Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 20.05.2019    

Erfolgreicher Spanien-Ausflug der Jugendmannschaften

Bereits zum dritten Mal haben die Jugendmannschaften der JSG Grenzbachtal/Freirachdorf/Herschbach-Schenkelberg am international besetzten KOMM MIT Turnier an der spanischen Mittelmeer-Küste teilgenommen. An der Costa de Barcelona-Maresme haben sich dabei 162 Mannschaften aus allen Winkeln der Welt versammelt.

Die Jugendmannschaften der JSG Grenzbachtal/Freirachdorf/Herschbach-Schenkelberg reisten gemeinsam nach Spanien. Foto: Verein

Region. In diesem Jahr sind die A, B und C-Jugend angetreten, ergänzt durch die Mädels der B-Juniorinnen der SG Wienau/Freiachrachdorf. Am Karfreitag ist der große Reisebus mit 74 Personen in Richtung Süden aufgebrochen. In der Woche an der spanischen Küste stand dann neben dem Fußball auch die spannende Freizeitgestaltung im Fokus.

Neben einer Stadtführung in Barcelona, inklusive Besichtigung deslegendären Camp Nou, haben die Jungs und Mädels die Zeit auch zum Fußball-Golf und für Abendveranstaltungen genutzt. Sportlich lief es für die Mannschaften durchwachsen, wobei einzelne Erfolge durchaus erzielt werden konnten.

Die Teams konnten dabei die folgenden Platzierungen erreichen:
A-Junioren​​ 20. Platz
B-Junioren​​ 34. Platz
C-Junioren ​​40. Platz
B-Juniorinnen​ 14. Platz



Kommentare zu: Erfolgreicher Spanien-Ausflug der Jugendmannschaften

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Mit 1,51 Promille auf Parkplatz der A 3 stehen geblieben

Am Donnerstag, den 23. Januar, gegen 22 Uhr wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur ein Pannen-PKW gemeldet, welcher äußerst gefährlich im Bereich des Beschleunigungsstreifens des Parkplatzes Landsberg an der Warthe (Gemarkung Sessenhausen), Richtung A 3/Köln stehe.


Einbrechern den Kampf angesagt – Große Polizeikontrolle

VIDEO | Das Thema Einbruch bewegt und verunsichert, da die Täter in einen sehr intimen Lebensbereich, die eigenen vier Wände, eindringen. Das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit im eigenen Zuhause geht ebenso verloren, wie das Diebesgut. Zur Bekämpfung der Wohnungseinbrüche im Westerwald führte die Polizei Kontrollen an Autobahnabfahrten durch. Wir waren mit der Filmkamera dabei.


Generationenwechsel bei Förderverein der Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen

Unter besonderen Vorzeichen stand die jährliche Mitgliederversammlung am 18. Januar im Dorfgemeinschaftshaus von Krümmel. Rund 40 aktive und inaktive Mitglieder wurden vom amtierenden 1. Vorsitzenden Günter Siebert begrüßt. Der neue Wehrführer Michael Pleitgen blickte in seinem darauffolgenden Bericht auf ein intensives aber auch erfolgreiches Jahr mit 107 geleisteten Diensten, darunter 17 Einsätze zurück.


Kurier-Leser sprechen sich für wiederkehrende Beiträge aus

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will Einmalzahlungen für Straßenausbaubeiträge abschaffen. Dabei scheiden sich am Beitragssystem die Geister – auch unter unseren Lesern. Im Rahmen einer nicht repräsentativen Umfrage auf den Facebook-Seiten des AK-, WW- und NR-Kuriers werden die jeweiligen Argumente dafür und dagegen angeführt.


Kultur, Artikel vom 24.01.2020

DSDS mit Amy Marleen Pinkel aus Westernohe

DSDS mit Amy Marleen Pinkel aus Westernohe

Die achte Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ wird am Dienstag, 28. Januar, um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen sein. Aus dem Westerwald mit dabei: Amy Marleen Pinkel (17) aus Westernohe mit ihrem Song: „Homesick“ von Dua Lipa. Jurywahl: Xavier Naidoo, Casting: Hanse Gate Hamburg.




Aktuelle Artikel aus der Region


Ausbildung und Studium: Klinikum Oberberg geht neue Wege

Gummersbach. Am Bett und im Hörsaal sind in diesem Wintersemester die ersten drei Studentinnen der „angewandten Pflegewissenschaften“ ...

Mit 1,51 Promille auf Parkplatz der A 3 stehen geblieben

Sessenhausen. Die eingesetzte Streife konnte rasch den Grund des Liegenbleibens feststellen, wonach der Tank des PKW komplett ...

Ehrenamtliche Sicherheitsberater ausgebildet

Montabaur. Nun wurden erneut 17 neue Sicherheitsberaterinnen und -berater für Senioren - elf Männer und sechs Frauen - aus ...

In Taizé Jugendliche aus aller Welt treffen

Westerburg. Die Tour kostet 120 Euro, in denen die Anreise mit Kleinbussen, die Unterbringung in Zelten und Schlafbaracken ...

Einbrechern den Kampf angesagt – Große Polizeikontrolle

Montabaur. Bekanntermaßen wird der Westerwald häufig durch "reisende" Tätergruppen heimgesucht. Sie fallen sowohl aus dem ...

Sperrung des Fitness-Parks wegen Holzerntearbeiten

Montabaur. Der Borkenkäfer hat auch vor dem Wald rund um den Fitness-Park keinen Halt gemacht. Nahezu alle Fichten in diesem ...

Weitere Artikel


Drogen- und Jugendschutzkontrollen an der Berufsbildenden Schule Westerburg

Westerburg. Insgesamt wurden 31 Schüler und Schülerinnen einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei konnten keine Betäubungsmittel ...

Verein zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen gegründet

Selters. Seit September 2017 trifft sich eine Arbeitsgruppe, die überwiegend aus ehemaligen und aktiven Lehrern besteht, ...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Westerwaldkreis. Es klingt erst mal einleuchtend einen feuchten Keller im Sommer durch warme Luft zu trocknen. Leider gelingt ...

Löwentriathlon zieht ambitionierte Sportler an

Freilingen. Die Regionalliga Mitte ist eine überregionale Ligaveranstaltung, die „sporthierarchisch“ direkt unter der 2. ...

Bus fuhr frontal in Hausfassade

Bendorf. Am Montag, 20. Mai, gegen 14.53 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Busfahrer die Karl-Fries-Straße in Richtung Sayner Straße. ...

DFB-Aktionstag: Mini-Spielfeld und „Tag des Mädchenfußballs“

Alpenrod. Ortsbürgermeisterin Beate Salzer, Grundschulleiter Hans-Peter Kapeller, der Vorsitzende des FC Alpenrod/Lochum, ...

Werbung