Werbung

Nachricht vom 09.05.2019 - 12:13 Uhr    

Kirmes in Malberg mit Shout und der Kirmesband

Malberg lädt zur Kirmes vom 10. bis 13. Mai. 16 Jahre lang war die legendäre Titty-Twister-Party großes Aushängeschild der Kirmes, die Jahr für Jahr bei meist ausverkauftem Hause ausgelassen zelebriert wurde. In diesem Jahr löst mit der Shout Band ein Coverrock-Highlight der Extraklasse die Kultparty ab, die vorerst im Malberg pausieren wird. Ebenfalls dabei: die Malberger Kirmesband.

Am Samstagabend, 11.Mai, spielt die Malberger Kirmesband im Festzelt. (Foto: Veranstalter)

Malberg. Malberg gehört nicht nur zu den Karnevalshochburgen im Westerwald. Neben ausgiebigen Karnevalsfeiern lässt man es dank der Kirmesgesellschaft seit nunmehr 24 Jahren auch auf der Malberger Kirmes krachen, in diesem Jahr vom 10. bis 13. Mai. 16 Jahre lang war die legendäre Titty-Twister-Party großes Aushängeschild der Kirmes, die Jahr für Jahr bei meist ausverkauftem Hause ausgelassen zelebriert wurde. In diesem Jahr löst mit der Shout Band ein Coverrock-Highlight der Extraklasse die Kultparty ab, die vorerst im Malberg pausieren wird.

Am Freitag geht es los
Im Westerwald ist die Band Shout bestens bekannt von der legendären Bikerparty in Kausen. Was die Jungs um Frontmann Johannes Ankner auf der Bühne zaubern, ist der absolute Hammer. Bei den besten Rocksongs und einer fantastischen Bühnenshow ist höllische Stimmung im Festzelt absolut garantiert. Beginn am 10. Mai ist um 20 Uhr.

Kirmesband am Samstagabend
Seit 2014 gibt es sie: die Kirmesband, bestehend aus Mitgliedern der Kirmesgesellschaft Malberg. Man hat es sich zur Aufgabe gemacht, typische Kirmesmusik von Schlager bis Rock zu spielen. Nach dem fantastischen Zuspruch in den vergangenen beiden Jahren und auf vielfachen Wunsch werden die 13 Musiker am 11. Mai ab 20 Uhr erneut mit viel Spielfreude und Witz begeistern.

Frühschoppen und Frühstücksbuffet am Sonntag
Traditionell und zünftig präsentiert sich der Kirmessonntag: Zum Frühschoppen und großen Frühstücksbuffet von Festwirt Peter Henrichs am 12. Mai ab 11 Uhr spielt der Musikverein Nauroth auf. Nicht fehlen auf der Malberger Kirmes dürfen auch die Mitglieder der befreundeten Kirmesgesellschaften, die sich im Anschluss an den Frühschoppen im Rahmen der Westerwald-Olympiade mit einer ordentlichen Portion Spaß messen.

Spätschoppen am Montag
Mit Steffen 2000 lässt man beim Spätschoppen am 13. Mai ab 15.30 Uhr dann das Fest ausklingen und freut sich auf das anstehende Jubiläumsjahr „25 Jahre Malberger Kirmes 2020“. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kirmes in Malberg mit Shout und der Kirmesband

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kaffeekonzert mit „Frechblech“

Montabaur. Es musizierten Rudi Weide (Trompete und Flügelhorn), Claudia Liebe (Trompete und Flügelhorn), Dorit Gille (Waldhorn), ...

Flachstag im Landschaftsmuseum Hachenburg

Hachenburg. Das Rahmenprogramm hält viele Angebote bereit. Auf einem Leinenmarkt werden verschiedene Spinnfasern, Strickwolle, ...

Highlight beim Treffpunkt Kannenofen: Fish `n` Gish – Popsongs

Höhr-Grenzhausen. Kurz vor den Sommerferien findet hier ein besonderes Highlight statt. Fish `n`Gish, dahinter verstecken ...

Mittelaltermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Montabaur

Montabaur. Ein ausgewogenes Kulturprogramm für Groß und Klein, Speis und Trank, fern ab von Kartoffelgerichten, Cola oder ...

Country-Frühschoppen im Cafe´ b-05

Montabaur. Die Wetzlarer Rodeo Drive Band präsentiert amerikanische Countrymusik mit Hits aus New Country, Country Rock und ...

1.Westerwälder Chor-Fest im Stöffel-Park erfüllte alle Erwartungen

Enspel. Bei der Vorbereitung des Chorfestes legten die Verantwortlichen um den Vorsitzenden Alfred Labonte Wert auf die Tatsache, ...

Weitere Artikel


Ministerin Julia Klöckner kommt nach Gebhardshain

Gebhardshain. Darüber, wie eine sichere Zukunft für Land- und Waldwirtschaft aussieht, spricht die Bundesministerin für Ernährung ...

Lebens- und todesprall: Vea Kaiser las aus ihrem neuen Roman

Hachenburg. In der ausverkauften Galerie der Hähnelschen Buchhandlung in Hachenburg stellte die österreichische Bestsellerautorin ...

Schwerer Unfall - Fahrer mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Westernohe. Derzeitigem Ermittlungsstand nach kam laut Polizei der alleinbeteiligte Fahrzeugführer infolge zu hoher Geschwindigkeit ...

Frühlingsfest auf dem Festplatz Eichwiese in Montabaur

Montabaur. Für das leibliche Wohl wird auf dem Festplatz sowie in den Restaurants in der Innenstadt gesorgt. Aufregende Unterhaltung ...

Meilenstein in der Vereinsentwicklung: Arno Lörsch kehrt zur EGDL zurück

Diez. Dienstagabend, Eishalle Diez, Elternabend der Nachwuchsabteilung. Mit am Tisch sitzt ein alter Bekannter: Arno Lörsch. ...

„Wählergruppe HOFFMANN“ tritt erstmals bei Kommunalwahl an

Ransbach-Baumbach. Hoffmann, der die Wählergruppe anführt, hofft nun, dass die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der ...

Werbung