Werbung

Nachricht vom 24.05.2019 - 09:36 Uhr    

Konzert: Sparkassen-Stipendiaten zeigen ihr Können

13 Sparkassen-Stipendiaten des Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz haben am 4. Juni die Möglichkeit, im Rahmen eines klassischen Konzertes in Montabaur ihr musikalisches Talent der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie alle gelten als besonders förderungswürdig.

Zählt 2019 wieder zu den Stipendiaten: Julian Müller begeisterte bereits 2017 auf dem Klavier. (Gros Fotografie)

Montabaur. Jährlich stellt die Sparkasse Westerwald-Sieg dem Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur 6.000 Euro für Stipendien zur Verfügung. Mit dem Geld werden Schüler des Gymnasiums unterstützt, die von einer Fachlehrer-Jury als besonders förderungswürdig beurteilt wurden. Der Förderbetrag wird beispielsweise zur Anschaffung eines dringend benötigten besseren Instruments oder zur Teilnahme an sogenannten Meisterkursen verwandt.

Im Zuge dieser Fördermaßnahme stellen sich die 13 Sparkassen-Stipendiaten des Schuljahres 2018/19 am Dienstag, 4. Juni 2019, um 19 Uhr, im Rahmen eines klassischen Konzertes in der Geschäftsstelle der Sparkasse Westerwald-Sieg in Montabaur auf musikalische Weise der Öffentlichkeit vor.

Karten für das Konzert sind in den Geschäftsstellen der Sparkasse in Montabaur, Wirges, Ransbach-Baumbach, Höhr-Grenzhausen und Neuhäusel zum Preis von 7 Euro erhältlich.

Zu den aktuellen Stipendiaten gehören Maria Armitli (Kl. 12, Klavier), Carotta Crone (Kl. 11, Harfe), Arda Dincer (Kl. 10, Trompete), Charlotte Dohr (Kl. 11, Klarinette), Evgenia Gienko (Kl. 10, Klavier), Sina Hannappel (Kl. 12, Querflöte), Alexandra Hermann (Kl. 10, Gesang), Jakob Klocke (Kl. 11, Klavier), Julian Müller (Kl. 12, Klavier), Emely Schwickert (Kl. 10, Klavier), Patricia Sommer (Kl. 7, Blockflöte), Clara Wagner (Kl. 8, Klarinette), Hannah Zeus (Kl. 10, Gesang). (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Konzert: Sparkassen-Stipendiaten zeigen ihr Können

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Premierenlesung „Am Windtelefon“ mit Marie Luise Blanke

Ransbach-Baumbach. Marie Luise Blankes Geschichten sind wie diese Gespräche am Windtelefon – Botschaften, die der Wind von ...

Uli Schmidt schlägt Gründung einer „Wäller Kulturgenossenschaft“ vor

Region. Dies fordert Uli Schmidt, der als Vorsitzender der Kleinkunstbühne Mons Tabor und in verschiedenen kommunalpolitischen ...

Freikarten für Musik in alten Dorfkirchen für Jugendliche

Westerburg. Larsen gilt als einer der herausragenden Geiger auf dem gesamten Kontinent. Mit seinem Trio präsentiert der mit ...

Tanja Kinkel liest bei den Westerwälder Literaturtagen

Altenkirchen. Mit ihrem Roman „Das Spiel der Nachtigall“ setzte die erfolgreiche Autorin Tanja Kinkel dem berühmtesten Minnesänger ...

Weltmusik und Welttanz in Selters - Sedaa verzauberte Zuhörer

Selters. Alte Gesangstechniken der nomadischen Vorfahren und nachgeahmte Laute vom Rauschen des Grases im Wind und von Pferden ...

Premiere der "jungen Oase": Picknick im Felde

Montabaur. Briefe von Soldaten an ihre Angehörigen, gespielte Szenen, Texte und Tagebuchaufzeichnungen des eigenen Großvaters ...

Weitere Artikel


Altenpflege: Forum Soziale Gerechtigkeit lädt zum Fachgespräch

Höhr-Grenzhausen. Die Leiharbeit in der stationären Altenpflege wird auch im Westerwald immer mehr zum riskanten Dauerbrenner. ...

IHK-Tourismus-Umfrage: Betriebe investieren in Innovationen

Koblenz/Region. Die Stimmung innerhalb der Tourismusbranche ist weiterhin gut: 40 Prozent der Betriebe des Hotel- und Gastgewerbes ...

Friedhofsumgestaltung in Pottum wird vom Land unterstützt

Pottum. Für den Friedhof in Pottum und die Sanierung der Außenanlagen stellt das Land Rheinland-Pfalz aus dem Investitonsstock ...

115 Kilometer autofreie Zone: „Siegtal pur“ lockt zum 24. Mal

Region. Am 7. Juli 2019 heißt es zum 24. Mal „Bahn frei“ für Radfahrer und Inline-Skater im Siegtal. Dann werden auf einer ...

„KuK-Day“ 2019: Kreativschaffende tauschten sich in Koblenz aus

Koblenz/Region. Für die Gesamtwirtschaft sind Unternehmen aus der Kultur- und Kreativbranche (KuK) wichtige Impulsgeber. ...

Spinnen- und Insektenausstellung in der Stelzenbach Halle

Oberelbert. Am 30. Mai findet in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Stelzenbach Halle in Oberelbert eine Spinnen- und Insektenausstellung ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige