Werbung

Nachricht vom 15.03.2019    

Vier-Sterne-Haus Hotel Schloss Montabaur rezertifiziert

Erstklassige Servicequalität und Kundenorientierung: Dafür steht das Hotel Schloss Montabaur. Das Gütesiegel „ServiceQualität Stufe III“, mit dem das Hotel aktuell als erstes und derzeit einziges Hotel in Deutschland rezertifiziert wurde, bescheinigt diese hohe Qualität.

Logo Service-Qualität Deutschland. Foto: ADG

Montabaur. „Wir sind sehr stolz, dass wir auch im Jahr 2019 wieder erfolgreich belegen können, wie wichtig für uns ausgezeichnete Servicequalität und die Zufriedenheit unserer Kunden sind“, sagt Hoteldirektor Ralf Kleinheinrich. Service-Qualität Deutschland ist ein Zertifizierungssystem für kleine und mittelständische Unternehmen mit den Schwerpunkten Hotellerie, Gastronomie und Tourismus. Hotel Schloss Montabaur hat bereits 2008, 2012 und 2014 die Stufen I bis III des dreistufigen Qualifizierungsmodells erfolgreich abgeschlossen. Nun ist es nicht nur das erste Hotel in Deutschland in der Stufe III rezertifizierte, sondern auch das einzige der Stufe III in Rheinland-Pfalz.

Kleinheinrich kennt die Initiative „ServiceQualität Deutschland“ seit vielen Jahren und schätzt die Praxisnähe des Qualitätsmodells. Zur Rezertifizierung sind die Prüfungskriterien noch einmal überarbeitet und erneuert worden. „Im Prozess der Zertifizierung schauen die Prüfer auf die Kontaktpunkte zum Kunden, auf die Serviceketten und die Kundenkultur“, so der Hoteldirektor. „Dabei haben wir viele hilfreiche Tipps für unsere Qualitätsmanagement erhalten. In einem eintägigen Audit konnten wir wieder zeigen, dass wir die hohen Standards erfüllen.“

Durchgeführt haben das Audit für das Hotel Schloss Montabaur die Auszubildenden Julia Rautenberg und Sebastian Quittek. Kleinheinrich: „Wir freuen uns, dass unsere Nachwuchskräfte diese verantwortungsvolle Aufgabe erfolgreich für unser Haus umgesetzt haben.“

Über Hotel Schloss Montabaur:
Meetings, Konferenzen, Events – oder einfach nur für eine Übernachtung! Hotel Schloss Montabaur bietet seinen Gästen Top-Qualität mit Vier-Sterne-Komfort in einem außergewöhnlichen Ambiente. Stilvolles Tafeln im Rittersaal, erstklassiges Tagen im Veranstaltungszentrum unter der Glaskuppel, exzellente Lernatmosphäre in modern ausgestatteten Räumen, exklusives Feiern im historischen Schloss-Innenhof oder auf der Schlossterrasse sowie Entspannen im exklusiven Business-Spa sind im Hotel Schloss Montabaur möglich. Mit 70.000 Übernachtungen und 200.000 Mahlzeiten pro Jahr ist Hotel Schloss Montabaur einer der größten Hotelbetriebe in Rheinland-Pfalz. (PM ADG)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vier-Sterne-Haus Hotel Schloss Montabaur rezertifiziert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona: Zwei weitere Todesfälle im Westerwaldkreis

Die Kreisverwaltung gibt die aktuellen Zahlen vom 5. April bekannt. Das Kreisgesundheitsamt hat ein Infotelefon eingerichtet, das wie folgt erreichbar ist: Telefonnummer 02602 124-567, werktags von 8 bis 18 Uhr, am Wochenende von 10 bis 16 Uhr.


Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Nach Ostern wird erst die Entscheidung fallen, wann der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen wird. Darüber hat das Bildungsministerium am Freitagabend informiert. Zwei Szenarien stehen zur Option.


Einkaufsmöglichkeiten: Interaktive Karte zeigt Hofläden

Regionale Produzenten, landwirtschaftliche Betriebe, Imker, Winzer und Jäger sichern nicht nur in Krisenzeiten die Versorgung mit hochwertigen, heimischen Lebensmitteln. Das LEADER-Projekt „Regionale Produkte und Direktvermarktung“ hat sich die Unterstützung dieser Produzenten in den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zum Ziel gesetzt und informiert Verbraucher über die vielfältigen Angebote vor Ort.


Kultur, Artikel vom 06.04.2020

Klangvolle Farbe zu Corona-Zeiten

Klangvolle Farbe zu Corona-Zeiten

GASTBEITRAG | Das kulturelle Zentrum der Region verfügt zwar noch immer nicht über einen langersehnten Stadthallen-Neubau, dafür aber über den größten Konzertsaal im Westerwald. 300 Meter der Lessingstraße im Neubaugebiet Rothenberg wurden kurzerhand in einen Konzertsaal umfunktioniert.


Kirchen rufen auf: Alle Wäller sollen an Ostern singen

Obwohl die Corona-Krise das Leben fest im Griff hat: Bald ist Ostern. Die beiden großen Westerwälder Kirchen wollen das Fest in diesem verrückten Jahr auf eine ganz außergewöhnliche Art feiern: Die Osterfreude soll als Lied in die Welt hinausgerufen werden.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


„Metallrundreise“ zur beruflichen Reha verlegt auf 12. November

Montabaur. Einige davon wollte das Forum Soziale Gerechtigkeit mit vielen Interessierten bei einer ganztägigen Inforundreise ...

Energieberatung der Verbraucherzentrale telefonisch oder online

Montabaur. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, die an 70 Standorten in Rheinland-Pfalz vertreten ...

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer am Telefon

Montabaur. Existenzgründer aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis können ein Gespräch von maximal 60 Minuten mit ...

Sparkasse Westerwald-Sieg hilft „gemeinsamdadurch“

Bad Marienberg. Über die Plattform helfen.gemeinsamdadurch.com können Verbraucher Gutscheine erwerben, die sie einlösen können, ...

Unternehmen helfen Unternehmen in der Region Westerwald

Über 220 Unternehmen aus allen Branchen präsentieren derzeit schon auf dem Portal www.wir-westerwaelder.de ihre Angebote ...

Desinfektionsmittelsäulen: Innovatives Hygieneprodukt aus Rennerod

Scheuerfeld/Liebenscheid. Kurzfristig wurde ein Teil ihrer Produktion auf in der Corona-Krise dringend notwendigen mobilen ...

Weitere Artikel


Anita & Alexandra Hofmann brachten den „Wahnsinn“ mit

Ransbach-Baumbach. Kurzum in der dreistündigen Show wurden alle Geschmäcker bedient, ohne dabei aufdringlich oder langatmig ...

Westerwälder Literaturtage beleuchten „Heimaten“ in vielen Facetten

Unkel. Der frisch gebackene Kultur-Staatssekretär Dr. Denis Alt freute sich, seinen ersten Termin in besonderem Ambiente ...

Die Naturschutzinitiative (NI) präsentiert Youtube-Videokanal

Quirnbach. Das jüngste Video ist ein eindrucksvolles Portrait des Braunkehlchens, das einmal, weil es Weiden und nasse Wiesen ...

Mitarbeiter des Herz-Jesu-Krankenhauses unterstützen Hospiz St. Thomas

Dernbach/Westerwald. Im letzten Jahr hat sich die Station Anästhesie und OP-Bereich etwas ganz Besonderes überlegt: Vor dem ...

FDP-Politiker besuchten den Westerwald

Kreisgebiet. Die FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (Betzdorf) hat in der vergangenen Woche im Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen ...

Jahreshauptversammlung des Naturschutzbundes Hundsangen

Hundsangen. Marcel Weidenfeller begrüßte alle anwesenden Mitglieder und Gäste und dankte den Mitgliedern des Vorstandes ...

Werbung