Werbung

Nachricht vom 06.05.2019    

Mit dem Pedelec auf Entdeckungsreise

Der Westerwälder Pedelec-Tag brachte mehr als 100 Unternehmungslustige zusammen. Zum fünften Mal war der Stöffel-Park in Enspel dafür Start und Ziel. Qualifizierte Tourenführer begleiteten die Radler, die unter drei verschiedenen Rundtouren auswählen konnten: die Wiesensee-Rundtour (circa 33 Kilometer), die Stegskopf-Fuchskauten-Rundtour (rund 60 Kilometer) und die Westerwälder-Seenplatten-Rundtour (rund 40 Kilometer). Damit wurde jetzt auch die neue Radrundtour „Seenplatte“ eingeweiht.

Pedelectour „Seenplatte“. Fotos: Martin Rudolph

Enspel. Die Tour „Seenplatte“ wurde neu konzipiert und bei diesem Anlass vorgestellt. Startpunkt ist eigentlich Steinebach an der Wied, von wo aus es über 19 Kilometer an sieben Seen und Alpenrod vorbei nach Hachenburg und dann durch das obere Wiedtal zurückgeht.

Christoph Hoopmann (Geschäftsführer Westerwald Touristik-Service) und die Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Hachenburg, Gabriele Greis, präsentierten die Plakette, die den neuen Weg kennzeichnet. An ihrer Seite war auch Lisa Effert von der Tourist-Information Hachenburg. Weitere Radrundwege in fünf Verbandsgemeinden sollen mit dieser Plakette versehen werden.

Martin Rudoph und sein Stöffel-Park-Team freuten sich über den reibungslosen Ablauf und dass die Gesichter mit der Sonne um die Wette strahlten. „Zweimal mussten wir Räder tauschen, weil bei der langen Strecke der Akku doch nicht gereicht hatte. Dank der guten Organisation samt Fahrdienst, der Ersatzpedelecs zum Ausleihen bereithielt und für alle Fälle bereitstand, konnten alle Teilnehmer die kompletten Touren fahren“, berichtet Martin Rudolph. Die frisch begrünte Natur, gute Luft, das Sammeln neuer Eindrücke und das Gemeinschaftserlebnis machten aus dem Ausflug eine wertvolle Erinnerung.



Tipp: Weitere Radwege und Radrundtouren finden Sie hier:
https://www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/touren/#area=1039943&cat=Radrundweg&filter=r-fullyTranslatedLangus-5381,sb-sortedBy-0&wt=Westerwald%20(Tourismus-Region)&zc=8,8.02551,50.74515
https://www.westerwald.info/radfahren/radfahren-im-westerwald.html
https://www.radwanderland.de/seiten/radwege


Mehr zum Thema:    Wandern   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Mit dem Pedelec auf Entdeckungsreise

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hachenburg: Magdalena Michels wird 90 Jahre alt

Hachenburg. Am Dienstag, 14. Dezember, feiert Magdalena Michels ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin, geboren in Hadamar, ...

Magischer Harry-Potter-Mädchentag im Jugendzentrum Hachenburg

Hachenburg. Für Mädchen ging es magisch zu im Jugendzentrum Hachenburg. Im schön geschmückten Veranstaltungsraum wandelten ...

Konzert in stimmungsvoll beleuchteter Westerburger Schlosskirche

Westerburg. "Hoffen können – auch in tiefster Nacht": Der Titel des Konzertes des Ensembles Beziehungsweise hatte in diesem ...

Straßensperrung zwischen Ransbach-Baumbach und Wittgert

Ransbach-Baumbach. Am Samstag, dem 11. Dezember, ist die Kreisstraße 127 (K 127) zwischen Ransbach-Baumbach und Wittgert ...

Geklärte Verkehrsunfallflucht: Festnahme des per Haftbefehl gesuchten Verursachers

Eitelborn. Am Donnerstag, dem 2. Dezember, gegen 21.44 Uhr, ereignete sich im Heideweg in Eitelborn ein Verkehrsunfall, in ...

Vollsperrung der L 305 bei Selters nach Verkehrsunfall

Selters. Am Dienstag, 7. Dezember, gegen 3.30 Uhr, ereignete sich auf der L 305 bei Selters ein Verkehrsunfall, in dessen ...

Weitere Artikel


Die "MANNschaft e.V." beim Ejot Triathlon Buschhütten

Dreifelden/Buschhütten. Bei mittlerweile 8 Grad Celsius und wechselndem Wetter durften die Malberger Athleten Jörg Schütz ...

A 3 Unfall zwischen PKW und LKW - Fahrer unter Schock

Girod. Vor Ort stellte sich heraus, dass aufgrund eines geplatzten Vorderreifens der Pkw Mercedes in Schlingern geriet und ...

Wochenendseminar zur Infektionsberatung

Westerwaldkreis/Limburg. Mit über 30 Teilnehmern ist diese Veranstaltung in ihrer langjährigen Kontinuität bundesweit einzigartig. ...

Europa kulturell umgesetzt in der Kirburger Dorfkirche

Kirburg. Sprecher Uli Schmidt zitierte Cicero: „Wo es mir gut geht, da ist mein Vaterland“. Und unserem Vaterland ging es ...

Mülltonnen aus Blech gesucht

Enspel. Sicher ist, dass diese Exemplare hier noch ihren ureigentlichen Dienst leisten dürfen, regelmäßig geleert werden ...

Bollywood rettet Hachenburg

Hachenburg. Angeleitet von "Konni Küpper“ betraten Kinder den Alten Markt und machten lautstark auf die störende laute indische ...

Werbung