Werbung

Nachricht vom 17.03.2019    

Benefizkonzert „Orange Moon“ im Quartiershaus Katharina Kasper

Am Samstag, 6. April um 19.30 Uhr spielt das Folkduo „Orange Moon“ im Quartierstreff Montabaur. Die Einnahmen kommen vollumfänglich der Quartiersarbeit und dem Angebot des Quartierstreffs im Quartier Süd, Stauffenbergallee 9 zugute. Das Duo arrangiert mit Spaß,
Fantasie und viel Gefühl besonders eigene instrumentale sowie deutsch getextete Lieder.

Orange Moon. Archivfoto

Montabaur. „Orange Moon Folkduo“:
Im Jahre 2007 entschieden sich Angela Schmitz-Buchholz und Franz Schmitz, neben der Bandmusik mit ihrer Folkrockformation „CROSSROAD“, ein eigenes „Folkprojekt“ ins Leben zu rufen. Unter dem Namen „Orange Moon Folkduo“ arrangieren Sie fantasievoll und mit viel Gefühl eigene instrumentale Stücke sowie selbst komponierte und getextete deutsche Folksongs. Des Weiteren bereichern irische Tanzlieder und Balladen sowie „Klassiker“ der Rock- und Popgeschichte das Konzertprogramm.

Das Zusammenspiel von Geige, Gitarre und Gesang geht „unter die Haut“, „trifft mitten ins Herz“ und ist Ausdruck von Freiheit, Sehnsucht und ansteckender Lebensfreude. Bei der Instrumentierung der Songs fällt dem „Geigenspiel“ von Angela Schmitz-Buchholz eine ganz besondere Rolle zu. Mal tanzt sie spielerisch lebendig durch die Songs, um dann wieder einfühlend, sehnsuchtsvoll zu träumen.



Dabei ist die akustische Gitarre von Franz Schmitz die rhythmisch melodische, fantasievolle Begleitung. 2011 waren die Beiden zu Konzerten in Irland und konnten selbst die „Musik-verrückten“ Iren von ihrem „Germanfolk with Irish Spirit“, überzeugen. Bei zahlreichen Konzerten, Folkfestivals, Hochzeiten, Verkaufshows, privaten Feierlichkeiten, Küchenpartys, „Musik für Menschen mit Demenz“ und allen möglichen folkigen oder anderen Anlässen, begeistert das „Orange Moon Folkduo“, mit super Sound und toller Musik.

Im Februar 2012 veröffentlichte das Duo seine erste im Studio produzierte CD „was uns verbindet“. Kontakt: Orange Moon Folkduo . Kiefernweg 10 . 56410 Montabaur . 0171-5650534 . 02602-1068558; www.orangemoon-folk.de, orangemoon@orangemoon-folk.de.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Benefizkonzert „Orange Moon“ im Quartiershaus Katharina Kasper

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Inzidenzwert im Westerwaldkreis weiter auf Talfahrt

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 17. Mai 7.083 (+4) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 387 aktiv Infizierte, davon 266 Mutationen.


DLRG Ortsgruppe Bad Marienberg betreibt weiteres Testzentrum

Am 17. Mai 2021 eröffnete die DLRG Ortsgruppe Bad Marienberg mit tatkräftiger Unterstützung der DLRG Ortsgruppe Westerburg ein Schnelltestzentrum in Bad Marienberg. Auf Initiative der Werbegemeinschaft Bad Marienberg wurde das Zentrum in der Bismarckstraße 3 direkt neben der Praxis Dr. Morstadt im verkehrsberuhigten Bereich eingerichtet.


Kostenlose Corona-Schnelltests im Drive- und Walk-In Westerburg

Es geht kaum schneller und einfacher: Online einen Termin buchen, kurz an der Teststation anhalten, Schnelltest im Auto und zum Einkaufen, nach Hause oder auf die Arbeit fahren. Das Ergebnis und Testzertifikat, zum Beispiel zum Einlass beim Friseur, erhält man 15 bis 30 Minuten später per SMS und E-Mail.


Wirtschaft, Artikel vom 17.05.2021

EVM öffnet Kundenzentren im Westerwaldkreis wieder

EVM öffnet Kundenzentren im Westerwaldkreis wieder

Dank konstant niedriger Sieben-Tages-Inzidenz können die Geschäfte in Westerburg, Höhr-Grenzhausen und Montabaur öffnen. Dazu gehören auch die Kundenzentren der Energieversorgung Mittelrhein (evm) in Höhr-Grenzhausen, Montabaur und Westerburg .


Enrico Förderer startete in der Deutschen Junioren Kart Meisterschaft

Auch wenn Corona die meisten Sportarten erst mal eingefroren hatte, ging es für Enrico Förderer bereits Anfang März wieder los. Als erste Kartbahn durfte das Pro Kart Raceland in Wackersdorf für Lizenzsportler öffnen, damit diese wenigstens die Möglichkeit eines Trainings bekommen konnten, welche das Team natürlich ausgiebig nutzte.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: Lockdown Luck Down“ von Matthias Engelhardt

Dierdorf/Nürnberg. Seine Leidenschaft für harte Rockmusik lebt er als Moderator bei Rockin‘ Radio aus sowie - normalerweise ...

26 Chöre – 29 Chorprojekte und tausende Stimmen

Region. Mit dem ‚Nikolaus-Drive-In‘ im Dezember 2020 erzielte CHORona Malberg eine überaus starke Medienpräsenz. Dies war ...

2. Indoor-Keramikmarkt vom 5. Juni bis 4. Juli

Höhr-Grenzhausen. In einem separaten Raum werden die Stände aufgebaut und können vom 5. Juni bis zum 4. Juli besucht werden. ...

„Musik in alten Dorfkirchen“ startet erst im August

Montabaur. Allerdings musste das für den 6. Juni 2021 geplante Konzert mit Gästen aus Afrika auf den 12. September verlegt ...

Wäller Helfen Charity Event: Top Location, Top Acts, Top Catering

Enspel. Es ist ein Nachmittag, um Danke zu sagen, die Gemeinschaft zu feiern, ein buntes Programm miteinander zu genießen ...

Ausstellung „Völker des Nordens“ im Kunstverein Montabaur

Montabaur. Am 16. Mai 2021 hätte die Vernissage der Kunstausstellung vom Kunstverein Montabaur im b-05 stattfinden sollen. ...

Weitere Artikel


Rock ´n´ Frenz am 30. März zum dritten Mal in Steinefrenz

Steinefrenz. Für leckeres Streetfood ist gesorgt und es gibt eine "süße" Ecke mit leckerem thailändischem Rolleis. Die Theke ...

Yakari der kleine Indianer in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Die Bühnenbilder und die handgefertigten Figuren sind nach den Original-Zeichnungen der Zeichentrickserie ...

Westerwaldverein Bad Marienberg am Panoramafenster

Bad Marienberg. Vom Panoramafenster bot sich ein herrlicher Blick, der von Unnau bis Korb und hinüber bis Alpenrod reichte. ...

„Wachablösung“ bei „MACH MIT im Kannenbäckerland"

Hillscheid. Aber alles der Reihe nach: In diesem Jahr feiert die Bürgergemeinschaft ihr 10-jähriges Bestehen. Mit einem ...

Verrückt nach Vielfalt

Hachenburg. Viele Hausbesitzer fragen sich vielleicht, ob sie ihren Garten jetzt im Frühjahr für den kommenden Sommer umgestalten ...

Rostiges Hobby und großes Herz

Dernbach/Westerwald. Die Mitglieder stellen hierfür ihre privaten Fahrzeuge zur Verfügung, um gegen eine kleine Spende die ...

Werbung