Werbung

Nachricht vom 24.02.2019    

Eisbären beenden Testspielreigen mit Kantersieg

Fußball-Rheinlandligist Sportfreunde Eisbachtal hat die Vorbereitungsphase auf die restlichen Saisonspiele mit einem Kantersieg gegen Ligakonkurrent SG Mendig beendet. Vor 50 Zuschauern in Nentershausen gewann die Mannschaft von Trainer Marco Reifenscheidt gegen die Gäste aus der Vulkaneifel am Ende deutlich mit 7:0 (1:0) und rehabilitierte sich damit für die verdiente 0:4-Niederlage in der Vorwoche gegen den TuS Dietkirchen.

Eisbachtals Maximilian Hannappel (rechts) musste sich gegen die Mendiger um Philipp Geisen zwar teilweise mit aller Kraft zur Wehr setzen, doch letztlich gewannen die Sportfreunde deutlich gegen den Ligakonkurrenten aus der Vulkaneifel. Foto: SF Eisbachtal

Nentershausen. „Die zweite Halbzeit darf man sicherlich nicht als Maßstab nehmen. Nichtsdestotrotz haben wir uns da belohnt mit unseren Toren", sagte Marco Reifenscheidt.

Vor der Halbzeit durften die Eisbachtaler Fans lediglich einmal jubeln: Lukas Reitz verwertete per Kopf einen in den Rücken der Gästeabwehr geflankten Ball von Yuuki Hasegawa (45.). Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Jörg Langenhuysen brachen die Mendiger überraschend ein und agierend zusehends vogelwild. Daniele Parisi mit einem Dreierpack (61., 80., 82.), Marc Tautz mit einem Doppelpack (66., 78.) und Julius Duchscherer (64.) nutzten dies gnadenlos aus.

„Ich bin mit dem letzten Test soweit zufrieden und wir sind vorbereitet. Wir wollen am Samstag gut in die restliche Saison starten und drei Punkte in Andernach holen", bilanzierte Marco Reifenscheidt abschließend. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Eisbären beenden Testspielreigen mit Kantersieg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Zehnter Sparda Cup in Siershahn bot Jugendfußball vom Allerfeinsten

Siershahn. Wenn aktuelle oder ehemalige Bundesligisten sowie Teams der Zweiten Bundesliga ihre U11- und U13-Teams nach Siershahn ...

Westerwald Volleys: "Vorsicht vor den Adlern aus Frankfurt"

Ransbach-Baumbach. Gegen den Tabellenzweiten SSC Vellmar als auch gegen Spitzenreiter Westerwald Volleys holte das Team aus ...

Starke Leistung, aber keine Punkte beim Favoriten - Rockets verlieren knapp am Pferdeturm

Limburg-Diez. Bereits in der Vergangenheit haben die Rockets aber immer wieder gezeigt, dass sie auch mit einem dünnen Kader ...

Überzeugend am heimischen Heckenweg: Starke Rockets gewinnen gegen Essen

Limburg. Noch vor der Partie wurde Kapitän David Lademann für seinen 150. Einsatz im Trikot der Rockets geehrt. Den Gästen ...

Vorbericht Eishockey: Die Moskitos kommen zu den Rockets

Limburg-Diez. „Die gestrige Niederlage war sicherlich vermeidbar“, ärgert sich der sportliche Leiter am Arno Lörsch noch ...

Eishockey: Rockets unterliegen in Herne

Limburg-Diez. In den ersten drei Minuten zeigten die Herner den Gästen jedoch, wer der Herr im Hause war und so ging es erstmal ...

Weitere Artikel


Fußgängerin angefahren, Fahrerin flüchtete

Ransbach-Baumbach. Am Samstag, 23. Februar, gegen 9.10 Uhr, ereignete sich in der Rheinstraße, im Bereich des Parkplatzes ...

Fetzige Narrenshow der Hundsänger Kids

Hundsangen. Geradezu entfesselt marschierte der Elferrat in die Narrhalla ein und versandte musikalisch die ultimative Botschaft: ...

Fahrzeugbrand in Meudt

Meudt. Aus bislang ungeklärter Ursache war der Motorraum eines PKW in Brand geraten. Nach circa 30 Minuten konnte der Einsatz ...

After-Zug-Party im Gewölbe

Montabaur. Das Repertoir umfasst nahezu 200 Titel und es kommen immer Neue dazu. Neben den Ohrwürmern werden auch besinnliche ...

„Rave on“ ließ Hachenburg erbeben

Hachenburg. Die Party in der Stadthalle von Hachenburg begann um 21 Uhr und endete gegen 6 Uhr morgens am anderen Tag. Raver ...

Rakib: Gelungene Integration dank Ausbildungsplatz in Nister

Nister. Im großen, modernen Autohaus Bell hatte Rakib zuvor bereits ein einjähriges Praktikum über die BBS Westerwald absolviert. ...

Werbung