Werbung

Nachricht vom 24.03.2019 - 09:56 Uhr    

Verkehrsunfall durch LKW und betrunkene Fahrerin in Bad Marienberg

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zum Verursacher eines Unfalls im Kreisverkehr Neuer Weg/Jahnstraße. Ein LKW mit Anhänger und weißem Kastenaufbau stieß gegen ein liegengebliebenes Auto. Der Lastkraftfahrer fuhr weiter. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle zog die Polizei eine Autofahrerin aus dem Verkehr, die ohne Führerschein, dafür mit reichlich Alkohol unterwegs war.

Symbolfoto

Verkehrsunfall durch LKW mit Anhänger
Bad Marienberg. Am Freitag, 22. März, gegen 20:15 Uhr, kam es in Bad Marienberg, Kreisverkehr Neuer Weg/Jahnstraße zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Demnach hatte eine 24-jährige PKW-Fahrerin mitten im Kreisel eine Autopanne, so dass ihr PKW auf der Kreisfahrbahn, Ecke Jahnstraße fahruntüchtig stehenblieb. Aus Richtung Jahnstraße kam ein LKW mit Anhänger, welcher in den Kreisverkehr einfahren und Richtung Kirburger Straße weiterfahren wollte. Beim Abbiegen stieß der Anhänger des LKW gegen den stehenden PKW der 24-Jährigen. Der PKW wurde an der hinteren Stoßstange beschädigt.

Der LKW-Fahrer fuhr anschließend weiter über die Kirburger Straße in Richtung B 414, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Der LKW, bestehend aus Zugmaschine und Anhänger, hatte einen weißen Kastenaufbau. Vom Kennzeichen des Anhängers ist die Zahlenfolge 1211 bekannt. Die Polizei in Hachenburg bittet um Hinweise zur Unfallflucht unter der Telefonnummer 02662-95580.

Trunkenheit im Straßenverkehr
Bad Marienberg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Samstag, 23. März, 21 Uhr, in Bad Marienberg, Kirburger Straße, wurde eine 40-jährige PKW-Fahrerin angehalten. Hierbei stellten die Beamten fest, dass die Frau erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein der Dame konnte die Polizei nicht sicherstellen, sie war nicht im Besitz eines solchen.
(PM Polizeidirektion Montabaur)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Evangelisches „Karl-Herbert-Haus“ stellt sich vor

Westerburg. Das Westerburger „Haus der Kirche“ hat offiziell seinen Betrieb aufgenommen: In einer kleinen Feierstunde hat ...

Pächterübergabe der beliebten Köppelhütte

Ransbach-Baumbach. Auf dem Hachenburger Bierdeckel ist er schon längst als markantes Wahrzeichen eingezeichnet: Der Köppel, ...

Erfahrungsaustausch zum Pilotprojekt für den Artenschutz im Hohen Westerwald

Waigandshain. Im Waigandshainer Gemeinschaftshaus in der Verbandsgemeinde Rennerod begrüßte sie mehr als 40 Teilnehmerinnen ...

Arbeiten am Stromnetz in Teilen der VG Montabaur

Hahn am See. Am Sonntag, 30. Juni, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Bladenheim, Daubach, Ettersdorf, ...

1. Veltins-Bierwanderung rund um den Rother Berg

Driedorf-Roth. Nach monatelanger Planung des Organisationsteams und der insgesamt acht teilnehmenden Vereine (Kaffeekränzchen ...

Serenadenabend des Musikverein Weidenhahn e. V.

Weidenhahn. Keine kleine, dafür aber feine und auch moderne Nachtmusik spielte am vergangenen Samstag, 15. Juni, unter Dirigent ...

Weitere Artikel


Katalyn Bohn: “Sein oder online”

Höhr-Grenzhausen. Katalyn Bohn zeigt in einer einzigartigen Mischung aus Kabarett, Theater und Musik den Irrwitz des Lebens ...

Mutwillige Sachbeschädigung in Montabaur- Zeugenaufruf

Montabaur. Am Freitag, den 22. März, um 19:11 Uhr, passierte eine sechsköpfige Gruppe Jugendlicher/Heranwachsender den Firmensitz ...

Buchtipp: „Chinas große Mauern“

Mainz. Ab 2.000 vor Christus bis in die Mitte des 17. Jahrhunderts errichteten verschiedene Herrscherhäuser neue Mauern oder ...

Betrunkener aus „Flixbus“ in Ausnüchterungszelle

Montabaur. Am Freitagabend gegen 21:33 Uhr wurde die Polizeiautobahnstation Montabaur von einem FlixBus-Fahrer über einen ...

Menschen mit Demenz laufen nicht weg: Sie finden nicht zurück!

Köln. Jeden Tag werden in Deutschland zwischen 200 und 300 Menschen laut Polizei vermisst gemeldet. Viele von ihnen sind ...

DJK Gebhardshain-Steinebach startet gut in die Saison

Bad Marienberg/Gebhardshain. Bei den Nachbarn in Bad Marienberg hatte der Badmintonverband Rheinland zum ersten Ranglistenturnier ...

Werbung