Werbung

Nachricht vom 21.03.2019    

Gutes Essen für hohe Spende

„Schlemmen und Gutes tun" - unter diesem Motto veranstaltet Hotel Schloss Montabaur regelmäßig einen Sonntagsbrunch, dessen Erlöse für einen guten Zweck gespendet werden. An zwei Sonntagvormittagen im Dezember 2018 und im Februar 2019 nahmen mehr als 440 Gäste am Brunch auf Schloss Montabaur teil.

Dr. Yvonne Zimmermann, Vorstandsvorsitzende Akademie Deutscher Genossenschaften, Dr. Andreas Wechsung, Schatzmeister des Hospizvereins, Ralf Kleinheinrich, Hoteldirektor Schloss Montabaur, Pia Eiden, Verkaufsleiterin Hotel Schloss Montabaur. Foto: Hotel Schloss Montabaur

Montabaur. Hoteldirektor Ralf Kleinheinrich übergab am Dienstag, 19. März, einen Spenden-Scheck in Höhe von 15.000 Euro an Dr. Andreas Wechsung, Schatzmeister des Hospizvereins Westerwald e.V. und Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Palliativmedizin im Herz-Jesu Krankenhaus in Dernbach. Schon zum sechsten Mal unterstützt Hotel Schloss Montabaur mit der Spende eine Hospizeinrichtung.

Der Hospizverein Westerwald e.V. unterstützt unheilbar kranke Menschen und lässt ihnen eine umfassende Begleitung und liebevolle Betreuung bis zum Lebensende zuteilwerden. Neben den Erlösen aus den Brunch-Veranstaltungen kommen rund 2.150 Euro des Spendenbetrags aus der Aktion „Genocoin": Dabei haben Hotelgäste die Möglichkeit, der Umwelt zuliebe auf ihre Zimmerreinigung zu verzichten und die dadurch eingesparten Personalkosten in Höhe von drei Euro zu spenden.

Der Hospizverein ist auf Spenden angewiesen. Helfen auch Sie! Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://hospiz-westerwald.de/helfen-sie-uns.html.

Save the date:
Merken Sie sich schon jetzt den nächsten Brunch-Termin auf Schloss Montabaur unter dem Motto „Schlemmen und Gutes tun" vor: 1. Dezember, von 10 Uhr bis 14 Uhr im Restaurant „Weitblick" des Hotels Schloss Montabaur.



Kosten: 24,95 Euro pro Person (ab 15 Jahre) inklusive Begrüßungssekt, Heiß- und Softgetränke. 12,95 Euro Kinderpreis 7 bis 14 Jahre, bis 6 Jahre kostenfrei.

Der Kartenvorverkauf startet ab sofort (bitte beachten Sie, dass im Falle Ihrer Stornierung der Kartenpreis nicht erstattet werden kann.)

Vorverkauf & Tischreservierung (bis 13. November 2019): Pia Eiden, Verkaufsleitung Hotel Schloss Montabaur, Telefon: 02602 14266; Mail: pia.eiden@hotel-schloss-montabaur.de.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gutes Essen für hohe Spende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


evm unterstützt Menschen, die Helfen in Hachenburg

Hachenburg. Vor Kurzem übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, den Spendenbetrag gemeinsam mit Gabriele Greis, ...

"Hoganext" macht’s möglich: Azubis lernen Braukunst

Hachenburg. Geschäftsführer und IHK-Vizepräsident Jens Geimer sowie IHK-Regionalgeschäftsführer Richard Hover begrüßten Azubis ...

Verbandsgemeindewerke testen Inliner-Verfahren für Wasserleitung

Montabaur. Die Verbandsgemeindewerke Montabaur haben in Niederelbert erstmals eine Hauptwasserleitung mit dem so genannten ...

evm unterstützt Menschen aus der Region Westerburg

Westerburg. Vor Kurzem übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, gemeinsam mit Markus Hof, Bürgermeister der ...

Impulsforum in Horhausen: ABBA soll helfen, Innenstädte attraktiver zu machen

Horhausen. Die Schlagworte sind allgegenwärtig: die Corona-Pandemie, die Digitalisierung, ein geändertes Konsumverhalten ...

Mittelgebirgsallianz: Das fordern die Bauern aus Westerwald, Siegerland und Olpe

Region. Den Auftakt zur neuen „Mittelgebirgsallianz“ präsentierten Vertreter der Bauernverbände nun bei einem gemeinsamen ...

Weitere Artikel


Vollsperrung der K34 Ortsdurchfahrt Stein-Neukirch

Stein-Neukirch. Die Verbandsgemeindewerke Rennerod beabsichtigen den Hauptkanal und die Wasserleitung einschließlich der ...

Verkehrsunfallflucht in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Am Montag, den 18. März kam es zwischen circa 10 Uhr und 10:30 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht in der ...

Aktion der Gleichstellungsbeauftragten am Equal Pay Day

Koblenz/Westerwaldkreis. Der Verdienstunterschied zwischen Frauen und Männern beträgt aktuell immer noch 21 Prozent. Daraus ...

Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss Baumaßnahmen

Ransbach-Baumbach. Hierfür wurde seitens der Stadt der Planungsauftrag an das Planungsbüro „Stadt-Land-Plus“ vergeben. Der ...

Marienstatt: Konzert mit Bariton und Orgel

Marienstatt. Die Karten kosten 12 Euro, ermäßigt 10 Euro, und für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei. Karten im ...

Nachhaltige Tischdeko für jeden Anlass und jede Saison

Urbach. Tischdesign im Einklang mit der Natur
Wer auf der Suche nach einer stilvollen Tischdekoration für Hochzeiten und ...

Werbung