Werbung

Nachricht vom 13.05.2019 - 22:13 Uhr    

Tourist-Information Hachenburg: Naturerlebnis-Wanderungen

Die Naturerlebnis-Wanderungen finden von März bis September, an jedem 4. Sonntag im Monat, um 14 Uhr statt. Generell gilt: Wegstrecke: maximal 5 Kilometer, Zeitumfang: circa drei Stunden. Unter dem Motto „Der Natur auf der Spur“ finden ab 2019 wieder sogenannte Naturerlebnis-Wanderungen statt, bei denen das Beobachten, Erkunden und „Begreifen“ der Natur am Wegesrand möglichst selbstaktiv unter Einsatz der eigenen Sinne erlebbar gemacht werden soll.

Symbolfoto

Hachenburg. Ausgehend von der Interessenlage der Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollen vorrangig deren Fragen, Hinweise und Anmerkungen aufgegriffen und besprochen werden. Im Zentrum des Interesses können aber auch rätselhafte Naturphänomene stehen, die der Wanderer oft übersieht oder nicht zu deuten weiß.

In der Regel ist eine Einkehrmöglichkeit gegeben. Die Wanderungen sind für alle Altersstufen geeignet. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Anmeldung erwünscht.

Wanderführer: Hermann Josef Eulberg, E-Mail: mr.owl@t-online.de, Telefon 02662/942216.

Termine:

26. Mai, 14 Uhr: Durchs Lehmbachtal. Start: Parkplatz Haus des Gastes, Limbach (Hardtweg 3).

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tourist-Information Hachenburg: Naturerlebnis-Wanderungen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Zwei schwere Unfälle im Westerwald – Ein Toter, ein Schwerverletzter

Tödlicher Verkehrsunfall
Hachenburg. Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich gegen 5 Uhr auf der K 34 zwischen ...

Bilderbuch des Lebens

Hachenburg. Immer dann, wenn Hilfe benötigt wurde, war Albert Bendel stets zur Stelle. Das ehrenamtliche Engagement und Hilfsbereitschaft ...

E-Scooter kein Schlupfloch bei Alkohol- und Drogenfahrten

Hamburg. „Diese Gefahr ist nach unseren Erkenntnissen vielen Verkehrsteilnehmern bisher nicht bewusst“, sagte der Präsident ...

Zur Fuchskaute - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke führt von Hachenburg über Nister, Norken, Kirburg, Lautzenbrücken, Stein-Neukirch und Bretthausen ...

Unfall infolge Trunkenheit und ohne Führerschein

Hachenburg. Ein 43-jähriger Mann befuhr am gestrigen Abend mit seinem PKW die Koblenzer Straße aus Fahrtrichtung Hachenburg ...

Straßenverkehrsgefährdung durch gefährliches Überholmanöver - Zeugenaufruf

Westerburg. Am Dienstag, 16. Juli, um circa 6 Uhr, kam es bei einem Überholmanöver auf der L 294 zwischen Westerburg und ...

Weitere Artikel


Comedy macht Schule

Selters. Mit Witz und flotten Sprüchen ging es los und viele Schüler wurden sofort aktiv mit in das Programm einbezogen: ...

Aktivitäten des Westerwaldvereins Bad Marienberg im Mai und Juni

Bad Marienberg. Um am Tag der Vereine dabei sein zu können, wird die Unterstützung der Vereinsmitglieder gebraucht. Zum Auf- ...

A 3 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten

Montabaur. 14. Mai, 20 Uhr, bis 15. Mai, 5 Uhr, 21. Mai, 20 Uhr, bis 22. Mai, 5 Uhr und 27. Mai, 20 Uhr, bis 28. Mai, 5 Uhr: ...

15 Jahre Poststube Bad Marienberg

Bad Marienberg. Zum Jubiläumsfest wird aus dem Museum eine lebendige Postfiliale, wo Briefmarken sowie Sondermarken erstanden ...

Vortrag des Religionswissenschaftlers Dr. Adrian Tavaszi verschoben

Hachenburg. Veranstalter ist die Hachenburger Kulturzeit in Zusammenarbeit mit dem Cinexx, dem Neue Galerie Café sowie Birgit ...

Kostenfreie geführte Wanderung in Hillscheid ab der Hüttenmühle

Hillscheid. Zunächst geht es von dort in Richtung Hillscheider Sportplatz. Weiter durch den Wald am Limesweg entlang zum ...

Werbung