Werbung

Nachricht vom 15.02.2019    

Skat, Malefiz und Werwölfe von Düsterwald

Knisternde Spannung lag in der Luft, als die Dorfbewohner versuchten, sich im nächtlichen Düsterwald gegen die Werwölfe durchzusetzen. Das Spiel „die Werwölfe von Düsterwald“ fesselte die Spielrunde. Das war eines von vielen Spielen, die an diesem Spielenachmittag im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Kirburg gespielt wurden.

Spielenachmittag in Kirburg. Fotos: Rüdiger Stein

Kirburg. Andere lernten ganz neu alte Spiele wie zum Beispiel das Kartenspiel Skat kennen. Aber auch eine begeisterte Runde von Malefiz-Spielerinnen hatte sich zusammen gefunden, um sich mühsam durch die Hindernisse zum Ziel zu arbeiten mit einer gewürfelten Eins nach der anderen. Die Jüngsten übten sich gar in der Königin der Spiele, dem Schachspiel, und hatten daran große Freude.

Zwischen den einzelnen Spielrunden blieb genügend Zeit für Kaffee und Kuchen, für den die Konfirmandinnen und Konfirmanden gesorgt hatten. Über 60 Personen zwischen zwei und 80 Jahren nahmen an diesem Spielenachmittag teil, zu dem die Ev. Kirchengemeinde Kirburg im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe Verantwortung eingeladen hatte. (PM)


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Skat, Malefiz und Werwölfe von Düsterwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona: Inzidenz im AK-Kreis deutlich höher als auf Landesebene

Kreis Altenkirchen. Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 36938 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als geheilt ...

Silvester-Raubüberfall Ransbach-Baumbach: Video veröffentlicht vom mutmaßlichen Täter

Region. Ein bisher unbekannter männlicher Täter betrat am 31. Dezember die Postfiliale, bedrohte den alleine anwesenden Mitarbeiter ...

Geldautomaten-Sprengung in Höhr-Grenzhausen: Tatverdächtige festgenommen

Region. Allein die Stichworte geben eine Vorahnung von dem Ausmaß der Ermittlungen: „Deutsch-niederländische Ermittler erneut ...

Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Molsberg. Galerist Walderdorff, der aus dem Schloss stammt, gründete im Jahr 2000 in Köln eine Galerie für zeitgenössische ...

Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Zutaten:
110 Gramm Zucker
125 Gramm Butter, zerlassen
330 Gramm Frischkäse
250 Milliliter Orangensaft (von 3 frisch gepressten ...

Westerwaldverein Bad Marienberg e. V.: Wanderung zu den Watzenhahner Riesen

Bad Marienberg. Von der Ortsmitte aus ging es ortsauswärts stetig bergan, gut dass Bänke an der Steigung zum Verschnaufen ...

Weitere Artikel


Ersatzrad verloren und Folgeunfall verursacht

Mörsbach. Am gestrigen Vormittag, 14. Februar, um 10.35 Uhr, befuhr eine 57-jährige Autofahrerin mit ihrem Ford Focus die ...

Exkursion des Kunstvereins Montabaur zur Bundeskunsthalle

Montabaur. Diese Vorstellungen der Künstler äußerten sich im sogenannten „Expressionismus“. Sie lehnten die akademische Malerei ...

Kindertagestätte Basaltzwerge in Nister für die Bildung der Kinder gerüstet

Nister. Ein wichtiges Anliegen war dabei, die für die Begleitung von Kindern geforderte Partizipation (Beteiligung, beteiligt ...

Blauer Sprinter nach Unfall auf der Flucht

Stahlhofen am Wiesensee. Am 14. Februar gegen 6:50 Uhr befuhr ein LKW mit Anhänger die Ortsdurchfahrt in Stahlhofen am Wiesensee ...

C-Juniorinnen JFV Oberwesterwald Vize-Rheinlandmeister im Futsal

Rotenhain. Nele-Sophie Jung überlistete dabei die Torfrau des Titelverteidigers und Helena Frensch machte kurz vor Schluss ...

Jetzt bewerben: Trägerschaften der Fachkräfte werden neu vergeben

Montabaur. Über die Trägerschaft einer Fachkraft der Beratung und Koordinierung (§ 5 LPflegeASG), mit einem Stundenumfang ...

Werbung