Werbung

Nachricht vom 22.04.2019 - 22:15 Uhr    

Kirmes in Görgeshausen vom 4. bis 6. Mai

Die Kirmesgesellschaft Görgeshausen lädt zum dreitägigen Kirmesfeiern mit großem Programm vom traditionellen Kirmesbaumstellen bis zum Frühschoppen mit „Happy Hour“ und Tanz unter dem Kirmesbaum zu Musik und Partyhits.

Hinten von links: Pierre Merfels, Niklas Merfels, Falk Henrich, Fabio Bendel, Lea Rörig, Robin Nitz, Alexander Habel, Jonas Werber. Vorne von links: Luca Bendel, Jannik Schulte, Steffen Koberstein, Larissa Hechler, Lisa Brühl, Joanne Metzler, Corinna Frink, Louisa Strum, Leonie Zei, Mariangela Aceto, Lena Hädicke. Hockend: Laura Frink, Sarah Girmann. Foto: privat

Görgeshausen. Programm: Samstag, 4.Mai – Eintritt 5 Euro.
14 Uhr Traditionelles Kirmesbaumstellen mit Fassbieranstich
18 Uhr Feierliches Hochamt mit Kranzniederlegung
21 Uhr Einzug der Kirmesgesellschaft Live on Stage

Sonntag, 5.Mai – Freier Eintritt.
11 Uhr Frühschoppen
14 Uhr Kirmesumzug mit Tanz unter dem Kirmesbaum
15 Uhr Musik mit den »Musikalischen Löwen«
15 Uhr Kaffee und Kuchenbüffet in der Löwensteinhalle
18 Uhr Verlosung und Partyhits

Montag, 6.Mai – Freier Eintritt.
11 Uhr Frühschoppen mit »Happy Hour« bis 12.30 Uhr, Musik und Partyhits
14 Uhr Tanz unter dem Kirmesbaum, Musik und Partyhits

Es lädt ein: Kirmesgesellschaft Görgeshausen. Jede Kirmesgesellschaft, die in ihrem Kirmes-Outfit erscheint, erhält am Samstag, den 4. Mai pro Person ein Freigetränk. Die drei Kirmesgesellschaften mit den meisten Personen erhalten am Samstag, dem 4. Mai weitere Preise (Getränkebons). (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kirmes in Görgeshausen vom 4. bis 6. Mai

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Naturschutzverbände BUND und NI fordern Wald-Erhalt am Nauberg

Nister/Mainz/Quirnbach. „Wir fordern von Brasilien den Stopp der Regenwaldabholzung. Wissenschaftler fordern, dass zum Schutz ...

Lebensraum eines geschützten und seltenen Schmetterlings beeinträchtigt

Ebernhahn. Die besiedelte Straßenböschung ist das letzte aktuelle Vorkommen eines sich vormals auch auf den Wiesenkomplex ...

Golf: Pink Ribbon Deutschland Damentag-Serie 2019

Dreifelden. Das jährliche Projekt ist eine Zusammenarbeit der Golfclubs mit der gemeinnützigen Kampagne Pink Ribbon Deutschland ...

Fledermausnacht im Westerwald - Batman live erleben

Hundsangen. Veranstaltungsort ist das Hofgut Schönerlen 2 (Campingpark) in 56244 Steinen (ab dem Dorfgemeinschaftshaus Steinen ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Weitere Artikel


Aktion Saubere Landschaft auf Initiative der Grundschule in Altstadt

Hachenburg-Altstadt. Am Freitag, dem 5. April zogen nahezu 70 Kinder mit ihrem Schulleiter Thomas Krings, Lehrerinnen, Erzieherinnen ...

Digiskopie-Workshop: Es sind noch Plätze frei

Steinen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Technik der Digiskopie haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ...

Infos für Frauen am Wiesensee

Stahlhofen am Wiesensee. Beim Frauenfrühstück am Donnerstag, 9. Mai und am Mittwoch, 18. September, gibt es von 10:30 bis ...

Tag des Deutschen Bieres wird am 23. April gefeiert

Region. In unser Bier gehört nur Wasser, Hopfen und Gerste. Die Hefe wurde erst später erwähnt, als man in der Lage war, ...

Start in die E-Bike & Rad-Saison 2019 am 1. Mai

Enspel. Folgende Touren werden angeboten:
Tour 1: Wiesensee-Rundtour: circa 33 Kilometer
Tour 2: Westerwälder Seenplatten-Rundtour: ...

Einsichtnahme in die Wählerverzeichnisse in der VG Hachenburg

Hachenburg. Die Wählerverzeichnisse für die Gemeinden Alpenrod, Astert, Atzelgift, Borod, Dreifelden, Gehlert, Giesenhausen, ...

Werbung