Werbung

Nachricht vom 31.03.2019    

Diebstähle aus Garagen in Dreikirchen und Welschneudorf

Zunächst wurde der Polizei Montabaur der Diebstahl eines E-Bikes aus einer Garage in Dreikirchen gemeldet. Dann wurden weitere Garagen-Diebstähle festgestellt. Ein Herren-Tourenrad sowie – nach gewaltsamem Einbruch – ein Mountainbike, ein Hochdruckreiniger, eine Säge und eine Bohrmaschine wurden entwendet. Aus einer Garage in Welschneudorf wurden zwei hochwertige Fahrräder und ein Werkzeugkoffer der Marke Hilti gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Symbolfoto

Dreikirchen. Am 28. März in der Zeit zwischen 14 Uhr und 17:15 Uhr entwendete ein unbekannter Täter ein hochwertiges E-Bike aus einer offen stehenden Garage in der Schulstraße in Dreikirchen. Das Herren-Tourenrad der Marke Müsing Zirkon E ist in der Farbe schwarz mit roten Elementen und hat die Reifengröße 28 Zoll. Hinweise bitte an die Polizei in Montabaur unter 02602 - 92260.

In der Straße im Eichelstück in Dreikirchen kam es zu weiteren Diebstählen aus Garagen. Bei einem Fall wurde in einem Tatzeitraum vom 23. bis zum 28. März aus einer unverschlossenen Garage eine Motorsäge im Wert von 150 Euro entwendet. Bei einem weiteren Fall in gleicher Straße kann der Tatzeitraum zwischen dem 29. März; 18 Uhr und dem 30. März, 8:30 eingegrenzt werden. In diesem Fall wurde die Garage durch Schlossbohren und Hebeln gewaltsam geöffnet und daraus ein Mountainbike der Marke Rotwild im Wert von 2.500 Euro, sowie ein Hochdruckreiniger, eine Säge und eine Bohrmaschine entwendet.



Täterhinweise liegen in allen Fällen bislang nicht vor. Es ist jedoch davon auszugehen, dass das Diebesgut mit einem unbekannten Kraftfahrzeug abtransportiert wurde. Hinweise bitte an die Polizei in Montabaur unter 02602 - 92260.

Welschneudorf. In der Zeit zwischen dem 28. März, 21:30 Uhr und dem 29. März, 11 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus einer unverschlossenen Garage in der Bornwiese in Welschneudorf zwei hochwertige Fahrräder und einen Werkzeugkoffer der Marke Hilti. Bei dem einen Rad handelt es sich um ein E-Bike und bei dem zweiten um ein Herrenrad mit Sonderanfertigung. Die Täter gelangten über die unverschlossene rückwärtig gelegene Garagentür in das Objekt. Der Schaden wird auf circa 10.000 Euro beziffert. Verdächtige Wahrnehmungen und andere Hinweise bitte unter 02602 - 92260 bei der Polizei in Montabaur melden.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Westerwaldkreis: Aktuell 294 infizierte Personen

Montabaur. Die meisten aktiven Fälle verzeichnet die Verbandsgemeinde Montabaur mit 49, gefolgt von der Verbandsgemeinde ...

Dernbach: Dr. Stefan Jaspert referiert über Arthrose

Dernbach. Das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt ein zum Arzt-Patienten-Seminar am Mittwoch, 10. November um 18 Uhr, im ...

Nachtspeicherheizung: Sind Alternativen möglich?

Region. Viele Besitzer von Nachtstromspeicherheizungen möchten sich gerne von ihrem Heizsystem verabschieden – vor allem ...

Hachenburg: Helene Nüsse wird 98 Jahre alt

Hachenburg. Am Donnerstag, 5. November, feiert Helene Nüsse ihren 98. Geburtstag. Seit mehr als sechs Jahren lebt sie schon ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Einsammlung von Sonderabfällen am 3. November

Ransbach-Baumbach. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Bestimmungen einen geänderten Ablauf bei der Annahme der ...

Weitere Artikel


Zwei Verletzte durch Schlägereien in Niederahr und Wirges

Niederahr. Am 30. März wurde die Polizei in Montabaur um 12:10 Uhr darüber informiert, dass in der Oststraße in Niederahr ...

Betrunkene Randalierer in der Notaufnahme Montabaur und in Siershahn

Montabaur. Am Samstag den 30. März um 22:20 Uhr wurde die Polizei in Montabaur über einen aggressiven Patienten in der Notaufnahme ...

Jugendlicher beschädigte mutwillig einen PKW - Zeugenaufruf

Heiligenroth. Am 30. März um 20:57 Uhr kam es in der Industriestraße in Heiligenroth vor einem asiatischen Restaurant zu ...

Bildervortrag: „Unterwegs in Bhutan“ in Dierdorf

Dierdorf. Bhutan stellt den Respekt vor der Natur, der Kultur und den Menschen höher als die Gier nach Geld, Erfolg oder ...

Motorradunfall mit zwei Schwerverletzten

Hillscheid. Am Samstag, den 30. März, gegen 17:50 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Motorradfahrer mit seiner 41-jährigen Sozia ...

Alpenrod: Unfall mit Pferdegespann

Alpenrod. Nachdem ein Pferdegespann durch ein anderes Fahrzeug überholt wurde, scheuten die Tiere auf. Unkontrolliert wechselten ...

Werbung