samariter des Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Westerwald testen in der Verbandsgemeinde Rennerod und angrenzend neben Lehrern und Erziehern jeden, der einen Schnelltest benötigt.


Vereine, Artikel vom 01.03.2021

„Erste Hilfe“ für Schwarzhalstaucher & Co.

„Erste Hilfe“ für Schwarzhalstaucher & Co.

Der Dreifelder Weiher ist für Wasservögel ein besonders wertvolles Brutgebiet an der Westerwälder Seenplatte. So brüten hier zwei in Rheinland-Pfalz sehr seltene Arten: der Rothals- und der Schwarzhalstaucher.


NI begrüßt neues Lagerkonzept „Wohnquartier“ auf dem Stegskopf

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) begrüßt das von "Patna gesundes Wohnen" vorgelegte neue Konzept "Wohnquartier" für das ehemalige Lager Stegskopf.


Region, Artikel vom 01.03.2021

Was kann Tagespflege leisten?

Was kann Tagespflege leisten?

Tage in liebevoller Gesellschaft für Senioren und eine Entlastung für pflegende Angehörige.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Schnell-Fern-Radwegekonzept Koblenz - Höhr-Grenzhausen - Montabaur

Höhr-Grenzhausen. Denn wer soll diese neuen Fahrradstellplätze vor unseren Geschäften und Einrichtungen nutzen, wenn es nicht ...

Verbände-Allianz: „Wiederkehrende Beiträge werden richtig teuer“

Region. In einem Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Landtags werde die Warnung der Verbände-Allianz vor einer ...

Neues Format zur psychiatrischen Versorgung in der Pandemie

Montabaur. So hatte das Forum Soziale Gerechtigkeit zum Jahreswechsel in einem „Bericht zur sozialen Lage im Westerwald“ ...

Studie untersucht Übertragungsrisiko von COVID-19 in Schulen und Kitas

Mainz. Erste Ergebnisse der fortlaufenden Studie sind jetzt auf einem Preprint-Server veröffentlicht und der Fachöffentlichkeit ...

Bundeswaldprämie an VG Selters für nachhaltige Wiederbewaldung

Selters. Die daraus resultierende Wasserknappheit ist idealer Nährboden für beispielsweise den Borkenkäfer, der besonders ...

Lokal essen und kaufen: Gastronomie und Einzelhandel sind gerüstet

Montabaur. Die informative Veranstaltung diente vor allem dazu die aktuellen Herausforderungen in Gastronomie und Handel ...

Weitere Artikel


SPD im Stadtrat von Hachenburg mit deutlichen Verlusten

Hachenburg. Die CDU hat mit ihrem Bürgermeister Stefan Leukel die SPD als stärkste Kraft im Stadtrat von Hachenburg abgelöst. ...

Das sind die neuen Kreistagsmitglieder im Westerwaldkreis

Montabaur. Die bisherige Koalition aus CDU, FDP und FWG wird ihre Zusammenarbeit fortsetzen können. Sie verfügt jetzt noch ...

L 326 - Baumfällarbeiten zwischen Gackenbach, Abzweig Hübingen, und Dies

Gackenbach. Die Baumfällarbeiten sind aus verkehrssicherheitstechnischen Gründen erforderlich. Für die Dauer der Maßnahme ...

Den richtigen Studienplatz finden

Montabaur. Eine Abiturientenberaterin der Agentur für Arbeit Montabaur gibt Tipps zur Suche des Studiengangs, der Wahl der ...

Politiker diskutierten im Cinexx über aktuellen Film „Kleine Germanen“

Hachenburg. Anhand von Gesprächen mit überzeugten Rechtspopulisten, Aussteigern, Psychologen und Soziologen werden unterschiedliche ...

Wochenendseminar zur Infektionsberatung

Montabaur. Kreative Begegnung in Workshops, intensive Gesprächseinheiten, Bewegungsangebote und ein medizinischer Impuls ...

Werbung