Werbung

Nachricht vom 09.05.2019    

„Wählergruppe HOFFMANN“ tritt erstmals bei Kommunalwahl an

Der Ursprung der nicht mitgliedschaftlich organisierten Wählergruppe geht zurück auf die Arbeit der Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind e.V.“, die gegen den geplanten Windpark Haiderbachhöhe – zwischen Wittgert, Mogendorf und Ransbach-Baumbach - kämpft. Im Rahmen der Aufstellungsversammlung haben sich 17 Kandidatinnen und Kandidaten bereit erklärt, für die Wählergruppe HOFFMANN anzutreten.

Foto: privat

Ransbach-Baumbach. Hoffmann, der die Wählergruppe anführt, hofft nun, dass die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der VG, die der Initiative im Kampf gegen den Windpark ihre Stimme gegeben haben, auch ihre Stimme an der Urne geben. Dann besteht berechtigte Hoffnung, dass die Wählergruppe den Einzug in den VG-Rat schafft.

Die Wählergruppe HOFFMANN versteht sich keinesfalls als Protestpartei, und lässt sich auch nicht auf das Thema Windkraft reduzieren. Das Wahlprogramm ist breit und realitätsbezogen aufgestellt.

Nur wer seine Heimat liebt, kämpft auch für ihren Erhalt! Mit der Wählergruppe HOFFMANN gibt es erstmals eine echte und ehrliche Alternative für den Wähler zu den herkömmlichen Parteien, die das Thema Windpark in ihren Wahlprogrammen erst gar nicht thematisieren. Im Gegenteil, das Thema wird gerne und bewusst ausgeklammert. Die Angst, Stimmen zu verlieren, ist offensichtlich allzu groß. Die Kandidaten der Wählergruppe glauben und hoffen allerdings, dass hier der Souverän – das heißt der Wähler - völlig unterschätzt wird. Sie sind gespannt und freuen sich über jede Stimme.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Wählergruppe HOFFMANN“ tritt erstmals bei Kommunalwahl an

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 26.01.2020

Einbrüche in Merkelbach und Hachenburg

Einbrüche in Merkelbach und Hachenburg

Am Freitagabend wurden in Merkelbach und Hachenburg zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser verübt. In beiden Fällen gelangte/n der oder die Täter durch gewaltsames Öffnen eines Fensters im Erdgeschoss in die Wohnungen, die durchsucht wurden. Entwendet wurden Bargeld und Schmuck. Die Polizeiinspektion Hachenburg bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.


Region, Artikel vom 25.01.2020

Brand einer ehemaligen Gaststätte in Meudt

Brand einer ehemaligen Gaststätte in Meudt

VIDEO | Kurz vor Mitternacht schrillten die Melder der Feuerwehren Meudt, Wallmerod, Siershahn und Herschbach, weil der Brand einer ehemaligen Gaststätte in der Kirchstraße in Meudt gemeldet worden war. Die 60 Feuerwehrkräfte konnten eine Person aus dem Gebäude retten und den Brand schnell löschen.


Die Energiewende und ihre Folgen für die Menschen auf dem Land

Es ist sicherlich aufgefallen, dass sich unsere Landschaft, insbesondere unser Wald, gegenwärtig stark verändert. Die laufenden Fällarbeiten führen zwangsläufig zu einem völlig neuen Landschaftsbild. Der Verlust des Waldes hat auch negative Auswirkungen auf den Lebens-, Wohn- und Arbeitsraum der Menschen im Bereich Haiderbach, Ransbach-Baumbach und Mogendorf.


Interview (Teil 1) mit Fly&Help-Gründer Reiner Meutsch: „Ich wollte einen Sinn“

Die nackten Zahlen heben eine Leistung heraus, die ihresgleichen sucht: In zehn Jahren des Bestehens eröffnete die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch (Kroppach/64) 369 Schulen in 47 Ländern. 16 Millionen Euro wurden investiert. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Im dreiteiligen Exklusivinterview mit den Kurieren offenbart der Stiftungsgründer viele private Aspekte. Lesen Sie im ersten Teil über Meutschs Abschied vom Unternehmen "Berge & Meer", über eine neue Charaktereigenschaft und wie er lernte, sich in höchsten Politikkreisen und in der High Society zu bewegen.


SG Berod-Wahlrod gewinnt Hachenburger Pils-Cup

Der 29. Hachenburger Pils-Cup wurde am Sonntagabend, den 26. Januar in der Rundsporthalle in Hachenburg entschieden. 384 Tore konnten bejubelt werden. Sieger nach Neunmeter-Schießen wurde die SG Berod-Wahlrod/ Lautzert-Oberdreis. Nach 2014 trug sich das Team nun zum zweiten Mal in die Siegerliste ein.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Die Energiewende und ihre Folgen für die Menschen auf dem Land

Ransbach-Baumbach. Einem Bereich, dem offensichtlich besonders viel zugemutet wird und/oder werden kann. Die genannten Ortsgemeinden ...

SGD Nord rät: Augen auf beim Kostümkauf zu Karneval

Region. Die meisten Kinderkostüme sind mit einem CE-Kennzeichen versehen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Kostüme, ...

Rentner und Steuererklärung

Hachenburg. Immer mehr Rentnerinnen und Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben. Die Deutsche Rentenversicherung stellt ...

50 Jahre für die Sozialdemokratie

Montabaur. Im Rahmen des Neujahrsempfangs des SPD-Gemeindeverbandes Montabaur am 23. Januar in der Bürgerhalle des historischen ...

CDU-Landtagsfraktion fordert Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Montabaur. Von den Gemeinden in Rheinland-Pfalz müssen Straßen nicht nur hergestellt, sondern auch unterhalten werden. Straßenausbaubeiträge ...

Offenlegung des Bebauungsplanes „Krummenacker“ Nauort

Nauort. Die erneute Auslegung ist notwendig, weil sich aufgrund der eingegangenen Bedenken und Anregungen zu den Entwurfsunterlagen ...

Weitere Artikel


Meilenstein in der Vereinsentwicklung: Arno Lörsch kehrt zur EGDL zurück

Diez. Dienstagabend, Eishalle Diez, Elternabend der Nachwuchsabteilung. Mit am Tisch sitzt ein alter Bekannter: Arno Lörsch. ...

Frühlingsfest auf dem Festplatz Eichwiese in Montabaur

Montabaur. Für das leibliche Wohl wird auf dem Festplatz sowie in den Restaurants in der Innenstadt gesorgt. Aufregende Unterhaltung ...

Kirmes in Malberg mit Shout und der Kirmesband

Malberg. Malberg gehört nicht nur zu den Karnevalshochburgen im Westerwald. Neben ausgiebigen Karnevalsfeiern lässt man es ...

BUND Westerwald: Aktueller Vortrag zum Klimawandel

Boden. Die Veranstaltung beginnt zunächst als Einstieg um 17 Uhr mit der Besichtigung einer großen Fotovoltaikanlage, die ...

Farmers Montabaur starten gegen Pikes in neue Saison

Montabaur. „Ganz ehrlich: Die Vorbereitung ist sicherlich nicht zu 100 Prozent perfekt gelaufen", sagt Headcoach Sebastian ...

Erdgasumstellung: Erhebung startet im Westerwald

Westerwaldkreis/Kreis Neuwied. Diese Umstellung kommt nicht von ungefähr: Derzeit beliefert die Netzgesellschaft der Energieversorgung ...

Werbung