Werbung

Nachricht vom 15.01.2019    

Diebstahl und Sachbeschädigung von Fahrzeugteilen

In Müschenbach wurden zwischen dem 11. und 14. Januar Fahrzeugteile von einem geparkten LKW entwendet. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen. Ebenso werden Zeugenaussagen erbeten zu mutwilliger Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug in Hachenburg, dessen Kofferraumschloss mit Klebstoff unbrauchbar gemacht wurde.

Symbolfoto

Müschenbach. Bisher unbekannte Täter montierten von einem in Müschenbach, am Langstück, geparkten LKW den Kühlergrill, Scheinwerfer und Kennzeichen (WW-FS39) ab. Die Tat hat sich im Zeitraum vom 11. bis 14. Januar ereignet. Hinweise zum Täter und/oder Tatgeschehen bitte an die PI Hachenburg richten unter Telefon: 02662/9558-0.

Hachenburg. Bisher unbekannte Täter beschädigten das Kofferraumschloss an einem PKW in Hachenburg, Ziegelhütter Weg, im Laufe des Wochenendes vom 11. bis 14. Januar, indem sie Sekundenkleber darauf schütteten. Das Schloss wurde dadurch unbrauchbar und muss ausgetauscht werden. Hinweise zum Täter und/oder dem Tatgeschehen bitte an die PI Hachenburg richten.
(PM Polizeiinspektion Hachenburg)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Westerwaldkreis: 61 Neuinfektionen über das Wochenende

Montabaur. Die meisten aktiven Fälle verzeichnet unverändert die Verbandsgemeinde Bad Marienberg mit 57 aktiven Fälle, gefolgt ...

Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräber e. V.

Westerwaldkreis. Seit inzwischen über 50 Jahren werden in Gemeinden und Städten des Landes Haus- und Straßensammlungen für ...

Steinebach an der Wied hat den digitalisiertesten Friseursalon des Westerwalds

Steinebach an der Wied. In einer Zeit, in der die Digitalisierung sich durch alle Lebensbereiche zieht, wächst die Bedeutung ...

Filmreif Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Der Film erzählt mit großer Sorgfalt für seine Figuren die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau – zwischen ...

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Die 3,10 Mark haben wir umgerechnet längst hinter uns gelassen – und das einzige, was geht, bin bald wohl ich, weil ich mir ...

Zeugen gesucht: Sachbeschädigung an Garagentor in Hachenburg

Hachenburg. Am 23. Oktober zwischen 20 Uhr und 23.30 Uhr hat sich in der Koblenzer Straße in Hachenburg eine Sachbeschädigung ...

Weitere Artikel


Tötungsdelikt in Pottum: Täter soll in Psychiatrie

Pottum. In der kürzlich zugestellten Antragsschrift wird dem Beschuldigten vorgeworfen, an einem nicht näher feststellbaren ...

Rehaklinik-Betreiber „MEDIAN“ erwirbt die Kliniken Wied

Berlin/Wied. Die beiden Kliniken Haus Mühlental in Wied und Haus Sonnenhang in Steimel bestehen seit 1974 und sind seitdem ...

Science Slam und Ausstellung zur Schulausgangsschrift

Siegen. Die Universität Siegen weist aktuell auf zwei Veranstaltungen hin: Am 23. Januar startet eine Ausstellung zum Thema ...

Betrunken gegen Schild und Baum geknallt

Herschbach/OWW. Am Dienstag, 15. Januar, um 1:32 Uhr meldeten Zeugen einen Verkehrsunfall am Ortseingang von Herschbach/Oberwesterwald ...

Vortrag über Auf und Ab der Westerwälder Vogelwelt

Limbach. Der Co-Autor des mehrbändigen Standardwerkes „Die Vogelwelt in Rheinland-Pfalz“ geht dabei zunächst auf die sich ...

Lesung mit Markus Heitz in Hachenburg: "DOORS"

Hachenburg. Der schwerreiche Vater der vermissten Anna-Lena van Dam schickt ein sechsköpfiges Team aus, um seine Tochter ...

Werbung