Werbung

Nachricht vom 24.03.2019 - 09:56 Uhr    

Verkehrsunfall durch LKW und betrunkene Fahrerin in Bad Marienberg

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zum Verursacher eines Unfalls im Kreisverkehr Neuer Weg/Jahnstraße. Ein LKW mit Anhänger und weißem Kastenaufbau stieß gegen ein liegengebliebenes Auto. Der Lastkraftfahrer fuhr weiter. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle zog die Polizei eine Autofahrerin aus dem Verkehr, die ohne Führerschein, dafür mit reichlich Alkohol unterwegs war.

Symbolfoto

Verkehrsunfall durch LKW mit Anhänger
Bad Marienberg. Am Freitag, 22. März, gegen 20:15 Uhr, kam es in Bad Marienberg, Kreisverkehr Neuer Weg/Jahnstraße zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Demnach hatte eine 24-jährige PKW-Fahrerin mitten im Kreisel eine Autopanne, so dass ihr PKW auf der Kreisfahrbahn, Ecke Jahnstraße fahruntüchtig stehenblieb. Aus Richtung Jahnstraße kam ein LKW mit Anhänger, welcher in den Kreisverkehr einfahren und Richtung Kirburger Straße weiterfahren wollte. Beim Abbiegen stieß der Anhänger des LKW gegen den stehenden PKW der 24-Jährigen. Der PKW wurde an der hinteren Stoßstange beschädigt.

Der LKW-Fahrer fuhr anschließend weiter über die Kirburger Straße in Richtung B 414, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Der LKW, bestehend aus Zugmaschine und Anhänger, hatte einen weißen Kastenaufbau. Vom Kennzeichen des Anhängers ist die Zahlenfolge 1211 bekannt. Die Polizei in Hachenburg bittet um Hinweise zur Unfallflucht unter der Telefonnummer 02662-95580.

Trunkenheit im Straßenverkehr
Bad Marienberg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Samstag, 23. März, 21 Uhr, in Bad Marienberg, Kirburger Straße, wurde eine 40-jährige PKW-Fahrerin angehalten. Hierbei stellten die Beamten fest, dass die Frau erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein der Dame konnte die Polizei nicht sicherstellen, sie war nicht im Besitz eines solchen.
(PM Polizeidirektion Montabaur)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerburg im Coca-Cola Sammelfieber

Westerburg. Diese brauchten nicht lange weiter nach Mitgliedern zu suchen. Denn schon am Eingang baute Achim Geißler aus ...

Zwei Fahrer auf Autobahn eingeschlafen und eine Unfallflucht

Montabaur. Am Freitagvormittag gegen 11:10 Uhr kam es auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt bei Montabaur zu einem ...

Tradition und Moderne beim großen Schustermarkt in Montabaur

Montabaur. Wieland verlieh der Hoffnung Ausdruck, dass viele Menschen das schöne Wochenende für einen Besuch des Schustermarkts ...

Neubau: Heizen mit Holz

Montabaur. Holz als Rohstoff ist - bei richtiger Verwendung in einer modernen Feuerstätte - ein umweltgerechter Brennstoff, ...

Von Frauen für Frauen: Sisterhood ist ein besonderer Gottesdienst

Herschbach. Jede Frau wird schon an der Tür persönlich begrüßt. In einem halbstündigen Vorlauf zu dem eigentlichen Gottesdienst ...

Oktoberfest für Senioren

Montabaur. Am 21. September findet das erste „Oktoberfest“ für die ältere Generation in der Stadthalle in Montabaur statt. ...

Weitere Artikel


Katalyn Bohn: “Sein oder online”

Höhr-Grenzhausen. Katalyn Bohn zeigt in einer einzigartigen Mischung aus Kabarett, Theater und Musik den Irrwitz des Lebens ...

Mutwillige Sachbeschädigung in Montabaur- Zeugenaufruf

Montabaur. Am Freitag, den 22. März, um 19:11 Uhr, passierte eine sechsköpfige Gruppe Jugendlicher/Heranwachsender den Firmensitz ...

Buchtipp: „Chinas große Mauern“

Mainz. Ab 2.000 vor Christus bis in die Mitte des 17. Jahrhunderts errichteten verschiedene Herrscherhäuser neue Mauern oder ...

Betrunkener aus „Flixbus“ in Ausnüchterungszelle

Montabaur. Am Freitagabend gegen 21:33 Uhr wurde die Polizeiautobahnstation Montabaur von einem FlixBus-Fahrer über einen ...

Menschen mit Demenz laufen nicht weg: Sie finden nicht zurück!

Köln. Jeden Tag werden in Deutschland zwischen 200 und 300 Menschen laut Polizei vermisst gemeldet. Viele von ihnen sind ...

DJK Gebhardshain-Steinebach startet gut in die Saison

Bad Marienberg/Gebhardshain. Bei den Nachbarn in Bad Marienberg hatte der Badmintonverband Rheinland zum ersten Ranglistenturnier ...

Werbung