Werbung

Nachricht vom 24.04.2019    

Bei Verkehrskontrollen viele Verstöße festgestellt

Verkehrskontrollen der Polizeiinspektion Westerburg mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei ergaben ein betrübliches Bild bezüglich der Gesetzestreue von Autofahrern. Insbesondere das ablenkende Telefonieren während der Fahrt ist immer noch nicht als Gesetzes-Verstoß in das Bewusstsein der Fahrzeugführer gelangt.

Symbolfoto

Westerburg und Rennerod. Am Mittwoch, 24. April, zwischen 9 Uhr und 14 Uhr, wurden im Raum Westerburg und Rennerod Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt Geschwindigkeit, Ablenkung durch Mobiltelefon und Gurtpflicht durchgeführt.

Insgesamt wurden neun Verstöße wegen der Nutzung eines Mobiltelefons, sieben Verstöße gegen die Gurtpflicht, drei Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen und 13 Verwarnungen wegen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit geahndet.

Gegen eine Person wurde zusätzlich eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.
(PM Polizeiinspektion Westerburg)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Konzert in stimmungsvoll beleuchteter Westerburger Schlosskirche

Westerburg. "Hoffen können – auch in tiefster Nacht": Der Titel des Konzertes des Ensembles Beziehungsweise hatte in diesem ...

Straßensperrung zwischen Ransbach-Baumbach und Wittgert

Ransbach-Baumbach. Am Samstag, dem 11. Dezember, ist die Kreisstraße 127 (K 127) zwischen Ransbach-Baumbach und Wittgert ...

Geklärte Verkehrsunfallflucht: Festnahme des per Haftbefehl gesuchten Verursachers

Eitelborn. Am Donnerstag, dem 2. Dezember, gegen 21.44 Uhr, ereignete sich im Heideweg in Eitelborn ein Verkehrsunfall, in ...

Vollsperrung der L 305 bei Selters nach Verkehrsunfall

Selters. Am Dienstag, 7. Dezember, gegen 3.30 Uhr, ereignete sich auf der L 305 bei Selters ein Verkehrsunfall, in dessen ...

Baum fällt in Freileitung: Stromausfall in Unnau, Neunkhausen, Norken und Nistertal

Unnau. Am Dienstag, dem 7. Dezember, kam es um 5.40 Uhr zu einem Stromausfall in Unnau, Neunkhausen, Norken und Nistertal. ...

Kolpingsfamilie ehrte langjährige Mitglieder

Hellenhahn-Schellenberg. In der Begrüßung ging Gemeindereferentin i.R. Eva-Maria Henn auf das Wirken von Adolf Kolping ein. ...

Weitere Artikel


Brand einer ehemaligen Gaststätte in Unnau

Unnau. Heute Vormittag (24. April) wurde der Polizei über die Rettungsleitstelle der Brand der ehemaligen Gaststätte "Bergschlösschen" ...

Verkehrsunfall auf der Bendorfer Rheinbrücke

Bendorf. Der Fahrer eines Sattelzuges war auf der A 48 in Richtung Trier unterwegs und befuhr die linke der beiden Fahrspuren. ...

Motorrad kollidiert frontal mit Streifenwagen

Kirburg. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei verlangsamte ein in gleicher Richtung wie der Streifenwagen fahrender PKW ...

Uwe Hübinger ist neuer musikalischer Leiter des Musikvereins Horressen

Montabaur-Horressen. Der neue Mann ist kein unbekannter, denn er leitete in den letzten Jahren als Dirigent zahlreiche namhafte ...

Die „MANNschaft“ startete erfolgreich in Alsdorf und Herdorf

Dreifelden. Nils Schäfer überragt mit Platz 3 in der Altersklasse
Nils Schäfer konnte bei seiner Premiere voll überzeugen, ...

„Prince Charming“ der Comedy-Szene in Hachenburg

Hachenburg. Die Karten kosten im Vorverkauf 16 Euro, ermäßigt 10 Euro, und an der Abendkasse 20 Euro, ermäßigt 14 Euro.

Kultur-Zeit ...

Werbung