Werbung

Nachricht vom 09.05.2019    

Deutscher Integrationspreis 2019: Boxen macht Schule

Noch bis zum 5. Juni wirbt das Schulprojekt „Boxen macht Schule „ für Gewaltprävention und Integration auf der Plattform www.startnext.com um finanzielle Unterstützung. Insgesamt werden Preis- und Fördergelder von bis zu 200.000 Euro an die erfolgreichsten Projekte ausgeschüttet. Mit der Kampagne „Training fürs Leben" möchte der Verein aus Montabaur den Deutschen Integrationspreis für die Jugend und den Boxsport nach Rheinland-Pfalz holen.

Foto: Veranstalter

Montabaur. Training fürs Leben: Unter diesem Motto ist der der gemeinnützige Verein Boxen macht Schule e.V. (BmS) am 7. Mai erfolgreich in den Wettbewerb um den Deutschen Integrationspreis gestartet. Als Paten für die Kampagne konnte man die Stadtbürgermeisterin Gabriele Wieland sowie den Verbandsbürgermeister Ulrich Richter-Hopprich gewinnen.

In dem vierwöchigen Contest auf der Crowdfunding-Plattform Startnext möchte der Verein möglichst viele Unterstützer gewinnen, die die wertvolle Integrationsarbeit mit einer Spende schon ab 5 Euro fördern. Entscheidend für den Erfolg in dem Wettbewerb ist dabei jedoch nicht die Höhe der generierten Spendengelder, sondern die Anzahl der einzelnen Unterstützer.

BmS-Vorstand Jan Meurer zeigt sich motiviert: „Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir mit der tatkräftigen Unterstützung von Wieland und Richter-Hopprich noch mehr Menschen für unsere Kampagne gewinnen können und hoffen auf zahlreiche Spenden.", sagt der 39-jährige Justizvollzugsbeamte.

Am Ende des Crowdfunding-Contests am 5. Juni erhalten die Projekte mit den meisten Unterstützerinnen und Unterstützern von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung Preisgelder in Höhe von insgesamt 150.000 Euro. Zusätzlich vergibt die Fachjury des Integrationspreises am gleichen Tag insgesamt 50.000 Euro an die aus ihrer Sicht vielversprechendsten Projekte.

Hier der Link zur Crowdfunding-Kampagne: https://www.startnext.com/boxenmachtschule.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Deutscher Integrationspreis 2019: Boxen macht Schule

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Westerwald-Verein Buchfinkenland: Maiwanderung, Kinderausflug und Jahreshauptversammlung

Buchfinkenland. Auf dem Weg liegt auch der altehrwürdige Forsthaus Elisenhof. Die Wegstrecke beträgt insgesamt etwa neun ...

Wirges feiert seine Vereine im Bürgerhaus: "Hurra, wir leben noch"

Wirges. Man könnte diese Veranstaltung auch mit einem Buchtitel von Johannes Mario Simmel überschreiben: "Hurra, wir leben ...

Westerwaldverein Bad Marienberg: Ehrung für 70 Jahre Vereinstreue

Bad Marienberg. Wir schreiben das Jahr 1952: Der Zweite Weltkrieg ist gerade sieben Jahre vorbei. Die Montanunion wird gegründet, ...

Wirgeser Karnevalsgesellschaft erhält Scheck über 800 Euro für die Bambini-Tanzgruppe

Wirges. Die Spende über 800 Euro soll zweckgebunden verwandt werden, um damit die jüngste Tanzgruppe der KG, die Bambinis ...

Wirgeser Vereine kennenlernen am Tag der Vereine

Wirges. Im und rund ums Bürgerhaus präsentieren sich insgesamt 22 Vereine aus Wirges von 11 Uhr bis 17 Uhr mit den vielfältigen ...

Jahreshauptversammlung und Wanderung des Westerwaldvereins

Region. Vor der Jahreshauptversammlung (JHV), die um 14 Uhr beginnen sollte, machten sich 15 Wanderer aus Eitelborn, Rennerod ...

Weitere Artikel


30 Jahre Schmiedeclub Weltersburg

Weltersburg. Der mobile Schmiedewagen, ursprünglich für den Guckheimer Karnevalszug 1996 gebaut, hat inzwischen Menschen ...

Die Kuriere suchen Verstärkung

Wissen/Sieg. Die Leitung der Kuriere hat sich selbst drei wichtige Fragen gestellt.

“Wer sind wir und was macht unser ...

Seniorennachmittag der Stadt Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Es erwartet Sie ein attraktives und kurzweiliges Programm. Lassen Sie sich überraschen.

Wie gewohnt ...

Arbeiten am Stromnetz bei Hahn am See

Hahn am See. Dadurch kann es im Umkreis des Gebiets auch zu Beeinträchtigungen im Telekommunikationsnetz kommen, die sowohl ...

Bürgerbeteiligung bei Hochwasservorsorgekonzept VG Selters

Selters. Gemeinsam mit den maßgeblichen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben und unter Beteiligung von Ortskundigen ...

Preisträger entwickelt Tool für EWM

Mündersbach. Daniel Davydov, Absolvent der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar, erhielt im Rahmen seiner ...

Werbung