Werbung

Nachricht vom 20.02.2019    

Zweckverband „Kindertagesstätte St. Marien Sessenbach“

Am Dienstag, 12. Februar, fand um 19 Uhr die Konstituierende Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbandes „Kindertagesstätte St. Marien Sessenbach“ in der Alten Schule in Sessenbach statt. Die erste Amtshandlung der Mitglieder des neuen Zweckverbandes war die Wahl der Verbandsvorsteherin oder des Verbandsvorstehers und dessen Stellvertreters oder Vertreterin.

Verbandsvorsteher Rudi Hoppen (2.v.l.) und stellvertretende Verbandsvorsteherin Christine Klasen (2.v.r) sowie Bürgermeister Michael Merz (li.) und Büroleiter Ulrich Schmidt (re.) Foto: privat

Zum Verbandsvorsteher wurde Rudi Hoppen und zur stellvertretenden Verbandsvorsteherin Christine Klasen einstimmig gewählt. Bürgermeister Michael Merz und Büroleiter Ulrich Schmidt gratulierten nach Ernennung und Überreichung der Urkunden.

Des Weiteren hatte der Zweckverband über die Form der öffentlichen Bekanntmachung, die Anpassung der Verträge mit der Katholischen Kirchengemeinde und die Vorberatung des Haushaltsplanes 2019 zu beschließen.

Außerdem wurden für die Erweiterung beziehungsweise Aus- und Umbau der Kindertagesstätte Auftragsvergaben zugestimmt. Der Auftrag für Elektroinstallationsarbeiten soll an die Firma Elektro Böhm gehen. Für das Gewerk Estricharbeiten erhielt die Firma Aytekin Fußbodentechnik GmbH Zustimmung. Weiterhin wurde einer Vergabe der Heizungs- und Sanitärarbeiten an die Firma Sanitherm GmbH, der Innen- und Außenputzarbeiten an Bahar und für das Gewerk Fenster- und Außentüren an die Firma Thewalt Baustoffe zugestimmt. Alle Firmen waren im jeweiligen Gewerk die wirtschaftlich- und preisgünstigsten Anbieter. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zweckverband „Kindertagesstätte St. Marien Sessenbach“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Land bewilligt Fördermittel für Selterser Stadtumbau

Selters. Sie schauten sich an, was beim vorherigen Förderprogramm geschaffen wurde: Das Stadthaus, die Sanierung der Gebäude ...

Ortsgemeinderat Breitenau beschloss Forstwirtschaftsplan und Steuerhebesätze

Breitenau. Revierförster Hannappel gab dem Gemeinderat einen Überblick über das noch laufende Forstwirtschaftsjahr und die ...

Haushaltsentwurf der Stadt Hachenburg beschlossen

Hachenburg. Annahme von Spenden
Die Mitglieder des Ausschusses stimmten einstimmig für die Annahme von Zuwendungen von insgesamt ...

Geplante Grundrente stößt auf starken Widerhall

Hachenburg. Viele Anfragen zur Grundrente verzeichnet seit Tagen die Rentenversicherung in Rheinland-Pfalz - sowohl an den ...

Neue Wohngruppe für Kinder in Nister

Nister. Als Ende 2018 der Zustrom von geflüchteten Menschen nachließ, verhandelte MUTABOR mit den zuständigen Stellen eine ...

Baubeginn: Mensa wird vergrößert – Heinrich-Roth-Realschule plus wird erweitert

Montabaur. Rund 4,5 Millionen Euro will die Verbandsgemeinde Montabaur als Schulträger in den nächsten drei Jahren in die ...

Weitere Artikel


Schlägerei unter Jugendlichen

Montabaur. Am heutigen Mittwoch (20. Februar) gegen 13.30 Uhr trafen sich vier Jugendliche zwischen 15 und 16 Jahren auf ...

„AK ladies open“: Antonia Lottner muss Ambitionen begraben

Altenkirchen. Auch im Jahr 2019 wird die Nummer eins der Setzliste nicht die Siegertrophäe der „AK ladies open“ mitnehmen. ...

Eisbären für 450 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Nentershausen. Sportlich will die erste Fußball-Seniorenmannschaft zum Ende der laufenden Saison den Sprung in die Oberliga ...

Ortsgemeinde Oberhaid errichtet Photovoltaikanlage

Oberhaid. Im Anschluss beschloss der Ortsgemeinderat nach Erläuterung durch den Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde, ...

Gesundheitsamt rät zur Windpocken-Impfung

Montabaur. Seit 2004 empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts die Impfung gegen Windpocken. ...

Musical!Kultur: Erste Infos zur neuen Produktion „Big Fish“

Daaden. Erst vor wenigen Monaten ist der letzte Vorhang von „Bonnie & Clyde“ gefallen und schon stehen die Macher von „Musical!Kultur“ ...

Werbung