Werbung

Nachricht vom 06.03.2019    

Führungswechsel in den Sparkassengeschäftsstellen Meudt und Wallmerod

Am 1. März hat Daniel Müller die Leitung der Geschäftsstellen Meudt und Wallmerod übernommen. Er wird den Kunden künftig in allen Fragen und Belangen rund um Finanzen, Versicherungen und Immobilien mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Von links: Hans-Rainer Schmitz, Daniel Müller und Christian Lichtenthäler. Foto: Sparkasse

Meudt/Wallmerod. „Der Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg freut sich, in Meudt und Wallmerod mit dem bewährten Team auch in Zukunft einen gewohnt guten Service und beste Beratungsqualität bieten zu können“, so Hans-Rainer Schmitz, stellvertretendes Vorstandsmitglied und Marktbereichsleiter. Bei seinem Antrittsbesuch in Meudt wünschte er dem neuen Geschäftsstellenleiter viel Erfolg für seine zukünftigen Aufgaben und dankte gleichzeitig dem bisherigen Geschäftsstellenleiter Christian Lichtenthäler für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit.

Lichtenthäler hatte die Geschicke des Geschäftsbereiches Meudt-Wallmerod seit 2012 geleitet. Seit 1. März ist ihm die Leitung der Geschäftsstelle Ransbach-Baumbach anvertraut. (PM)


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: Führungswechsel in den Sparkassengeschäftsstellen Meudt und Wallmerod

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Frühjahrsauktion am 9. März 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bei der Frühjahrsauktion warten etwa 450 Positionen auf dem Betriebsgelände der Firma Philippi-Auktionen in Moschheim ...

Entdecken Sie ganzheitliche Gesundheit: Die Premiere der GGT im Haus Dreiklang

Birnbach. Zum ersten Mal öffnet das Haus Dreiklang seine Türen für die Ganzheitlichen Gesundheitstage (GGT), ein Event, das ...

Dritte Spendenwanderung der Sparkasse Westerwald-Sieg und KuV Limbach: Jeder Schritt zählt

Bad Marienberg. Am Sonntag, dem 21. April, veranstaltet die Sparkasse Westerwald-Sieg in Kooperation mit dem Kultur- und ...

Mit alten Schätzen aus dem Vintage Kontor nachhaltig leben und schenken

Kirchen. Begleitet wurde Sandra Köster von den Wirtschaftsförderern Lars Kober (Kreisverwaltung) und Riccarda Vitt (VG Kirchen). ...

"MT-Kulturtreff" organisiert Dialog zwischen Wirtschaft und Kultur in Montabaur

Montabaur. Am 23. Februar 2024 hat Uli Schmidt, einer der Initiatoren des Netzwerks "MT-Kulturtreff", die Fortsetzung der ...

Kostenloser Berufsorientierungsabend für Eltern bei der IHK in Koblenz

Koblenz. Mütter und Väter sind wichtige Ratgeber und Vorbilder in vielen Lebensbereichen ihrer Kinder, auch wenn es darum ...

Weitere Artikel


Auch Pflege will gelernt sein: Pflegehelfer-Lehrgang 2019

Westerburg. Wenn Sie zu Hause Angehörige pflegen, sind pflegerische Grundkenntnisse wichtig und hilfreich. Die Ausbildung ...

Sieger beim Kreisentscheid im Lesewettbewerb ermittelt

Hachenburg. In Vertretung von Landrat Achim Schwickert begrüßte Kreisbeigeordneter Ulrich Keßler die Teilnehmer und das Publikum. ...

Seniorentreffen in der Stadthalle Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Hier traf man auf Nachbarn, Freunde, Schulkammeraden, wie auch auf neu oder schon länger zugezogene Gleichgesinnte. ...

Verkehrsunfallflucht in Hachenburg-Altstadt - Zeugen gesucht

Hachenburg-Altstadt. Vermutlich am Sonntag 3. März zwischen 14 und 15 Uhr (während des Karnevalsumzuges)ereignete sich in ...

Veranstaltung der Grünen mit Hofreiter zum Thema Tierwohl

Montabaur. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Der Einlass ist um 16:30 Uhr. Als Gast und Hauptredner konnten die Wäller ...

Fahrtenschreiber und Abgasanlage an Sattelzug manipuliert

Heiligenroth. Zunächst stellten die Kontrolleure fest, dass an der Sattelzugmaschine eine falsche Reifengröße montiert war. ...

Werbung