Werbung

Nachricht vom 11.03.2019 - 09:33 Uhr    

Tradition trifft auf Moderne: Montabaurer Schützen haben neue Website

„Tradition trifft auf Moderne“ könnte der Beweggrund der Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur gewesen sein, wenn man bedenkt, dass die frühe Schützenbruderschaft schon seit nunmehr über 400 Jahren besteht. Der Verein hat eine neue Website: www.schuetzenverein-montabaur.de.

Montabaur. Die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur ist einer der traditionsreichsten Vereine im Westerwald. Die im 16. Jahrhundert entstandene Schützenbruderschaft gründete sich aus der damaligen Bürgerwehr, die vornehmlich für die Bewachung der Stadttore zuständig war. Dienstsitz der Bürgerwehr war Schloss Montabaur.

Die neue Website vereint Geschichte, Tradition und den modernen Schießsport und präsentiert sich in einem neuen und modernen Gewand. Die Geschichte des Vereins wird in vier Beiträgen erläutert: vom 16. Jahrhundert, die Neugründung 1957, das erste eigene Schützenhaus bis hin zur heutigen Schießsportanlage am „Alten Galgen“. Aktuelle News, ein multifunktionaler Terminkalender, kleine Geschichten aus dem Vereinsleben und zahlreiche Bilder bieten Interessierten kurzweiliges Klick- und Lesevergnügen: www.schuetzenverein-montabaur.de. (jk)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tradition trifft auf Moderne: Montabaurer Schützen haben neue Website

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Eröffnung des Lesercafés in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Gleich nach der ersten Geschichte begann ein lebhafter Austausch von Erlebnissen der Zuhörerinnen. Auch die ...

100 Jahre Limbacher Dorfmusikanten - Festwochenende am 18. und 19. Mai

Limbach. Dazu werden mittags Speisen der Landmetzgerei angeboten, nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Die 100-jährige ...

NABU Hundsangen: Pflanzenkunde für Kinder und Erwachsene

Hundsangen. Termin: Samstag, 25. Mai, 14 bis 16:30 Uhr
Leitung: Manfred und Ursula Braun, Nassau
Treffpunkt: ...

Krabbeln, spielen, kennenlernen – für Kinder und Eltern

Höhr-Grenzhausen. Mama und Papa bekommen wertvolle Tipps und neue Spielideen, und nebenbei finden sie während der Kurse ...

Aktivitäten des Westerwaldvereins Bad Marienberg im Mai und Juni

Bad Marienberg. Um am Tag der Vereine dabei sein zu können, wird die Unterstützung der Vereinsmitglieder gebraucht. Zum Auf- ...

110-jähriges Jubiläum "Concordia" 1909 Girod

Girod. Die derzeit 25 aktiven Sänger scheuten keine Mühe und stellten ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine. Einstieg ...

Weitere Artikel


„Tiefer Westerwald“ – eine Reise ins Erdinnere

Limbach. Der Diplom Geophysiker und Betreiber eines bergtechnischen Vermessungsbüros spannt einen Bogen über die mehr als ...

Mobilität und Fahrgemeinschaften in Westerwälder Betrieben

Montabaur. Die Umfrage geht auf eine Initiative des Westerwälder Kreistags zurück, der die Kreisverwaltung und die Wirtschaftsförderung ...

DAK-Hotline in Montabaur: Hilfe beim Fasten

Montabaur. Mit 73 Prozent liegt der geplante Verzicht auf Alkohol so hoch wie nie zuvor, dicht gefolgt von Süßigkeiten: Hier ...

Drunter und drüber - Flussfotos aus der Lahn

Hundsangen. Krumpholz zeigt in seinem Fotovortrag Momentaufnahmen aus dem Fluss heraus. Seine Bilder sind immer ästhetisch, ...

Bezauberndes Figurentheater in Hachenburg: Maximiliane und der Dinosaurier

Hachenburg. Die kleinen und großen Zuschauer erleben mit Maximiliane ein neues Abenteuer. Das Mädchen wünscht sich nichts ...

CDU der VG Selters kommt mit starker Mannschaft

Selters. „Erfahrene Frauen und Männer sowie junge Kandidaten, die sich mit unserer Verbandsgemeinde verbunden fühlen, bringen ...

Werbung