Werbung

Nachricht vom 24.02.2019    

Fahrzeugbrand in Meudt

Am Sonntag, den 24. Februar wurde die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand in Meudt alarmiert. Gegen 11.33 Uhr kam es zur Alarmierung des Löschzuges aus Meudt. Bereits nach wenigen Minuten hatten die Kameraden das Feuer im Griff und innerhalb kürzester Zeit abgelöscht.

Ausgebrannter Motorraum eines PKW. Fotos: Fabio Steudter

Meudt. Aus bislang ungeklärter Ursache war der Motorraum eines PKW in Brand geraten. Nach circa 30 Minuten konnte der Einsatz für die 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr beendet werden.

Da auch Brandstiftung nicht auszuschließen ist, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. (PM Fabio Steudter)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Fahrzeugbrand in Meudt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sperrung auf der B 54 zwischen Waldmühlen und Rennerod

Wegen einer Vollsperrung wird es ab Montag, 9. August, bis Oktober zu erheblichen Umwegen kommen müssen zwischen Langendernbach und Rennerod. Beträgt die Distanz über die B54 knapp neun Kilometer, wird die ausgeschilderte Umleitung mehr als 25 Kilometer betragen.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

In der Elgendorfer Straße in Montabaur wird die Fahrbahn erneuert. Ab dem 10. August bleibt sie deshalb für mehrere Wochen für den Verkehr gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.


Zeugenaufruf nach Fahrerflucht am Bahnübergang in Nistertal

Ob bewusst oder unbewusst: Nachdem ein Transporter ein Andreaskreuz rammte und flüchtete, holten Jugendliche das Verkehrszeichen von den Schienen und verhinderten dadurch, dass ein Zug darüber gefahren wäre.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Bagger fuhr in die Stromleitung

Bagger fuhr in die Stromleitung

Störung im Mittelspannungsnetz in Höhn: Die Stromversorgung war in mehreren Ortschaften zeitweise unterbrochen. Aufgrund von Reparaturarbeiten kann es eventuell zu erneuten kurzzeitigen Abschaltungen kommen.


Region, Artikel vom 05.08.2021

Spatenstich der Reiner Meutsch Arena

Spatenstich der Reiner Meutsch Arena

In der Ortsgemeinde Kroppach entsteht derzeit auf dem Areal der alten Tennisanlagen eine ultramoderne Sportarena. Reiner Meutsch persönlich unterstützt den FSV Kroppach intensiv bei der Umsetzung.




Aktuelle Artikel aus der Region


Es sind noch Plätze frei: Ferienangebote im Keramikmuseum

Höhr-Grenzhausen. Ferienzeit ist Urlaubszeit. Im Urlaub werden gerne ferne Länder und Städte mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten ...

Musik in alten Dorfkirchen 2021 geht weiter

Montabaur. Die diesjährige reduzierte 26. Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“, die seit fast drei Jahrzehnten für ...

Polizei Altenkirchen fahndet nach unbekanntem Dieb und EC-Karten Betrüger

Altenkirchen. Am 5. Juni 2021 kam es in einem Discounter in Altenkirchen zum Diebstahl einer Tasche, in der sich unter anderem ...

Ökumenische Jugendkirche Selters hilft in Bad Neuenahr

Selters/Westerburg. Ein Shuttle Service brachte die Gruppe nach Bad Neuenahr-Ahrweiler, Hilfsorganisationen verteilen die ...

Neues Feuerwehr-Fahrzeug: Sicherheit der Bürger im Tal der Kleinen Nister erhöht

Luckenbach. Im Rahmen der im Feuerwehrbedarfsplan vorgesehenen Beschaffungen übernimmt die Einheit Luckenbach ein Löschgruppenfahrzeug ...

Fahrradfahrer in der Verbandsgemeinde Hachenburg nutzen RADar-Technik

Hachenburg. Im September starten die Stadtradelwochen in der Verbandsgemeinde Hachenburg und um immer sicher auf der Strecke ...

Weitere Artikel


Frank Petrozza übernimmt zur neuen Saison Traineramt bei der EGDL

Diez-Limburg. „Mit Frank Petrozza konnten wir unseren absoluten Wunschkandidaten für die Rockets gewinnen“, sagt Vorstandsmitglied ...

Obstbaumschnittkurs in Herschbach

Herschbach. Die verschiedenen Epochen des Streuobstanbaus mit der Blütezeit im 19. Jahrhundert und den Rückgängen seit Mitte ...

Rundwanderweg um Elgert - abwechslungsreich und angenehm

Dierdorf. Das Auto kann am Friedhof Elgert geparkt werden. Von dort ist der Wanderer direkt am Wald und auf historischem ...

Fetzige Narrenshow der Hundsänger Kids

Hundsangen. Geradezu entfesselt marschierte der Elferrat in die Narrhalla ein und versandte musikalisch die ultimative Botschaft: ...

Fußgängerin angefahren, Fahrerin flüchtete

Ransbach-Baumbach. Am Samstag, 23. Februar, gegen 9.10 Uhr, ereignete sich in der Rheinstraße, im Bereich des Parkplatzes ...

Eisbären beenden Testspielreigen mit Kantersieg

Nentershausen. „Die zweite Halbzeit darf man sicherlich nicht als Maßstab nehmen. Nichtsdestotrotz haben wir uns da belohnt ...

Werbung