Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 25.05.2019 - 15:37 Uhr    

Stipendien an der Uni Siegen: Bewerbungsfrist läuft

Die Universität Siegen schreibt über das House of Young Talents Stipendien zur Förderung exzellenter Masterstudierender und Promovierender aus. Unterstützt werden exzellente Studierende, die am Anfang ihres Masterstudiums stehen, sowie exzellente Promovierende, die ihr Dissertationsprojekt in Angriff nehmen wollen. Die Stipendien werden fakultäts- und fächerübergreifend vergeben und sind für Promovierende auf eine Dauer von zwei Jahren angelegt, für Masterstudierende auf die jeweilige Regelstudienzeit, maximal jedoch zwei Jahre.

Die Universität Siegen schreibt über das House of Young Talents Stipendien zur Förderung exzellenter Masterstudierender und Promovierender aus. (Foto: Universität Siegen)

Siegen. Das House of Young Talents (HYT), das Graduiertenzentrum der Universität Siegen, schreibt im Rahmen des Stipendienprogramms HYT Young Academy bis zu fünf Promotions- und zehn Masterstipendien aus. Bewerbungsschluss ist der 24. Juni, Förderbeginn ist der 1. Oktober. Unterstützt werden exzellente Studierende, die am Anfang ihres Masterstudiums stehen, sowie exzellente Promovierende, die ihr Dissertationsprojekt in Angriff nehmen wollen. Das Stipendienprogramm HYT Young Academy ist ein Förderprogramm für den Einstieg in eine Wissenschaftskarriere an der Universität Siegen und besteht aus einer finanziellen und einer ideellen Förderung.

Die Stipendien werden fakultäts- und fächerübergreifend vergeben und sind für Promovierende auf eine Dauer von zwei Jahren angelegt, für Masterstudierende auf die jeweilige Regelstudienzeit, maximal jedoch zwei Jahre. Promovierende erhalten zwei Jahre lang 1.500 Euro monatlich, Masterstudierende für einen variablen Zeitraum – abhängig vom Studienverlauf – bis zu zwei Jahre 400 Euro monatlich. Zusätzlich können studien- beziehungsweise forschungsbezogene Ausgaben für Bücher oder Forschungs- und Konferenzreisen bis zu einer Höhe von 750 Euro pro Förderjahr (Masterstipendien) beziehungsweise 1500 Euro pro Förderjahr (Promotionsstipendien) aus dem Fond für Sachbeihilfen erstattet werden. Neben der finanziellen Förderung ist die ideelle Förderung ein wichtiger Baustein. Hier gibt es ein interdisziplinäres Veranstaltungsprogramm für die Stipendiaten, um die ersten Schritte in eine wissenschaftliche Karriere zu unterstützen.

Ausführliche Informationen gibt es hier: Master- und Promotionsstipendien an der Uni Siegen. (PM)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Stipendien an der Uni Siegen: Bewerbungsfrist läuft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Zwei Urgesteine in der Pflege

Dernbach. „Liebe Kollegen", so die Einrichtungsleiterin, "ich präsentiere Ihnen hier ein sehr seltenes Exemplar, das heute ...

Jung-Stilling: Jan-Falco Wilbrand ist neuer Chefarzt der MKG

Siegen. Privatdozent Dr. Dr. Jan-Falco Wilbrand ist neuer Chefarzt der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG) im Diakonie ...

Durch fünf Dörfer wandern

Caan. Neben der wunderschönen Landschaft rund um die Ortschaften wird überall Leckeres angeboten. Von Kribbelcher mit Lachs, ...

Evangelischer Kinderkirchentag in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Regina Kehr, Kindergottesdienstbeauftragte des Evangelischen Dekanats Westerwald, und ihr Team bieten am ...

Der Frauensachenflohmarkt wird 20

Höhr-Grenzhausen. Eine ideale Gelegenheit für Freundinnen oder Mütter und Töchter, die wieder einmal gemeinsam stöbern und ...

Fußballnachmittag in der Kita „Kinder Garten Eden“

Gemünden. Die Kinder verbrachten so einen tollen Nachmittag beim Training mit dem 27-jährigen Mittelfeldspieler. Im Zeitalter ...

Weitere Artikel


Premiere im Stöffel-Park: Erstes Westerwälder Chorfestival geplant

Enspel. Im wunderschönen Café des Stöffel-Parks in Enspel wurde die Pressekonferenz für das am 15. Juni stattfindende 1. ...

Zahlreiche Verkehrssünder am Wochenende im Raum Hachenburg

Geparkten Pkw beschädigt und geflüchtet
Mudenbach. Am Samstag, den 25. Mai kam es in der Zeit zwischen 15 und 15:45 ...

Die Kirmesjugend Atzelgift lädt zur Kirmes ein

Atzelgift. Mit ihm ziehen die Kirmesjugend, die Dorfbevölkerung und der Musikverein Luckenbach zum Dorfplatz, wo gegen 19 ...

Bündnis Westerwald Nazifrei unterstützt „Frauen für Frauen e.V.“

Hachenburg. Der Verein „Frauen für Frauen e.V.“, der in Hachenburg neben dem Frauenhaus eine Beratungsstelle betreibt, freute ...

Kinder sind anspruchsvolle Musikerinnen und Musiker

Nordhofen. „Dass man mit Kindern so leicht so viel besser singen kann, hätte ich nie gedacht", meint eine Teilnehmerin des ...

Neue Arbeit erhält 10.000 Euro von der Westerwald Bank

Altenkirchen. „Wenn es die Neue Arbeit in ihrer heutigen Form nicht gäbe, könnten die Kommunen deren Aufgaben mit vergleichbarem ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige