Werbung

Wirtschaft | - keine Angabe -


Nachricht vom 15.05.2019 - 09:31 Uhr    

70 Baustellen: Koblenzer Zoll kontrollierte Baugewerbe

Im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung hat der Koblenzer Zoll das Bauhaupt- und Baunebengewerbe in der Region verdachtsunabhängig geprüft. Rund 90 Beamte waren im Einsatz, 70 Baustellen mit rund 530 Arbeitnehmern und 200 beteiligten Unternehmen wurden kontrolliert. Es wurden insgesamt 84 Vorfälle festgestellt, die eine weitere Überprüfung durch die Finanzkontrolle Schwarzarbeit erfordern.

Koblenz/Region. Am 9. Mai haben rund 90 Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Koblenz an den Standorten Koblenz, Mainz und Trier im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung das Bauhaupt- und Baunebengewerbe verdachtsunabhängig geprüft. Im Bezirk des Hauptzollamts Koblenz wurden 530 Arbeitnehmer von etwa 200 verschiedenen Unternehmen auf 70 Baustellen, darunter auch einige Großbaustellen, kontrolliert.

Es wurden insgesamt 84 Vorfälle festgestellt, die eine weitere Überprüfung durch die Finanzkontrolle Schwarzarbeit erfordern. Es handelt sich hierbei überwiegend um den Verdacht der Beitragsvorenthaltung und um den Verdacht, dass der branchenspezifische Mindestlohn nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz nicht gezahlt wurde. Die weiteren Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Koblenz dauern an. (PM)


Kommentare zu: 70 Baustellen: Koblenzer Zoll kontrollierte Baugewerbe

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Einblick ins Versuchslabor der Energieversorgung Mittelrhein

Koblenz/Region. Das Sagen hat hier Christian Jochemich, der das Innovations- und Veränderungsmanagement der EVM leitet. Dass ...

Neueröffnung Praxis für fasziale Schmerztherapie in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Europaweit führend auf seinem Gebiet, beruht seine Methode darauf, Muskelverspannungen und Muskelverkürzungen ...

Vogel verursachte Kurzschluss im Westerwald

Höhn. Nachdem der Kurzschluss verursacht war, lösten die Hochspannungssicherungen des Trafos aus. Betroffen waren das Landschulheim ...

Arbeiten am Stromnetz der VG Westerburg, Rennerod und Bad Marienberg

Hahn am See. Für diese Arbeiten schaltet die ENM, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein ...

Wie gestalten Sie das perfekte Date?

Dies erklärt die große Vielfalt an diversen Partnerbörsen im Netz. Erfassen Sie daher

Baubeginn des Schieß-Sportzentrums Westerwald

Ransbach-Baumbach. Besondere Aufmerksamkeit verdient aber sicherlich das Schieß-Sportzentrum Westerwald, das in der Immobilie ...

Weitere Artikel


100 Jahre Limbacher Dorfmusikanten - Festwochenende am 18. und 19. Mai

Limbach. Dazu werden mittags Speisen der Landmetzgerei angeboten, nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Die 100-jährige ...

Bundesligist 1. FSV Mainz 05 gastiert in Nentershausen

Nentershausen. Angepfiffen wird das Match zwischen dem Oberliga-Aufsteiger und dem Bundesligisten am Mittwoch, 10. Juli, ...

Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil: Ein Gespräch über Heimat

Hachenburg. Die gefeierte Bestsellerautorin Mariana Leky hat bei Ortheil in Hildesheim Literarisches Schreiben studiert. ...

Illegale Abfallablagerung in Nentershausen

Nentershausen. Die Kreisverwaltung bittet um Mithilfe bei der Aufklärung. Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt ...

Gelungener Auftakt am neuen POCO-Standort

Görgeshausen. Nach dem so genannten Kaltstart, auf den zwei Tage zum Test aller Systeme unter Echtbedingungen folgten, sowie ...

NABU Hundsangen: Pflanzenkunde für Kinder und Erwachsene

Hundsangen. Termin: Samstag, 25. Mai, 14 bis 16:30 Uhr
Leitung: Manfred und Ursula Braun, Nassau
Treffpunkt: ...

Werbung