Werbung

Nachricht vom 02.05.2019    

TuS Horhausen lädt zu Raiffeisenlauf und Mountainbike-Tour

Bereits zum fünften Mal veranstaltet der TuS Horhausen 04 den Raiffeisenlauf, in diesem Jahr bereits am Sonntag, dem 26. Mai. Es wird mit zahlreichen Läuferinnen und Läufern der lokalen Laufszene gerechnet. Erneut gibt es eine Mannschaftswertung beim 5-Kilometer-Lauf. Parallel findet eine geführte Mountainbike-Tour statt.

Parallel zum Raiffeisenlauf des TuS Horhausen findet am 26. Mai auch eine geführte Mountainbike-Tour durch das Raiffeisenland statt. (Foto: Veranstalter)

Horhausen/Region. Bereits zum fünften Mal veranstaltet der TuS Horhausen 04 den Raiffeisenlauf, dieses Jahr allerdings schon zwei Wochen früher als in den letzten Jahren, und zwar am Sonntag, dem 26. Mai, durch das Grenzbachtal. Es wird mit zahlreichen Läuferinnen und Läufern der lokalen Laufszene gerechnet. Erneut gibt es eine Mannschaftswertung beim 5-Kilometer-Lauf. Außerdem gehört der Raiffeisenlauf zur Wäller-Cup-Laufserie. Start und Ziel befinden sich am Feuerwehrgerätehaus in Horhausen. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr.

Medaillen für den Nachwuchs
Zunächst starten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2010 bis 2013 über 400 Meter, im Anschluss folgen die Jahrgänge 2009 bis 2002, die bereits 1.000 Meter zu absolvieren haben. Ab etwa 10.40 Uhr kommen die Jüngsten ab Jahrgang 2014 zu ihrem Einsatz. Sie haben eine Strecke von 150 Metern zu bewältigen. Zum Jubiläum erhält jedes Kind nach dem Zieleinlauf eine Medaille.

Hauptlauf um 11 Uhr
Der Hauptlauf über 10 Kilometer startet um 11 Uhr. Frauen, Männer, weibliche und männliche Jugend begeben sich auf den Rundkurs durch das Grenzbachtal. Die Strecke ist hügelig und führt über einen Teil des Westerwaldsteiges. Die Walker und Nordic-Walker starten ebenfalls um 11 Uhr über 10 Kilometer. Der Jedermannlauf und Walking beziehungsweise Nordic-Walking über 5 Kilometer starten gemeinsam um 11.10 Uhr. Die Sportler gehen ebenfalls auf eine Runde durch das Grenzbachtal. Erneut erfolgt beim 5-Kilometer-Lauf eine Mannschaftswertung. Die Zeiten der vier besten Athleten einer Mannschaft werden addiert. Die schnellste Mannschaft erhält einen Pokal. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es werden Getränke und ein Imbiss angeboten. Der TuS Horhausen 04 hofft auf viele Teilnehmer und noch mehr Zuschauer, die die Sportler kräftig anfeuern.



Geführte Mountainbike-Tour
Parallel zum Raiffeisenlauf gibt es zum zweiten Mal eine geführte Mountainbike-Tour. Es werden drei unterschiedliche Strecken über 26, 36 und 48 Kilometer angeboten. Es sind neben Trekking- und Mountainbikes auch E-Bikes zugelassen. Es ist kein Rennen, es wird in drei Gruppen mit Guides gefahren. Unterwegs ist eine Verpflegungsstelle eingerichtet. Start für die 48-Kilometer-Strecke ist um 9.30 Uhr, die beiden anderen Gruppen starten um 10 Uhr ab dem Feuerwehrhaus in Horhausen. Es besteht Helmpflicht.

Was man wissen muss
Informationen und Anmeldungen zum Lauf und zur Mountainbike-Tour:
• TuS Horhausen 04, Geschäftsstelle, Kirchstr. 1, Horhausen Telefon: 02687-8002, E-Mail: dorislehnard@t-online.de
• Sonja Schneeloch, Telefon: 0170-8318639
• Online: ergebnisliste.de
• Ein Anmeldeformular für die Mountainbike-Tour gibt es online: www.tus-horhausen.com. Dort finden sich natürlich auch alle Informationen rund um den Volkslauf. (PM/red)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: TuS Horhausen lädt zu Raiffeisenlauf und Mountainbike-Tour

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Muss im Westerwald Pflaster aus Vietnam bestellt werden?

Für die Neugestaltung des Burggartens in Hachenburg werden neben rund 250 Quadratmetern gebrauchtem Pflaster auch 600 Quadratmeter neues Pflaster, das in Vietnam bestellt wurde, eingebaut. Ein Anbieter von gebrauchtem Pflaster aus Münster übt harsche Kritik.


Corona im Westerwaldkreis: Gesundheitsamt meldet 269 aktive Fälle

Die Kreisverwaltung Montabaur meldet am Mittwoch, dem 20. Oktober 41 neue Corona-Infektionen seit Montag. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, steigt auf 269.


Erweiterung des Outlet Centers Montabaur widerspricht Landesentwicklungsprogramm

Der geplante Ausbau des Fashion Outlet Center Montabaur bedroht massiv die Entwicklung benachbarter Innenstädte, kritisiert die Freie Wähler Fraktion in einer Pressemitteilung. Eine Anfrage an die Landesregierung diesbezüglich sei ebenfalls bereits gestellt.


SPD-Stellungnahme zum Kahlschlag am Rad- und Wanderweg zwischen Rennerod und Rehe

Folgende Stellungnahme zum Kahlschlag am Rad und Wanderweg in Rehe erreichte die Redaktion des WW-Kuriers. Diese geben wir im genauen Wortlaut im Folgenden so wieder.


Kultur, Artikel vom 20.10.2021

Die freundlichen Herren kommen nach Hachenburg

Die freundlichen Herren kommen nach Hachenburg

Bei „die freundlichen herren“ handelt es sich um eine Böhse Onkelz Coverband aus dem Raum Mendig. Gegründet im Jahr 2005 feierten die freundlichen Herren (dfh) im Jahr 2006 ihr Bühnen-Debüt. Am 6. November, Beginn 21.30 Uhr, kommen sie nach Hachenburg in Pits Kneipe.




Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Grenzbachtal I und II müssen jeweils den Gästen die Punkte überlassen

Marienhausen. Die SG Grenzbachtal II verlor das Spiel mit 0:3. In der ersten Halbzeit spielte das Team noch gut mit, wobei ...

Meister und Ligafavorit Hannover zu stark für die Rockets

Diez/Limburg. Diese Mannschaft ist einfach eine Nummer für sich in der Oberliga Nord: Die Hannover Scorpions, amtierender ...

Rockets verlieren Abwehrschlacht gegen Erfurt

Diez/Limburg. Die Black Dragons hatten am Diezer Heckenweg ein Tor geschossen und damit die maximale Punkteausbeute eingefahren. ...

Neue Jugendspielgemeinschaft „Westerwald-Sieg“ in den Startlöchern

Region. Gerade in der Altersklasse zwischen sechs und elf Jahren verfügt der DJK Gebhardshain-Steinebach laut Eigenaussage ...

Streikende Technik verhindert Meistertitel für Enrico Förderer

Leuterod. „Manchmal denke ich, dass ich vom Pech verfolgt werde“, erzählt der 14-jährige Kartpilot aus Leuterod. Denn in ...

SG Grenzbachtal I gewinnt - SG Grenzbachtal II verliert

Marienhausen. Der Gast aus Horressen hatte sich wohl nicht so auf einen Naturrasen eingestellt und rutschte dementsprechend ...

Weitere Artikel


Folk- und Rockmusik aus Russland

Selters. Anschließend betraten Leon Schenk & Co die kleine Bühne des Studios im Stadthaus. Unterstützt von E-Bass und kleinem ...

Naturschutzinitiative lädt zum vierten „Biber-Sonntag“ ein

Quirnbach. Zu den aktuell zu beobachtenden Arten gehören Reiher- und Tafelenten, Zwergtaucher, Krickenten, Knäkenten, Bläss- ...

Arzt-Patienten-Seminar: Schmerzen in der Schulter

Dernbach. Wenn Schulterschmerzen mehr als zwei Wochen anhalten, gelten sie bereits als chronisch. Oft rühren sie von einer ...

Schneefall am ersten Maiwochenende

Region. Ein markanter Kälteeinbruch erwartet uns im Westerwald am kommenden Wochenende. Schnee- und Graupenschauer werden ...

Lesetipp: „Schicksalstage am Rhein“

Bacharach. Im November 1813 traf eine dezimierte und geschwächte Armee auf den Taunushöhen ein. Viele Soldaten trugen nur ...

Eintrittskarten für das Deichmeeting zu gewinnen.

Neuwied. Der Monat Mai wird für Kai Kazmirek ein wichtiger. Am 25./26. Mai will er beim Zehnkampf-Meeting in Götzis die Norm ...

Werbung