Werbung

Nachricht vom 21.03.2019    

Naturerlebnis-Wanderung in der Holzbachschlucht

Unter dem Motto „Frühlingserwachen in der Holzbachschlucht – Der Natur auf der Spur“ lädt die Tourist-Information Hachenburg für Sonntag, 24. März, 14 Uhr, zu einer Exkursionswanderung durch die wildromantische Basaltschlucht bei Gemünden ein.

Symbolfoto

Hachenburg. Im Mittelpunkt der Beobachtung sollen vor allem die Frühblüher stehen, die in ihrer Entwicklung aufgrund besonderer Speicherorgane und des noch fehlenden Laubdaches der Bäume in wenigen Tagen einen regelrechten „Blitzstart“ hinlegen können. Insbesondere Fragen, Hinweise und Anmerkungen der Teilnehmer sollen aufgegriffen und besprochen werden.

Die Wanderung ist für alle Altersstufen geeignet. Treffpunkt: Parkplatz Holzbachschlucht, Nähe Landstraßen 300 und 302. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Wanderführer: Hermann Josef Eulberg (Telefon 02662/942216). (PM)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Naturerlebnis-Wanderung in der Holzbachschlucht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Hoch Oscar bringt Hitze und Dürre

Region. Das Thermometer wird in unserer Region ab Montag, dem 8. August unter dem Hochdruckeinfluss und einer langen Sonnenscheindauer ...

Garagenbrand in Dickendorf: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Betzdorf. Zum Brand einer Garage wurde der Löschzug Kausen der Verbandsgemeinde-Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain am Sonntag ...

"Dankbar für die Gaben der Natur": Gabriele Fischer ist die Kräuterexpertin von Marienstatt

Westerburg. Bemerkenswert ist ein wunderschöner Wandbehang, der sich seit 2008 in der katholischen Herz-Jesu-Kirche in Rothenbach ...

Trunkenheitsfahrt mit 1,93 Promille auf dem Autohof Mogendorf

Mogendorf. Nach Ansprache durch die Zeugen und der Mitteilung an die Polizei entfernte sich die junge Frau zusammen mit einer ...

Montabaur: Zeitungswagen geklaut

Montabaur. In der Eifelstraße Ecke Rhönstraße konnte der Wagen dann aufgefunden werden. Aus dem Wagen wurde die graue Regenjacke ...

Wohnhausbrand in Berod bei Wallmerod

Berod bei Wallmerod. Nach derzeitigem Kenntnisstand befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs eine Person im Wohnhaus. ...

Weitere Artikel


Arzt-Patienten-Seminar zur Implantation von Hüft- und Knieendoprothetik

Dernbach/Westerwald. Das Leitbild der Orthopädie ist Bewegung und das Ziel der orthopädischen Therapie die Wiedererlangung ...

Westerwald Bank erneut als bester Arbeitgeber ausgezeichnet

Hachenburg/Region. Bei der Westerwald Bank wird Arbeitgeberattraktivität großgeschrieben - und der Erfolg gibt dem Unternehmen ...

Verkehrsunfall mit flüchtigen Unfallverursacher - Zeugen gesucht

Wallmerod. Am Donnerstag, den 21. März, gegen 15:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall bei der Tankstelle in der Bahnhofstraße ...

Aktion der Gleichstellungsbeauftragten am Equal Pay Day

Koblenz/Westerwaldkreis. Der Verdienstunterschied zwischen Frauen und Männern beträgt aktuell immer noch 21 Prozent. Daraus ...

Verkehrsunfallflucht in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Am Montag, den 18. März kam es zwischen circa 10 Uhr und 10:30 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht in der ...

Vollsperrung der K34 Ortsdurchfahrt Stein-Neukirch

Stein-Neukirch. Die Verbandsgemeindewerke Rennerod beabsichtigen den Hauptkanal und die Wasserleitung einschließlich der ...

Werbung