Werbung

Nachricht vom 15.03.2019    

Vier-Sterne-Haus Hotel Schloss Montabaur rezertifiziert

Erstklassige Servicequalität und Kundenorientierung: Dafür steht das Hotel Schloss Montabaur. Das Gütesiegel „ServiceQualität Stufe III“, mit dem das Hotel aktuell als erstes und derzeit einziges Hotel in Deutschland rezertifiziert wurde, bescheinigt diese hohe Qualität.

Logo Service-Qualität Deutschland. Foto: ADG

Montabaur. „Wir sind sehr stolz, dass wir auch im Jahr 2019 wieder erfolgreich belegen können, wie wichtig für uns ausgezeichnete Servicequalität und die Zufriedenheit unserer Kunden sind“, sagt Hoteldirektor Ralf Kleinheinrich. Service-Qualität Deutschland ist ein Zertifizierungssystem für kleine und mittelständische Unternehmen mit den Schwerpunkten Hotellerie, Gastronomie und Tourismus. Hotel Schloss Montabaur hat bereits 2008, 2012 und 2014 die Stufen I bis III des dreistufigen Qualifizierungsmodells erfolgreich abgeschlossen. Nun ist es nicht nur das erste Hotel in Deutschland in der Stufe III rezertifizierte, sondern auch das einzige der Stufe III in Rheinland-Pfalz.

Kleinheinrich kennt die Initiative „ServiceQualität Deutschland“ seit vielen Jahren und schätzt die Praxisnähe des Qualitätsmodells. Zur Rezertifizierung sind die Prüfungskriterien noch einmal überarbeitet und erneuert worden. „Im Prozess der Zertifizierung schauen die Prüfer auf die Kontaktpunkte zum Kunden, auf die Serviceketten und die Kundenkultur“, so der Hoteldirektor. „Dabei haben wir viele hilfreiche Tipps für unsere Qualitätsmanagement erhalten. In einem eintägigen Audit konnten wir wieder zeigen, dass wir die hohen Standards erfüllen.“

Durchgeführt haben das Audit für das Hotel Schloss Montabaur die Auszubildenden Julia Rautenberg und Sebastian Quittek. Kleinheinrich: „Wir freuen uns, dass unsere Nachwuchskräfte diese verantwortungsvolle Aufgabe erfolgreich für unser Haus umgesetzt haben.“

Über Hotel Schloss Montabaur:
Meetings, Konferenzen, Events – oder einfach nur für eine Übernachtung! Hotel Schloss Montabaur bietet seinen Gästen Top-Qualität mit Vier-Sterne-Komfort in einem außergewöhnlichen Ambiente. Stilvolles Tafeln im Rittersaal, erstklassiges Tagen im Veranstaltungszentrum unter der Glaskuppel, exzellente Lernatmosphäre in modern ausgestatteten Räumen, exklusives Feiern im historischen Schloss-Innenhof oder auf der Schlossterrasse sowie Entspannen im exklusiven Business-Spa sind im Hotel Schloss Montabaur möglich. Mit 70.000 Übernachtungen und 200.000 Mahlzeiten pro Jahr ist Hotel Schloss Montabaur einer der größten Hotelbetriebe in Rheinland-Pfalz. (PM ADG)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vier-Sterne-Haus Hotel Schloss Montabaur rezertifiziert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 07.07.2020

Corona: Zwei neue Fälle in der VG Hachenburg

Corona: Zwei neue Fälle in der VG Hachenburg

Am 7. Juli gibt es 383 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis, davon inzwischen 343 wieder genesen. 173 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne. Die beiden neuen Fälle sind in der VG Hachenburg aufgetreten.


Region, Artikel vom 08.07.2020

Verkehrskontrolle durch falsche Polizeibeamte

Verkehrskontrolle durch falsche Polizeibeamte

Wer hat eine Kontrolle durch zwei falsche Polizeibeamte beobachtet oder wurde ebenfalls kontrolliert und abgezockt? Die Polizeiinspektion Montabaur bittet um sachdienliche Hinweise zu den Betrügern, die bei Neuhäusel am Mittwoch mit einem grauen 5er BMW einen LKW-Fahrer anhielten und wegen angeblicher Ladungsmängel 45 Euro Strafgeld verlangten.


B 255 Vollsperrung im Bereich der Anschlussstelle Montabaur

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez teilt mit, dass die Arbeiten zur Gewinnung einer verbreiterten Durchfahrt im Zuge der Bundesstraße B 255 unter dem A 3- Bauwerk bei Montabaur genau im Zeitplan liegen und sich dem Ende zuneigen. Durch die Verbreiterung wird eine weitere, zweite Fahrspur in Richtung Rennerod gewonnen.


Neue DRK-Rettungswache in Herschbach wird im Oktober eingeweiht

Unlängst fand im Rohbau der neuen DRK-Rettungswache in Herschbach/Uww. eine Begehung durch die Verantwortlichen des Neubaus statt. Der Neubau der Rettungswache war dringend geboten, da die alte Rettungswache in der Bleichstraße den gewachsenen Anforderungen an den Rettungsdienst nicht mehr gerecht wurde.


Politik, Artikel vom 08.07.2020

„Sommerschule RLP“ im Westerwaldkreis

„Sommerschule RLP“ im Westerwaldkreis

Als gemeinsames Projekt des Landes Rheinland-Pfalz und der Kommunen findet in den letzten beiden Wochen der diesjährigen Sommerferien (3. August bis 7. August und 10. August bis 14. August) auch im Westerwaldkreis die „Sommerschule RLP“ statt.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


WLAN für das Gemeindezentrum in Ebernhahn

Ebernhahn. Zusammen mit der Energieversorgung Mittelrhein (evm) und ihrer Tochter KEVAG Telekom hat die Ortsgemeinde Ebernhahn ...

Podologische Fußpflege und Massagepraxis Krütschkow ist umgezogen

Bad Marienberg. Inessa Krütschkow hat vor kurzer Zeit eine dreijährige Ausbildung zur Staatlich anerkannten Podologin erfolgreich ...

Westerwälder Tischler-Innung führt Freisprechung durch

Herschbach. Peter Aller, Vorsitzender des Prüfungsausschusses, gratulierte den erfolgreichen Junghandwerkerinnen und Junghandwerkern ...

Arbeiten am Stromnetz der VG Wallmerod

Hahn am See. Dadurch kann es im Umkreis des Gebiets auch zu Beeinträchtigungen im Telekommunikationsnetz kommen, die sowohl ...

Deutschlands größte virtuelle Abiparty live aus dem Weekend Club Berlin

Region. Traurige Aussichten, doch die Volksbanken Raiffeisenbanken eröffnen eine äußerst positive Perspektive: mit der Unterstützung ...

KfW Award Gründen 2020: Bewerbungsphase gestartet

Mainz/Region. Der Wettbewerb 2020 soll insbesondere als „Mutmacher“ fungieren und die enormen Leistungen junger Unternehmen ...

Weitere Artikel


Anita & Alexandra Hofmann brachten den „Wahnsinn“ mit

Ransbach-Baumbach. Kurzum in der dreistündigen Show wurden alle Geschmäcker bedient, ohne dabei aufdringlich oder langatmig ...

Westerwälder Literaturtage beleuchten „Heimaten“ in vielen Facetten

Unkel. Der frisch gebackene Kultur-Staatssekretär Dr. Denis Alt freute sich, seinen ersten Termin in besonderem Ambiente ...

Die Naturschutzinitiative (NI) präsentiert Youtube-Videokanal

Quirnbach. Das jüngste Video ist ein eindrucksvolles Portrait des Braunkehlchens, das einmal, weil es Weiden und nasse Wiesen ...

Mitarbeiter des Herz-Jesu-Krankenhauses unterstützen Hospiz St. Thomas

Dernbach/Westerwald. Im letzten Jahr hat sich die Station Anästhesie und OP-Bereich etwas ganz Besonderes überlegt: Vor dem ...

FDP-Politiker besuchten den Westerwald

Kreisgebiet. Die FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (Betzdorf) hat in der vergangenen Woche im Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen ...

Jahreshauptversammlung des Naturschutzbundes Hundsangen

Hundsangen. Marcel Weidenfeller begrüßte alle anwesenden Mitglieder und Gäste und dankte den Mitgliedern des Vorstandes ...

Werbung