Werbung

Nachricht vom 13.03.2019 - 11:51 Uhr    

Barcamp Hachenburg: Arbeitsgruppe Sport und Gesundheit

Jochen Cramer stellte die Ergebnisse der bisherigen Treffen der Arbeitsgruppe Sport und Gesundheit vor. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe sehen in Hachenburg einen Bedarf nach einem Fußball-Kleinfeld. Nach intensiver Prüfung und Abwägung empfehlen sie einen Standort in unmittelbarer Nachbarschaft des Jugendzentrums in Hachenburg. Hierdurch könne die Attraktivität des Jugendzentrums gesteigert werden. Gleichzeitig sei während der Öffnungszeiten des Jugendzentrums eine enge Anbindung sowie „Aufsicht“ durch das Jugendzentrum möglich. Gegenüber Stadt und Verbandsgemeinde wurde die Initiative ergriffen, um eine baldige Umsetzung zu ermöglichen.

Jochen Cramer stellt Ergebnisse vor. Foto: privat

Hachenburg. Konkrete Ergebnisse konnten bei einem weiteren Projekt der Arbeitsgruppe vereinbart werden. Das Jugendzentrum führt in Kooperation mit dem TUS Hachenburg vom 23. bis 26. April ein sogenanntes „Parkours-Training“ durch. Menschen nutzen den Parcours über eine festgesetzte Distanz mit einer zu überwindenden Aufreihung von Hindernissen als sportlich orientiertes Training und als Wettkampf.

Ein weiterer Vorschlag wurde unter dem Motto „Hachenburg bewegt sich“ erarbeitet. Angelehnt an die Erfahrungen beim „Kreis-Familienfest“ im Burggarten sollen verschiedene Aktivitäten im Innenstadtbereich angeboten werden. Hierzu müssten sich jedoch verschiedene Kooperationspartner zusammenfinden, um den organisatorischen Aufwand gemeinsam bewältigen zu können.

Der Einbindung der Innenstadt dienen auch Überlegungen zu einer veränderten Streckenführung beim „Löwenlauf“. Die Organisatoren stellen Überlegungen an, damit die historische Innenstadt besser in die Streckenführung beim „Löwenlauf“ eingebunden ist.

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Barcamp Hachenburg: Arbeitsgruppe Sport und Gesundheit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Kritik an fehlender Praxisnähe beim geplanten Kita-Gesetz

Westerburg. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel zeigte sich erfreut über den regen Zuspruch zur Informationsveranstaltung. ...

FDP Montabaur besichtigt junge Unternehmen in Montabaur

Montabaur. Zunächst stand ein Besuch bei der STC GmbH an, dessen Gründer und ebenfalls Mitglied der Jungen Liberalen Dennis ...

Borkenkäfer beschäftigte Gemeinderat in Breitenau

Breitenau. Zum ersten Tagesordnungspunkt begrüßte der Vorsitzende den Revierförster Ulrich Hannappel. Dieser informierte ...

Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss Baumaßnahmen

Ransbach-Baumbach. Nach der Information über die Eilentscheidung stimmte der Stadtrat Ransbach-Baumbach der Übertragung von ...

Wirges sammelt mit Bürgern Ideen zur Stadtverschönerung

Wirges. Die Folge: ein beinahe dreistündiger, intensiver Austausch über unterschiedliche Möglichkeiten der optischen Aufhübschung ...

Drei Gemeinden erhalten Zuwendungen aus dem Dorferneuerungsprogramm

Wirges. Die Ortsgemeinde Niederahr erhält in den Jahren 2019 und 2020 insgesamt 190.000 Euro für die Neugestaltung der Außenanlagen ...

Weitere Artikel


Glückliche Kühe, Zwerge und Ostereier in Silvis Töpferei

Montabaur-Elgendorf. Silvi, die in Hillscheid das Handwerk erlernt und die Keramikschule in Höhr-Grenzhausen absolviert hat, ...

Von Schattentheater, Bienenhotels und Zollstock-Geschichten

Herborn. Mord in der Bibel, der Umgang mit Störenfrieden, Bienengarten bauen, Handyvideos erstellen und Lettering – für die ...

Kindertagespflege attraktiver gestalten

Westerwaldkreis. Im Westerwaldkreis standen 81 qualifizierte Tagespflegepersonen zum Stichtag 1. September 2018 für eine ...

„Bildung mit Werten" – Katharina Kasper Akademie feiert Jubiläum

Dernbach. Vor zehn Jahren gründete sich die Katharina Kasper Akademie als Weiterbildungsinstitut für Fachkräfte im Gesundheits- ...

Achtung Pubertät: Was ist bloß mit unseren Kindern los?

Westerwaldkreis/Wirges. Zum Thema „Pubertät“ bietet die Kreisjugendpflege am 25. März ab 18 Uhr im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Neubau VG-Haus Montabaur: Bohrungen zur Baugrunduntersuchung

Montabaur. Diese Daten brauchen die Statiker von Brendebach Ingenieure, um die Fundamente des künftigen Verwaltungsgebäudes ...

Werbung