Werbung

Nachricht vom 26.05.2019    

Wenn der Vater mit dem Sohne…gemeinsam zum Nachtangeln geht

Verbringt mit dem Jugendzentrum Hachenburg eine Nacht an der Teichanlage Niedererbach in Hattert zum Nachtangeln, Zelten und Grillen mit Lagerfeuer. Wir werden gemeinsam das Nachtquartier (bitte eigene Zelte und Ausrüstung mitbringen) errichten und dann geht es los. Jeder kann seine Angel (jeder Teilnehmer eine Rute) mit dem Köder vorbereiten (wenn möglich eigene Angelausrüstung mitbringen, es kann aber zur Not auch Angelausrüstung geliehen werden) und am Teich den ganzen Abend bis in die frühen Morgenstunden sein Glück versuchen.

Angeln. Foto: Veranstalter

Hachenburg. Mitmachen können Jungs ab 7 Jahren, zusammen mit Ihrem Papa am Samstag, 15. Juni bis Sonntag, 16. Juni.

Der Kostenbeitrag für Erwachsene beträgt 20 Euro und für Kinder/Jugendliche 13 Euro inklusive Verpflegung und Fischfang. Die Aktion startet um 17 Uhr an der Teichanlage Niedererbach in der Weiherstraße in Hattert (eigene Anreise) und endet nach dem gemeinsamen Frühstück gegen 11 Uhr am Sonntagmorgen. In Kooperation mit Reiner Kuhmann vom Diakonischen Werk Westerwald.

Das Jugendzentrum Hachenburg freut sich auf zwei aufregende und spaßige Tage mit den Teilnehmern. Anmelden könnt ihr euch telefonisch unter 02662/2488 oder persönlich im Jugendzentrum Hachenburg, Lohmühle 2 in Hachenburg.


Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wenn der Vater mit dem Sohne…gemeinsam zum Nachtangeln geht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wandern im Wäller Land: Der himmlische Wotansweg (W3)

Westerburg. Viel Grün, kleine idyllische und weitläufige Ausblicke belohnen den Wanderer. Das hat eine kleine Gruppe am ...

Illegale Müllablage im Leuteroder Gemeindewald

Leuterod. Es handelt sich hier um zwei Haufwerke bestehend aus Sperrmüll, alten Möbeln, Kunststoffen, Hausmüll und sonstigem ...

Sanitätsregiment „Westerwald“ beim Rheinland-Pfalz Tag 2022

Rennerod. Die Besucher des Informationsstandes des Regimentes konnten sich über die Vielfältigkeit der Tätigkeiten im Sanitätswesen ...

NABU Montabaur sucht Unterstützung für den Naturschutz

Montabaur. „Als NABU-Gruppe bieten wir Exkursionen an, erstellen Stellungnahmen zu Bauprojekten, pflegen Streuobstwiesen, ...

Konzept für ein neues Format: Varieté im Buchfinkenland

Montabaur. Das Basalto-Zirkuszelt am Familienferiendorf in Hübingen eignet sich hervorragend als Veranstaltungsort. Dieses ...

Montabaur: Polizeikontrolle an Rastanlage - Schwerpunkt Alkohol

Montabaur. Auf den Rastanlagen Montabaur und Heiligenroth wurden insgesamt acht Lkw-Fahrer kontrolliert. Zwei Fahrzeugführer ...

Weitere Artikel


Landesjagdverband - Hegering Hachenburg beim Schießtraining

Hachenburg. Nachlese zum Landesjägertag am Freitag, dem 10. Mai: Der Hachenburger Hegering war zwar am weitesten vom Tagungsort ...

Feuerwehr in Helferskirchen feiert drei Tage Jubiläum

Helferskirchen. Den Auftakt bildete freitags ein Festkommers in der Sonnenberghalle, am folgenden Samstag waren als Highlight ...

Erfolg für Marienstatter Nachwuchssportler bei „Jugend trainiert für Olympia“

Streithausen. Beide Teams sollten auf ganzer Linie überzeugen. Am Dienstag, den 7. Mai 2019, machte sich die Delegation von ...

Mitmachen beim Kinder-Leseclub der Stadtbücherei Hachenburg

Hachenburg. Alle Grundschulkinder sind herzlich zum Kinder-Leseclub der Stadtbücherei Werner A. Güth eingeladen. Am 4. Juni ...

Old- & Youngtimer Treffen zum City- und Brunnenfest in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Das Quartiersmanagement Höhr bittet um Anmeldung beim Quartiersmanagement Höhr unter Telefon: 02624/7257 ...

Jahreshauptversammlung der Spielvereinigung Saynbachtal Selters

Selters. Unter Überreichung einer Dankurkunde und eines Geschenkgutscheins wurden Emil Günther, der leider erkrankt ist, ...

Werbung