Werbung

Nachricht vom 13.05.2019 - 22:38 Uhr    

A 3 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten

In der Zeit vom 14. Mai bis 7. Juni erfolgen jeweils in den Abend- und Nachtstunden Anschlussstellen-Sperrungen im Zuge der A 3 aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten. Im Einzelnen sind dies die folgenden Anschlussstellen:

Symbolfoto

Montabaur. 14. Mai, 20 Uhr, bis 15. Mai, 5 Uhr, 21. Mai, 20 Uhr, bis 22. Mai, 5 Uhr und 27. Mai, 20 Uhr, bis 28. Mai, 5 Uhr: Im Bereich der Anschlussstelle Montabaur (Fahrtrichtung Frankfurt) wird in der zuvor genannten Zeit sowohl die Ausfahrt von Köln kommend zur B 255/ICE-Bahnhof als auch die Auffahrt vom ICE-Bahnhof in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Die Umleitung erfolgt von Köln kommend über die Anschlussstelle Diez. Die Auffahrt in Richtung Frankfurt wird innerhalb der Anschlussstelle Montabaur umgeleitet und ist entsprechend beschildert.

16. Mai, 20 Uhr, bis 17. Mai, 5 Uhr und 5. Juni, 20 Uhr, bis 6. Juni, 5 Uhr: Im Bereich der Anschlussstelle Montabaur (Fahrtrichtung Frankfurt) wird in der zuvor genannten Zeit die Auffahrt in Richtung Frankfurt von der B 255 beziehungsweise ICE-Bahnhof kommend gesperrt.

Die Umleitung ist über die U 12 ausgeschildert.

15. Mai, 20 Uhr, bis 16. Mai, 5 Uhr, 23. Mai, 20 Uhr, bis 24. Mai, 5 Uhr und 27. Mai, 20 Uhr, bis 28. Mai, 5 Uhr: Im Bereich der Anschlussstelle Montabaur (Fahrtrichtung Köln) wird in der zuvor genannten Zeit die Auffahrt von der B 255 beziehungsweise ICE-Bahnhof kommend gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die L 318 beziehungsweise innerhalb der Anschlussstelle Montabaur.

16. Mai, 20 Uhr, bis 17. Mai, 5 Uhr und 5. Juni, 20 Uhr, bis 6. Juni, 5 Uhr: Im Bereich der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach (Fahrtrichtung Frankfurt) wird in der zuvor genannten Zeit sowohl die Ausfahrt von Köln kommend als auch die Auffahrt in Richtung Frankfurt gesperrt. Die Umleitung erfolgt in Richtung Frankfurt über die A3 zur Anschlussstelle Dierdorf und in Richtung Köln über die Anschlussstelle Montabaur.

23. Mai, 20 Uhr, bis 24. Mai, 5 Uhr und 6. Juni, 20 Uhr, bis 7. Juni, 5 Uhr: Im Bereich der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach (Fahrtrichtung Köln) wird in der zuvor genannten Zeit sowohl die Auffahrt in Richtung Köln als auch die Ausfahrt von Frankfurt kommend gesperrt.
Die Umleitung erfolgt von Frankfurt kommend über die A3 zur Anschlussstelle Dierdorf und in Richtung Köln über die Anschlussstelle Montabaur.

Darüber hinaus sind alle Umleitungen entsprechend ausgeschildert.

Das Autobahnamt Montabaur bittet die Verkehrsteilnehmer um eine angepasste Fahrweise und Rücksichtnahme sowie um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Einschränkungen.

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: A 3 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Bilderbuch des Lebens

Hachenburg. Immer dann, wenn Hilfe benötigt wurde, war Albert Bendel stets zur Stelle. Das ehrenamtliche Engagement und Hilfsbereitschaft ...

E-Scooter kein Schlupfloch bei Alkohol- und Drogenfahrten

Hamburg. „Diese Gefahr ist nach unseren Erkenntnissen vielen Verkehrsteilnehmern bisher nicht bewusst“, sagte der Präsident ...

Zur Fuchskaute - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke führt von Hachenburg über Nister, Norken, Kirburg, Lautzenbrücken, Stein-Neukirch und Bretthausen ...

Unfall infolge Trunkenheit und ohne Führerschein

Hachenburg. Ein 43-jähriger Mann befuhr am gestrigen Abend mit seinem PKW die Koblenzer Straße aus Fahrtrichtung Hachenburg ...

Straßenverkehrsgefährdung durch gefährliches Überholmanöver - Zeugenaufruf

Westerburg. Am Dienstag, 16. Juli, um circa 6 Uhr, kam es bei einem Überholmanöver auf der L 294 zwischen Westerburg und ...

Uni Siegen: Besondere Ehrung für Prof. Carsten Engelhard

Siegen. Prof. Engelhard wird damit für seine international beachteten wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Analytischen ...

Weitere Artikel


Großdemonstration in Koblenz am Samstag

Koblenz. Worum geht es? - Die politische Entwicklung spitzt sich dramatisch zu. Wirksame Klimaschutzmaßnahmen, die Verkehrswende ...

Aufploppende Akkorde und weite Melodiebögen

Selters. Unverständlich ist, dass es für diese Besetzung so wenige Originalkompositionen gibt. Von 15 gespielten Stücken ...

Kindertag des Jugendzentrums Hachenburg mit Feuerwehr

Hachenburg. Natürlich hatten die Kinder auch selbst sehr viele Fragen zum Thema Feuerwehr, so zum Beispiel: „Hat die Feuerwehr ...

Aktivitäten des Westerwaldvereins Bad Marienberg im Mai und Juni

Bad Marienberg. Um am Tag der Vereine dabei sein zu können, wird die Unterstützung der Vereinsmitglieder gebraucht. Zum Auf- ...

Comedy macht Schule

Selters. Mit Witz und flotten Sprüchen ging es los und viele Schüler wurden sofort aktiv mit in das Programm einbezogen: ...

Tourist-Information Hachenburg: Naturerlebnis-Wanderungen

Hachenburg. Ausgehend von der Interessenlage der Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollen vorrangig deren Fragen, Hinweise und ...

Werbung