Werbung

Nachricht vom 21.02.2019 - 18:29 Uhr    

„Mi tango querido“in Bad Marienberg

Nicht nur Freunde des konzertanten argentinischen Tangos sind am Dienstag, 12. März um 19.30 Uhr herzlich ins Kultur-Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg eingeladen. „Mi tango querido“ ist eine Liebeserklärung an den Tango von Bettina Born (Akkordeon, Gesang) und Wolfram Born (Piano).

Bettina Born und Wolfram Born. Foto: Matthias Seidel

Bad Marienberg. Wie interessant der argentinische Tango auch als Konzert sein kann, zeigen auf höchst charmante Art und Weise Bettina Born und Wolfram Born. In einem leidenschaftlichen Zwiegespräch von Akkordeon und Piano spannen sie den Bogen vom traditionellen argentinischen Tango, bis zur großen Dramatik der unvergesslichen Kompositionen des genialen Astor Piazzolla.

Bettina Born und Wolfram Born leben freischaffend in Thüringen. Ihre Konzerte führen sie durch Deutschland und ins europäische Ausland. Sie veröffentlichten bisher zahlreiche CDs und Notenbücher, komponierten Bühnenmusik und arbeiteten mit verschiedenen Theatern zusammen, zum Beispiel Theaterhaus Jena, DNT Weimar, Volksbühne Berlin und Puppentheater Magdeburg. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Mi tango querido“in Bad Marienberg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Premiere der "jungen Oase": Picknick im Felde

Montabaur. Briefe von Soldaten an ihre Angehörigen, gespielte Szenen, Texte und Tagebuchaufzeichnungen des eigenen Großvaters ...

Momente „Déjavu“ - Kunstausstellung im Quartier Süd

Montabaur. Simone Carole Levy sagt von sich, dass der Werkstoff Holz sehr früh von ihr bevorzugt wurde. Da sie sich gerne ...

Limesfest in Hillscheid: Familie trifft Römer

Hillscheid. Am 1. September öffnet das Limesfest wieder von 11 Uhr bis 18 Uhr seine Pforten. In diesem Jahr findet es im ...

Freundeskreis der Kreismusikschule auf neuen Wegen

Montabaur. Westerwadkreis. Den Anfang der Konzertreihe macht am 8.September, um 11 Uhr das DuoW, bestehend aus Katharina ...

Blechbläserkonzert in Gemünden

Neben geistlicher Musik hat die Combo auch Swing, Barock, Klassik, Romantik und zeitgenössische Stücke im Programm. Die Blasmusiker ...

Garden of Delight (G.O.D.) in Freilingen

Freilingen. Die Zuschauer erwartet Celtic Rock, Irish Folk, Piratensongs und eine dreistündige, atemberaubende Liveshow mit ...

Weitere Artikel


54-jähriger Mann verunglückt beim Klettern

Westerburg. Am Donnerstag, den 21. Februar, gegen 16.40 Uhr verunglückt ein 54-jähriger Mann beim Klettern unterhalb des ...

CDU stellt Team mit Stadtbürgermeister Stefan Leukel vor

Hachenburg. CDU-Ortsvorsitzende Pia Hüsch-Schäfer hob in ihrer Begrüßungsrede die Bedeutung der im Mai stattfindenden Europa- ...

Bioladen in Höhr-Grenzhausen ist bester Deutschlands

Höhr-Grenzhausen. Die Leserwahl wird jedes Jahr vom führenden Bio-Kundenmagazin schrot & korn (Auflage: 890.000 Stück) ausgerichtet, ...

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus Oberroßbach

Oberroßbach. In der Nacht von Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr auf Montag, 18. Februar, 6:45 Uhr, hebelten ein oder mehrere unbekannte ...

Versammlung der Maler- und Lackierer-Innung des Westerwaldkreises

Montabaur. So berichtete der Obermeister über im vergangenen Jahr stattgefundene Aktivitäten der Innung und ging insbesondere ...

Sparkasse Westerwald-Sieg in Ransbach-Baumbach unter neuer Leitung

Ransbach-Baumbach. Sinnbildlich übergab Michael Bug, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse, den Schlüssel der Geschäftsstelle ...

Werbung