Werbung

Nachricht vom 05.04.2019 - 10:00 Uhr    

Film der Frischlinge: Gemeinsam nach Afrika

Im März ist das Rallyeteam Hachenburger-Frischlinge zusammen mit fast 100 Mitreisenden noch einmal Richtung Gambia aufgebrochen. Bärbel Bollinger-Spang, die 1. Vorsitzende des Vereins Keramik Erleben e.V., eröffnete den Filmabend und begrüßte die Zuschauer und die Frischlinge im fast voll besetzten Pleurtuit Saal der Stadthalle Ransbach-Baumbach. Der Verein Keramik Erleben e.V. hatte die Schirmherrschaft für diese Filmvorführung übernommen und so die Veranstaltung in Ransbach-Baumbach ermöglicht.

Frischlinge zeigen ihren Rallye-Film. Foto: Radio Westerwald

Ransbach-Baumbach. Ransbach-Baumbach. Auch Michael Merz, Stadt- und Verbandsbürgermeister Ransbach-Baumbach ließ es sich nicht nehmen, die Frischlinge mit Handschlag zu begrüßen und ebenfalls mit auf die fast 8.000 Kilometer lange Reise nach Afrika zu gehen.

Die Route führte die Zuschauer nach der ausgiebigen Rallyevorbereitungsphase über Gibraltar und das Atlasgebirge in die Einöde der Sahara von Westsahara und Mauretanien. Mit der Querung der Savanne Afrikas im Senegal endete die gemeinsame Reise schließlich erfolgreich in Banjul, Gambia. Hier wartete das große Ziel: Überreichung des symbolischen Spendenschecks von 50.000 Euro in Serekunda für den 8-Klassenzimmer Schulbau der DBO. Diese Spendensumme hatten die Frischlinge in der Vorbereitungsphase der Rallye und mit der Versteigerung der drei Rallyefahrzeuge Hui, Wäller und Allemol am Zielort zusammengetragen.

„Bei den rasanten Tiefsandpassagen aus der Fahrerperspektive mußte ich mich an meinem Stuhl festhalten, um nicht umzufallen!“, meinte eine Zuschauerin. Radio Westerwald – Die Wäller Welle war mit Westerwaldwichtel Florian bei der Filmaufführung ebenfalls vor Ort und interviewte die Zuschauer zum Film: Sehr guter und unterhaltsamer Film, aber auch Nachdenklichkeit zur gezeigten Armut und der Plastikvermüllung waren das Echo. (PM)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Film der Frischlinge: Gemeinsam nach Afrika

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Vollsperrung der B 255 nach LKW-Unfall

Rothenbach. Heute Morgen (20. August) meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer gegen 7 Uhr einen umgestürzten LKW auf der B 255 ...

Weit mehr als nur Familiengeschichte …

Hachenburg. Im Zuge einer Umnutzung werden die Wohn- und Geschäftsräume der vormaligen Firma Meyer zurzeit modernisiert. ...

Polizei warnt vor betrügerischen Wohnungsanzeigen im Internet

Bad Honnef. Die Frau interessierte sich für eine Wohnung in Köln, die über ein Internetportal angeboten wurde. Die vermeintliche ...

Zwei Verletzte bei Unfall in Rennerod

Rennerod. Der 78-jährige Fahrer aus der Verbandsgemeinde Rennerod kam mit seinem PKW aus bislang nicht geklärten Gründen ...

Polizei zog Fahrer unter Drogen und Alkohol aus dem Verkehr

Linden. Am vergangenen Freitagnachmittag (16. August) konnten im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Ortschaft Linden bei ...

750 Jahre Höchstenbach – ein Dorf feiert sein Jubiläum

Höchstenbach Der Jubiläums-Samstag stand komplett im Zeichen von Rock & Pop, dazu hatten die Organisatoren zwei Headliner ...

Weitere Artikel


„Verzauberung im Zusammenspiel“: Vortrag für die Jugendarbeit

Altenkirchen/Selters. Die Kreisverwaltung Altenkirchen veranstaltet in Kooperation mit der Fachstelle Plus Koblenz, den Kreisjugendämtern ...

Tarifeinigung: Medizinische Fachangestellte bekommen mehr Gehalt

Die Veränderungen im Überblick

Der alte Tarifvertrag endete am 31. März 2019. Um Medizinische Fachangestellte in ...

„Digiscouts”: Azubis helfen Betrieben bei der Digitalisierung

Koblenz/Region. Digitalisierungspotenzial gibt es in fast jedem Unternehmen, man muss es nur finden. Wer wäre dazu besser ...

Cashback-Programm: Mitglieder der Westerwald Bank profitieren

Dierdorf/Ellenhausen. Seit über 25 Jahren ist Petra Fuß aus Ellenhausen Mitglied der Westerwald Bank. Seit etwa sechs Jahren ...

Erneuter Schlag der Bundespolizei gegen Schleuser

Frankfurt/Main/Westerwaldkreis. Die Bundespolizei stellte bei den Durchsuchungen Arbeitsverträge und Lohnabrechnungen sicher. ...

Lust am Lesen und Schreiben fördern – mit Hilfe von digitalen Medien

Hachenburg. Smartphone und Tablet gehören heute zur Lebenswelt unserer Kinder wie selbstverständlich dazu. Sind sie zu verteufeln ...

Werbung