Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 14.01.2019 - 11:23 Uhr    

Woche der Studienorientierung: Uni Siegen lädt ein

Die Universität Siegen bietet Interessierten vom 21. bis 28. Januar in den Wochen der Studienorientierung („WodStog“) die Möglichkeit, sich über ein Studium zu informieren. Insgesamt 33 informative Vorträge hat die Zentrale Studienberatung organisiert. Interessierte erhalten Einblicke in Studiengänge und die Abläufe eines Studiums, sie werden individuell beraten, können an Workshops teilnehmen und sich mit studentischen Mentorinnen und Mentoren austauschen.

Die Universität Siegen bietet Interessierten vom 21. bis 28. Januar in den Wochen der Studienorientierung („WodStog“) die Möglichkeit, sich über ein Studium zu informieren. (Foto: Universität Siegen)

Siegen/Region. Soll ich studieren und wenn ja, was? Wann endet die Bewerbungsfrist? Was kostet ein Studium? Und wie sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt für Absolventinnen und Absolventen? Über diese und weitere Fragen können sich Schülerinnen und Schüler sowie andere Studieninteressierte im Rahmen der landesweiten „Wochen der Studienorientierung“ vom 21. bis zum 28. Januar im Artur-Woll-Haus der Universität Siegen in zahlreichen Veranstaltungen informieren.

Ansprechpartner sind neben den Mitarbeitern der Zentralen Studienberatung (ZSB) auch Vertreter der Agentur für Arbeit Siegen, des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB) sowie der einzelnen Fakultäten der Hochschule. Insgesamt 33 informative Vorträge hat die Zentrale Studienberatung organisiert. Darunter auch den von „Brücken ins Studium“ (Zentrale Studienberatung), in dem das Vorstudium und BisS@school an der Universität Siegen vorgestellt werden. Interessierte erhalten Einblicke in Studiengänge und die Abläufe eines Studiums, sie werden individuell beraten, können an Workshops teilnehmen und sich mit studentischen Mentorinnen und Mentoren austauschen.

Die Philosophische Fakultät informiert unter anderem über Studieninhalte und Berufsaussichten, die Studiengänge wie Medienwissenschaft, Literatur – Kultur – Medien, Sprache und Kommunikation, Sozialwissenschaften und Philosophie bieten. Die Fakultät Bildung – Architektur – Künste stellt die Studiengänge Pädagogik: Entwicklung und Inklusion, Soziale Arbeit, Architektur und den neuen Studiengang Psychologie vor; das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung gibt einen Einblick in die verschiedenen Lehramtsstudiengänge. Eine Übersicht über die Studiengänge Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik, BWL und VWL erhalten Interessierte von der Fakultät III.

Über die technischen und naturwissenschaftlichen Studiengänge wie Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Informatik (mit dem Schwerpunkt medizinische Informatik) informiert die Fakultät IV. Hinzu kommt in diesem Jahr alles Wissenswerte zu dem neuen, in Deutschland einzigartigen Bachelorstudiengang Digital Biomedical and Health Sciences der Lebenswissenschaftlichen Fakultät (Fakultät V), die an der Universität Siegen neu entstanden ist. Außerdem wird der bereits angelaufenen Studiengang Humanmedizin Bonn-Siegen vorgestellt.

Informationen, das vollständige Programm sowie Kontaktdaten zur Anmeldung gibt es online unter www.uni-siegen.de/zsb/wodstog. (PM)


Kommentare zu: Woche der Studienorientierung: Uni Siegen lädt ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Schwerer Verkehrsunfall - drei Personen tödlich verletzt

Streithausen. Der 87-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem PKW die Kreisstraße 21 aus Richtung Streithausen/ Marienstatt ...

Dahlen bringt Meudt zum Lachen

Meudt. Inmitten einer tollen Prunksitzung und vor einem bestens aufgelegten Publikum wurde das Dreigestirn mit „Prinz Dennis ...

Selbstbehauptungs-Workshop für Kinder

Höhr-Grenzhausen. Neben dem Distanzaufbau spielt die Selbstbehauptung in diesem Programm eine zentrale Rolle. Der Einsatz ...

Hund brachte Frau zu Fall

Dernbach. Am Freitag, den 15. Februar, gegen 12 Uhr, wurde eine Spaziergängerin beim Gassi gehen mit ihrem Hund in der Elgendorfer ...

Spender können Krebstod verhindern

Selters/Hachenburg. Leben retten – Tod verhindern. Das ist seit mehr als fünf Jahren das erklärte Ziel der Kooperation der ...

Ein Gottesdienst, der um die Welt geht

Selters. Die jährlich wechselnde Liturgie unter dem Bibelvers „Kommt! Alles ist bereit!“ aus dem Lukas-Evangelium haben in ...

Weitere Artikel


Dienstversammlung der Feuerwehren in Niederahr

Niederahr. Gastgeber für die 39. Dienstversammlung in der Mehrzweckhalle in Niederahr war die Ortsgemeinde mit ihrem Bürgermeister ...

Die „Jedermänner“ aus Dernbach, Garant für prima Laientheater

Dernbach/ Westerwald. Da in Kerala große Schäden durch Überschwemmungen entstanden waren und dort dringend jeder Cent für ...

Einbruch in Spielothek und Fahrraddiebstahl

Hachenburg. Bisher unbekannte Täter drangen in der Nacht vom 13. auf den 14. Januar, vermutlich gegen 2:50 Uhr, durch ...

Selbsthilfegruppe für Angehörige von psychisch Kranken in Raum Mayen

Westerburg/Mayen. Das wollen sich diese aber nicht anmerken lassen. Dabei tauchen viele Fragen auf: Was kann ich für den ...

30. traditionelles Schlachtfest im Feuerwehrhaus Hattert

Hattert. Nachmittags erwartet die Besucher ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchen-Buffet, Hachenburger Pils vom Fass, alkoholfreie ...

Junge Union Westerwald lädt zu Rechtsgrundlagen-Seminar ein

Helferskirchen. Am Samstag, dem 26. Januar, findet ab 10 Uhr im Hotel Alte Viehweide in Helferskirchen das Seminar „Rechtsgrundlagen ...

Werbung