Werbung

Nachricht vom 14.05.2019    

Dekanatskantorei Montabaur feiert am Sonntag Geburtstag

Die Dekanatskantorei Montabaur wird 20 Jahre: Am kommenden Sonntag, 19. Mai, feiert die Dekanatskantorei um 10 Uhr einem musikalisch aufwendig gestalteten Kantatengottesdienst in der Evangelischen Lutherkirche Montabaur.

Während des Festgottesdienstes, den Pfarrerin Anna Meschonat liturgisch leitet, führt das Ensemble eine Kantate von Friedrich Wilhelm Zachow, zwei Kantaten von Nicolaus Bruhns und eine Kantate von Georg Böhm auf. Es musizieren die Dekanatskantorei Montabaur, die Cappella Taboris und ein Streichorchester unter der Leitung des Dekanatskantors Jens Schawaller. Um 11.30 Uhr folgt ein öffentlicher Festempfang, bei dem Getränke und kleine Speisen gereicht werden. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos bei Dekanatskantor Jens Schawaller, Telefon 0176/85612553.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dekanatskantorei Montabaur feiert am Sonntag Geburtstag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Das Leben mit einer neurologischen Krankheit: Morbus Parkinson

Dierdorf. Dr. med. Benjamin Bereznai, PhD, Chefarzt der Neurologie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters richtet ...

Cooles „Comic-Kunstprojekt“ im Jugendhaus Selters

Selters. Zwölf Jugendliche konnten im Jugendhaus plus an dem Kurs, der schnell ausgebucht war, teilnehmen. Der Künstler Mario ...

Auf dem Weg zum Ökumenischen Kirchentag

Westerburg. Nach einer Andacht von Dekan Dr. Axel Wengenroth und einer Vorstellungsrunde stellten Christine Mai für die Katholiken ...

Drohnenbilder zeigen Ausmaß des Waldsterbens

Pracht/Westerwald. Es ist ein trauriges wie beeindruckendes Bild: Baumstämme liegen wie Streichhölzer in den abgeholzten ...

Dekanat ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Region. Dekanatskantor Jens Schawaller und Dekanatssekretärin Iris Schürg sind seit 20 Jahren bei der Kirche angestellt. ...

In Caan hat die „Linde“ wieder auf

Caan. Ortsbürgermeister Roland Lorenz hoffte ebenfalls, dass die neue Wirtin die Akzeptanz der Caaner und der umliegenden ...

Weitere Artikel


Ausstellung zum Grundgesetz in Heinrich-Roth-Realschule eröffnet

Montabaur. Dass die Wanderausstellung „Freiheit und ich“ in Montabaur gezeigt werden kann, ist der Kooperation der Heinrich-Roth-Realschule ...

Einweihung des Anbaus der kath. Kita Don Bosco in Luckenbach

Luckenbach. Die Kosten des Anbaus sind mit circa 265.000 Euro inclusive Außenanlagen veranschlagt. Der Kreis hat einen Zuschuss ...

Gackenbacher Orgelkonzerte mit Martyn Rawles

Gackenbach. Den Auftakt der Reihe, zugleich Kooperationsprojekt mit dem Festival an der Lahn “Gegen den Strom“, bildet am ...

Sparkassenstiftung vergibt Stipendien an besonders begabte Schüler

Bad Marienberg. Um die Schule bei dieser Aufgabe zu unterstützen, stellt die Stiftung der Sparkasse Westerwald-Sieg dem Gymnasium ...

Krabbeln, spielen, kennenlernen – für Kinder und Eltern

Höhr-Grenzhausen. Mama und Papa bekommen wertvolle Tipps und neue Spielideen, und nebenbei finden sie während der Kurse ...

Ehemals längste Seilhängebrücke des Landes führt bei Helmeroth über die Nister

Helmeroth/Wisserland. Imposant und etwas ungewöhnlich sieht sie aus, die zweitgrößte Hängebrücke in Rheinland Pfalz. Mit ...

Werbung