Werbung

Nachricht vom 10.05.2019 - 08:32 Uhr    

Ministerin Julia Klöckner kommt nach Gebhardshain

Die Kreis-CDU lädt ein zu einer Veranstaltung mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner am Montag, dem 20. Mai. Beginn im Westerwälder Hof in Gebhardshain ist um 15.30 Uhr. „Wir sind gespannt darauf, die Entwicklungen im Bereich der aktuellen Debatten zu Ernährung, Tierwohl, Borkenkäfer und Düngeverordnung aus erster Hand zu erfahren“, so der CDU-Kreisvorsitzende Michael Wäschenbach.

Spricht am 20. Mai in Gebhardshain: Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU). (Foto: Thomas Trutschel/photothek.net/BMEL)

Gebhardshain. Darüber, wie eine sichere Zukunft für Land- und Waldwirtschaft aussieht, spricht die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU), am Montag, dem 20. Mai, ab 15.30 Uhr im Westerwälder Hof in Gebhardshain. Im Anschluss daran bieten sich Möglichkeiten, Fragen an die Ministerin zu stellen.

„Wir freuen uns sehr, dass Julia Klöckner unser Gast ist und unseren Landratskandidaten
Dr. Peter Enders im Wahlkampf unterstützt“, heißt es in der Presseankündigung der CDU hierzu. „Wir sind gespannt darauf, die Entwicklungen im Bereich der aktuellen Debatten zu Ernährung, Tierwohl, Borkenkäfer und Düngeverordnung aus erster Hand zu erfahren“, so der CDU-Kreisvorsitzende Michael Wäschenbach. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Julia Klöckner ist seit 2018 Mitglied der Bundesregierung. Zuvor war sie Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag von Rheinland-Pfalz, ist hier auch Landesvorsitzende der Union und stellvertretende Bundesvorsitzende.(PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ministerin Julia Klöckner kommt nach Gebhardshain

1 Kommentar

Wenn Frau Julia Klöckner eine gute Fl. Nahe-Wein aus Guldental mitbringt,komme ich evtl auch nach Gebhardshain.....
#1 von Günther Humpert, am 10.05.2019 um 09:32 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Politik


Aus zwei kranken Häusern wird nicht automatisch ein gesundes

Altenkirchen/Hachenburg. Zur Ankündigung des DRK, die Krankenhausstandorte Altenkirchen und Hachenburg in einem Neubau zusammenführen ...

Neugewählte CDU-Kreistagsfraktion startet

Westerwaldkreis. CDU-Kreisvorsitzender Dr. Andreas Nick nahm in einer Pressemitteilung zum Wahlergebnis Stellung: „Als CDU ...

Axel Spiekermann bleibt Bürgermeister in Herschbach/Uww.

Herschbach. Zur Wahl standen Amtsinhaber Axel Spiekermann von der CDU und seine Herausforderin, die parteilose Kandidatin ...

Krankenhaus-Standorte: Ministerin will transparenten Prozess

Altenkirchen/Hachenburg/Mainz. Nachdem die DRK-Trägergesellschaft Süd-West erklärt hat, eine Zusammenlegung der Krankenhausstandorte ...

Andreas Schäfer tritt Mandat im Stadtrat Hachenburg nicht an

Hachenburg. Andreas Schäfer (AfD) will sein Stadtratsmandat nicht antreten, damit wird sein Parteifreund Justin C. Salka ...

Gewerkschaft will Job-Befristungen eindämmen

Region. Ihr Job hat ein Verfallsdatum – und das oft ohne jeden Grund: Trotz guter Lage am Arbeitsmarkt haben in der Region ...

Weitere Artikel


Lebens- und todesprall: Vea Kaiser las aus ihrem neuen Roman

Hachenburg. In der ausverkauften Galerie der Hähnelschen Buchhandlung in Hachenburg stellte die österreichische Bestsellerautorin ...

Schwerer Unfall - Fahrer mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Westernohe. Derzeitigem Ermittlungsstand nach kam laut Polizei der alleinbeteiligte Fahrzeugführer infolge zu hoher Geschwindigkeit ...

„Westerwälder Gespräche“ befassten sich mit deutscher Bildung

Westerburg. Das Thema seines Referates lautete: „Das deutsche Bildungswesen im internationalen Vergleich – wirklich so schlecht, ...

Kirmes in Malberg mit Shout und der Kirmesband

Malberg. Malberg gehört nicht nur zu den Karnevalshochburgen im Westerwald. Neben ausgiebigen Karnevalsfeiern lässt man es ...

Frühlingsfest auf dem Festplatz Eichwiese in Montabaur

Montabaur. Für das leibliche Wohl wird auf dem Festplatz sowie in den Restaurants in der Innenstadt gesorgt. Aufregende Unterhaltung ...

Meilenstein in der Vereinsentwicklung: Arno Lörsch kehrt zur EGDL zurück

Diez. Dienstagabend, Eishalle Diez, Elternabend der Nachwuchsabteilung. Mit am Tisch sitzt ein alter Bekannter: Arno Lörsch. ...

Werbung