Werbung

Nachricht vom 28.04.2019    

Durch verlorene Ladung Unfall verursacht

Die Polizei sucht nach dem Verlierer eines Stahlteils, das möglicherweise zu einem Stahlgerüst gehört. Aufgrund dieses Hindernisses auf der L 307 zwischen Mogendorf und Vielbach wurde ein darüberfahrender PKW erheblich beschädigt. Es werden sachdienliche Zeugenaussagen erbeten.

Symbolfoto

Mogendorf. Am Freitag, 26. April, gegen 19.05 Uhr fuhr ein 31-jähriger Mann aus der VG Selters mit seinem PKW zwischen Mogendorf und Vielbach auf der L 307 über einen massiven Gegenstand. Offenbar hatte ein LKW Teile von der Ladung, möglicherweise einen Fuß eines Gerüstes aus Vollstahl verloren. An dem verunfallten PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Die Polizeiinspektion Montabaur sucht nach Zeugen, die Angaben über den Verlierer des etwa 20x20 Zentimeter großen Stahlteils machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02602-9226-0 entgegen genommen.
(PM Polizeiinspektion Montabaur)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 37 neue Fälle am Mittwoch

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 24. Februar insgesamt 4.434 (+37) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 182 aktiv Infizierte.


Neben Frisörbesuchen gibt es weitere Lockerungen zum 1. März

Der Ministerrat hat Eckpunkte für die Fortschreibung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Es sind vorsichtige Lockerungen geplant.


REWE-Markt in Westerburg öffnet am 11. März die Pforten

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am Donnerstag, dem 11. März 2021 um 7 Uhr, öffnen sich in dem modernen, großräumigen Gebäude in der Bahnhofstraße erstmals die Türen für die Kundschaft.


Region, Artikel vom 25.02.2021

Weiterfahrt mit marodem Gespann untersagt

Weiterfahrt mit marodem Gespann untersagt

Bei der Kontrolle eines südosteuropäischen Gespanns stellten die Schwerverkehrskontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz so viele gravierende Mängel an Transporter und Anhänger fest, dass das Fahrzeug direkt stillgelegt wurde.


Polizeidirektion Montabaur: Verkehrsunfallbilanz 2020

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Montabaur (Rhein-Lahn und Westerwaldkreis) gingen die Unfallzahlen von 9407 um nahezu 13 Prozent auf 8225 zurück.




Aktuelle Artikel aus der Region


Weiterfahrt mit marodem Gespann untersagt

Heiligenroth. Am Mittwoch, 24. Februar 2021 wurde auf der A 3, Rastplatz Heiligenroth, gegen 16:15 Uhr ein Gespann eines ...

Corona im Westerwaldkreis: 37 neue Fälle am Mittwoch

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 47,5.

Notbetreuung Adolf-Reichwein-Grundschule ...

Murphy ist wieder zu Hause!

Urbach. Das Verschwinden von Murphy hatte eine große Suchaktion ausgelöst. Wir berichteten. Die Hundehalterin freut sich ...

Polizeidirektion Montabaur: Verkehrsunfallbilanz 2020

Montabaur. Die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle verringerte sich um drei Unfälle, auf insgesamt 13 tödliche Verkehrsunfälle. ...

Anmeldung an der BBS Westerburg

Westerburg. Die BBS Westerburg ist seit Herbst 2020 digitales Lernzentrum des Landes Rheinland-Pfalz und verfügt über eine ...

Neben Frisörbesuchen gibt es weitere Lockerungen zum 1. März

Region. Die Corona-Neuinfektionen sind in Rheinland-Pfalz in den letzten Wochen kontinuierlich nach unten gegangen. „Wir ...

Weitere Artikel


Ausflugstipp: Erlebnisbergwerk Velsen im Saarland

Saarbrücken. Die Grube Velsen war ein Ausbildungsbergwerk für angehende Bergleute, daher finden sich in ihr traditionelle ...

FWG der Verbandsgemeinde Selters ehrte verdiente Mitglieder

Selters. Besondere Beachtung fanden die Worte des Ehrenvorsitzenden der FWG der VG Selters, Edgar Köth, der humorvoll auf ...

100 Jahre „HÜTER“ Einkaufszentrum in Wirges

Wirges. Ein besonderes Highlight sind die Würzbuam, eine Band aus Bayern, mit einer Kombination aus Party-, Rock- und Volksmusik. ...

Ohne Führerschein betrunken mit Quad verunglückt

Stein-Wingert. Am 27. April gegen 22:25 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße bei Stein-Wingert ein Verkehrsunfall, bei ...

Blitzeinschlag setzt Dachstuhl in Nomborn in Brand

Nomborn. Die ersten eintreffenden Feuerwehrkräfte konnten das Feuer bestätigen, dass sich zu einem Vollbrand des Dachgeschosses ...

Wohnmobil umgekippt – Fahrer verletzt

Sessenhausen. Der 42-jährige Fahrer aus Nordrhein-Westfalen räumte gegenüber der Polizei einen Fehler beim Fahrstreifenwechsel ...

Werbung