Werbung

Nachricht vom 27.02.2019    

Haushalt 2019 in Caan nicht ausgeglichen

„Der Ergebnishaushalt des Haushaltsjahres 2019 der Ortsgemeinde Caan weist einen Jahresfehlbetrag von 36.150 Euro aus. Auch der Finanzhaushalt 2019 weist in den ordentlichen Ein- und Auszahlungen einen Fehlbetrag in von 17.000 Euro aus.

Caan. Dieser Fehlbetrag wird durch das positive Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Investitionstätigkeit von 33.000 Euro ausgeglichen. Der Haushalt ist in seiner Planung aber nicht ausgeglichen.“, teilte Ortsbürgermeister Roland Lorenz nach der letzten Gemeinderatssitzung mit.

Nach der Aussprache zum Haushaltsplanentwurf und der Haushaltssatzung beschloss der Gemeinderat einstimmig die Haushaltssatzung 2019 mit dem vorliegenden Haushaltsplanentwurf.

Weitere Themen waren die bevorstehende Kommunal- und Europawahl. Hierzu führt die Ortsgemeinde unter Beteiligung des Wahlleiters der Verbandsgemeinde, Andre Heuser, am 25. März eine öffentliche Info-Veranstaltung im Saal des DGH „Zur Linde“ durch. Eine detaillierte Ankündigung dieser Veranstaltung folgt noch.

Die aktuelle Situation um den An- und Umbau der Kita Sessenbach wurde vorgestellt und besprochen. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Haushalt 2019 in Caan nicht ausgeglichen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 03.03.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert stabil

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert stabil

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 3. März insgesamt 4.549 (+24) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 181 aktiv Infizierte.


Corona im Westerwaldkreis: 24 neue Fälle gemeldet

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 3. März insgesamt 4.549 (+24) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 193 aktiv Infizierte.


Region, Artikel vom 04.03.2021

D-Haus in Altstadt hat weitere Zukunft

D-Haus in Altstadt hat weitere Zukunft

Kaum eine andere zum Kauf angebotene Immobilie in Hachenburg hat in den vergangenen Monaten die Gemüter so erhitzt, wie das zentral gelegene Gasthaus "Deutsches Haus", das als D-Haus über die Grenzen Hachenburgs hinaus bekannt war.


Rossmann-Filiale in Hachenburg brennt - Feuer unter Kontrolle

VIDEO | AKTUALISIERT Für die Feuerwehren der VG Hachenburg gab es am heutigen Dienstagabend (2. März 2021) gegen 20.25 Uhr Alarm. Gemeldet war ein Brand in der Drogerie Rossmann in der Saynstraße.


Region, Artikel vom 04.03.2021

Lockdown - so geht es in Rheinland-Pfalz weiter

Lockdown - so geht es in Rheinland-Pfalz weiter

Mit Testen und Impfen in behutsamen Schritten aus dem Lockdown ist die Strategie der Landesregierung Rheinland-Pfalz. Dies erläuterte Ministerpräsidentin Malu Dreyer in der heutigen Pressekonferenz.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Kinderstadtdirektor soll Interessen der Kinder vertreten

Hachenburg. Denn dass die jüngere Generation kommunal sehr wohl etwas bewegen kann, wurde spätestens mit dem Hachenburger ...

Mittwoch Digtal: „Unser Wald von morgen“

Hachenburg. Bereits 2019 hat er erstmals Waldbesitzer und Experten zu einem Austausch zusammengerufen, um eine Bestandsaufnahme ...

CDU-Kreistagsfraktion für ganzheitliches Gesundheitskonzept

Montabaur. Die stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Jenny Groß MdL erläuterte das CDU-Konzept zur Förderung der ärztlichen ...

Was Sie zur Landtagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz wissen müssen

Region. Rund 3,1 Millionen von den insgesamt 4,1 Millionen Rheinland-Pfälzern können am 14. März darüber bestimmen, wie das ...

Zuschuss für die Sanierung des Umkleidegebäudes in Wirges

Wirges. Die Bundestagsabgeordneten Gabi Weber und Dr. Andreas Nick teilten beide diese erfreuliche Zusage für die Stadt Wirges ...

DGB Kreisverband Westerwald befragt Kandidat/innnen für die Landtagswahl

Montabaur. Er zeigt sich sehr zufrieden mit dem Rücklauf und der Ausführlichkeit der Antworten. Die Gewerkschafter stellten ...

Weitere Artikel


Warnung vor aktueller Welle von Anrufen falscher Polizeibeamter

Westerburg. Dabei sei ein Zettel mit der Adresse des Angerufenen aufgefunden worden. Ziel dieser Anrufe ist es zunächst, ...

In den Herbstferien: "Viva Andalucía"

Montabaur. Roman Blaser, Sie sind seit 2010 Sozialpädagoge im Haus der Jugend und Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Montabaur. ...

Unterkünfte und Gastronomiebetriebe auf einen Blick

Hachenburg. Ob Gruppenausflüge oder eine Wandertour, ob traditionell Westerwälder Küche oder international. All diese nützlichen ...

Gleichstellungsstelle veröffentlicht Flyer zur Kommunalwahl

Westerwaldkreis. Ebenso ruft die Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten (LAG) in ...

Pure Vorfreude: Rockets starten Halbfinalserie gegen Meister Hamm

Diez-Limburg. Vor dem Blick nach vorne wirft EGDL-Trainer Stephan Petry einen Blick zurück auf die Serie gegen Ratingen, ...

Wissener Band Hännes beim „Närrischen Ohrwurm 2019“

Wissen/Mainz. Der Südwestrundfunk (SWR) sucht den „Närrischer Ohrwurm 2019“. Mit dabei in der Sendung am nächsten Sonntag, ...

Werbung