Werbung

Nachricht vom 17.03.2019    

Benefizkonzert „Orange Moon“ im Quartiershaus Katharina Kasper

Am Samstag, 6. April um 19.30 Uhr spielt das Folkduo „Orange Moon“ im Quartierstreff Montabaur. Die Einnahmen kommen vollumfänglich der Quartiersarbeit und dem Angebot des Quartierstreffs im Quartier Süd, Stauffenbergallee 9 zugute. Das Duo arrangiert mit Spaß,
Fantasie und viel Gefühl besonders eigene instrumentale sowie deutsch getextete Lieder.

Orange Moon. Archivfoto

Montabaur. „Orange Moon Folkduo“:
Im Jahre 2007 entschieden sich Angela Schmitz-Buchholz und Franz Schmitz, neben der Bandmusik mit ihrer Folkrockformation „CROSSROAD“, ein eigenes „Folkprojekt“ ins Leben zu rufen. Unter dem Namen „Orange Moon Folkduo“ arrangieren Sie fantasievoll und mit viel Gefühl eigene instrumentale Stücke sowie selbst komponierte und getextete deutsche Folksongs. Des Weiteren bereichern irische Tanzlieder und Balladen sowie „Klassiker“ der Rock- und Popgeschichte das Konzertprogramm.

Das Zusammenspiel von Geige, Gitarre und Gesang geht „unter die Haut“, „trifft mitten ins Herz“ und ist Ausdruck von Freiheit, Sehnsucht und ansteckender Lebensfreude. Bei der Instrumentierung der Songs fällt dem „Geigenspiel“ von Angela Schmitz-Buchholz eine ganz besondere Rolle zu. Mal tanzt sie spielerisch lebendig durch die Songs, um dann wieder einfühlend, sehnsuchtsvoll zu träumen.



Dabei ist die akustische Gitarre von Franz Schmitz die rhythmisch melodische, fantasievolle Begleitung. 2011 waren die Beiden zu Konzerten in Irland und konnten selbst die „Musik-verrückten“ Iren von ihrem „Germanfolk with Irish Spirit“, überzeugen. Bei zahlreichen Konzerten, Folkfestivals, Hochzeiten, Verkaufshows, privaten Feierlichkeiten, Küchenpartys, „Musik für Menschen mit Demenz“ und allen möglichen folkigen oder anderen Anlässen, begeistert das „Orange Moon Folkduo“, mit super Sound und toller Musik.

Im Februar 2012 veröffentlichte das Duo seine erste im Studio produzierte CD „was uns verbindet“. Kontakt: Orange Moon Folkduo . Kiefernweg 10 . 56410 Montabaur . 0171-5650534 . 02602-1068558; www.orangemoon-folk.de, orangemoon@orangemoon-folk.de.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Benefizkonzert „Orange Moon“ im Quartiershaus Katharina Kasper

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Jubiläumsfest des St. Thomas-Hospiz in Dernbach war ein großer Erfolg

Dernbach. Im Klostergarten, gegenüber dem Mutterhaus in der Katharina Kasper Straße, war einer kleiner, aber feiner Festplatz ...

Singers Corner am 9. August: Musik zum Feierabend auf Altenkirchener Marktplatz

Altenkirchen. An diesem Dienstag geht es in die zweite Runde mit „Musik zum Feierabend“ auf dem Altenkirchener Marktplatz. ...

Kirmes Montabaur ist in ein langes Wochenende gestartet

Montabaur. Open-Air-Veranstaltungen sind immer vom Wetter abhängig, darum gingen die Blicke der Organisatoren der diesjährigen ...

A-capella-Ensemble "Mehr als 4" hat mehr als überrascht

Horbach. Der Gastgeber eröffnete das Konzert mit seiner "kleinen Runde", eine Formation die sich mehr unregelmäßig trifft, ...

Die Band mit der Harfe: "Gute Laune Tour" hält auf dem KulturGut Hirtscheid

Bad Marienberg. Die Antwort lautet: Es sind alles Projekte und Regionen, die der Lions Club unterstützt und unterstützt hat. ...

"JAZZ-tival" bringt drei Formationen auf die Open-Air-Bühne im Stöffel-Park

Enspel. Zum Auftakt am Freitag sind Joscho Stephan und Freunde, darunter Matthias Strucken (Vibrafon) zu hören. Beginn ist ...

Weitere Artikel


Rock ´n´ Frenz am 30. März zum dritten Mal in Steinefrenz

Steinefrenz. Für leckeres Streetfood ist gesorgt und es gibt eine "süße" Ecke mit leckerem thailändischem Rolleis. Die Theke ...

Yakari der kleine Indianer in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Die Bühnenbilder und die handgefertigten Figuren sind nach den Original-Zeichnungen der Zeichentrickserie ...

Westerwaldverein Bad Marienberg am Panoramafenster

Bad Marienberg. Vom Panoramafenster bot sich ein herrlicher Blick, der von Unnau bis Korb und hinüber bis Alpenrod reichte. ...

„Wachablösung“ bei „MACH MIT im Kannenbäckerland"

Hillscheid. Aber alles der Reihe nach: In diesem Jahr feiert die Bürgergemeinschaft ihr 10-jähriges Bestehen. Mit einem ...

Verrückt nach Vielfalt

Hachenburg. Viele Hausbesitzer fragen sich vielleicht, ob sie ihren Garten jetzt im Frühjahr für den kommenden Sommer umgestalten ...

Rostiges Hobby und großes Herz

Dernbach/Westerwald. Die Mitglieder stellen hierfür ihre privaten Fahrzeuge zur Verfügung, um gegen eine kleine Spende die ...

Werbung